Werbung
Ad
Tennis

US Open: Aberglaube bei Carlos Alcaraz? Mit Flaschen-Ritual zur 2:1-Satzführung im Finale

Carlos Alcaraz wehrt im Finale der US Open 2022 im dritten Satz gegen Casper Ruud zunächst zwei Satzbälle ab und spielt dann einen Tiebreak wie aus einem Guss. Beim Seitenwechsel bei 5:1-Führung zeigt der Spanier ein seltsames Verhalten beim Trinken - jede Flasche "dotzt" er einmal vor dem Trinken an der Bank an. Danach holt er sich den Satz mit 7:6 (7:1).

00:02:22, Update 11/09/2022 um 23:07 Uhr