Shapovalovs Erkrankung fiel bei seiner Einreise in Sydney auf, wo er ab dem 2. Januar beim ATP Cup für Kanada spielen wollte.
Er habe "leichte Symptome" und begebe sich in Isolation, schrieb der 22-Jährige bei Twitter.
Am 6. Januar sollte Shapovalov mit Kanada beim Mannschaftsturnier in Australien auf das deutsche Team mit Olympiasieger Alexander Zverev treffen.
Australian Open
Murray erhält Wildcard für Australian Open: "Kann es kaum erwarten"
23/12/2021 AM 14:14
Am 17. Januar beginnen in Melbourne die Australian Open.
Das könnte Sie auch interessieren:Australian Open: Bisher keine einzige Impfbefreiung
(SID)

Zverev exklusiv: Darum sehe ich Djokovic vor Federer und Nadal

Wimbledon
Neue Tiebreak-Regel - was man vor den Halbfinals wissen muss
VOR EINER STUNDE
Wimbledon
Sorgen um Nadal nehmen zu - so geht es dem Superstar
VOR 4 STUNDEN