Das bislang letzte Double in Roland Garros schaffte die Französin Mary Pierce im Jahr 2000. Krejcikova trifft im Einzelfinale am Samstag (15.00 Uhr/Eurosport) auf Anastasia Pawljutschenkowa aus Russland. Im Doppel geht es am Sonntag gegen Iga Swiatek/Bethanie Mattek-Sands (Polen/USA) oder Irina-Camelia Begu/Nadia Podoroska (Rumänien/Argentinien) um den Titel.
Das könnte Dich auch interessieren: Krejcikova gedenkt Lehrmeisterin Novotna: "Ihretwegen bin ich hier"
(SID)
ATP Halle
Federer vor Rasensaison: "Wichtigste Zeit für mich"
11/06/2021 AM 07:57

Serbischer Vulkan! Djokovic rastet nach Matchball komplett aus

French Open
Djokovic: Nadal ist der "größte Rivale, den ich je hatte"
10/06/2021 AM 09:50
French Open
Historisches "Double": Krejcikova triumphiert auch im Doppel
13/06/2021 AM 11:28