Getty Images

Wimbledon 2018 im Liveticker

Wimbledon im Liveticker: Kerber schlägt zum Halbfinale gegen Ostapenko auf
Von Eurosport

11/07/2018 um 13:55Aktualisiert 12/07/2018 um 13:55

Eurosport.de präsentiert das Grand-Slam-Turnier von Wimbledon täglich vom 2. bis 15. Juli im Liveticker. Am 10. Turniertag steht das Halbfinale der Damen auf dem Programm. Zunächst trifft Angelique Kerber auf dem Centre Court auf Jelena Ostapenko. Dann bekommt es Julia Görges mit Superstar Serena Williams zu tun. Hier gibt es alle Informationen zum Geschehen an der Church Road.

21:52 Uhr - Auf Wiedersehen!

Das war es für heute bei den All England Championships. Morgen stehen ab 14:00 Uhr die Halbfinalspiele der Damen auf dem Programm. Sebastian Würz verabschiedet sich von Euch. Auf Wiedersehen!

21:50 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 6:4

Es steht 30:30. Und dann verzieht del Potro die Vorhand. Matchball für Nadal. Es folgt der Winner mit dem Volley. Rafael Nadal steht im Halbfinale nach einer denkwürdigen Partie!

21:43 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 5:4

Zu null verkürzt del Potro auf 4:5. Aber gleich kann Nadal bei eigenem Aufschlag dieses denkwürdige Match für sich entscheiden.

21:40 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 5:3

Nadal mit dem herausragenden Punktgewinn aus dem Halbfeld. Und damit verwandelt er den Punkt zum Spielgewinn! 5:3 für Nadal im fünften Satz!

21:38 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 4:3

Beide Spieler geben alles, reißen das Publikum von den Sitzen. Das Aufschlagspiel dauert nun schon über zehn Minuten.

21:33 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 4:3

Nach einem guten Return von dle Potro muss Nadal über Einstand gehen. Es ist ein Match auf Messers Schneide mit nun tollen Winnern auf beiden Seiten. Mit einem fantastischen Punktgewinn am Netz holt sich del Potro die Breakchance. Aber Nadal kontert.

21:27 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7, 4:6, 3:6

Matchball für Isner nach einem Fehler von Raonic mit dem Volley. Und dann verwandelt Isner den Passierball. John Isner steht im Halbfinale von Wimbledon!

21:22 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 4:2

Breakball Nummer zwei seines Gegners wehrt Nadal mit einem Vorhand-Winner ab. Mit einem guten Aufschlag beim Spielball erhöht der Weltranglisten-Erste dennoch zum 4:2.

21:18 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 3:2

Chance für del Potro zum Rebreak! Aber dann verzieht er die Vorhand von der T-Linie. Das war die große Möglichkeit für den Argentinier.

21:14 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7, 4:6, 2:3

Und auch Raonic hat erneut den Aufschlag verloren. Es steht 3:2 für John Isner im vierten Satz.

21:11 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 3:2

Nadal stürzt zweimal hintereinander am Netz, hat aber dennoch Breakball. Und mit einem ganz starken Crossball nimmt der Spanier del Potro den Aufschlag ab. 3:2 für Nadal im fünften Satz.

21:06 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 2:2

Del Potro hat sein Spiel zum 2:1 doch noch gewonnen und zwingt nun seinerseits Nadal über Einstand. Aber Nadal bleibt konzentriert und macht mit schönen Winnern die Punkte. 2:2.

20:57 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4, 1:1

Del Potro muss über Einstand gehen. Und erneut rutscht der Argentinier weg und stürzt, diesmal beim Weg ans Netz. Aber es scheint zum Glück wieder nichts passiert zu sein.

20:48 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7, 4:6

Mit einem glänzenden zweiten Aufschlag verwandelt Isner seinen zweiten Satzball. 2:1-Satzführung für den US-Amerikaner.

20:47 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7, 4:5

Das kommt selten vor: Zwei Doppelfehler für Isner! Raonic hat Breakball, den der US-Amerikaner aber mit einem Ass abwehrt. Kurz darauf hat Isner den ersten Satzball. Aber Raonic kontert mit dem Passierball.

20:39 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 6:4

Drei weitere Satzbälle für Nadal. Dne zweiten verwandelt der Spanier mit einem gut platzierten Rückhand-Crossball. Es geht in den fünften Satz!

20:34 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 5:4

Nadal kann zwei Satzbälle nicht verwandeln. Nadal verkürzt mit zwei Assen doch noch zum 4:5. Gleich serviert Nadal zum Satzgewinn.

20:30 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7, 2:3

Es gibt das erste Break zwischen Raonic und Isner. Isner nimmt dem Kanadier das Service ab und führt 3:2 im dritten Satz.

20:28 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 5:3

Del Potro stürzt zum dritten Mal innerhalb kürzester Zeit. Es scheint zum Glück nichts passiert zu sein. Aber das erinnert etwas an das Match zwischen Zverev und Fritz. Nadal bringt sein Spiel zum 5:3 durch und steht vor dem Satzausgleich.

20:23 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 4:3

Beide bringen in der Folge ihr jeweiliges Aufschlagspiel ohne große Mühe durch. Es steht 4:3 für Nadal im vierten Satz.

20:15 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6, 3:2

Drei Breakchancen gegen del Potro nach einem bitteren Vorhandfehler. Und dann rutscht er hinter der Grundlinie weg, und Nadal hat keine Mühe, zu verwandeln. Del Potro verliert sein Aufschlagspiel zu null.

20:12 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:7

Minibreak und damit Satzball für Isner. Und mit einem Aufschlag-Winner punktet der US-Amerikaner zum 9:7 im Tiebreak.

20:09 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:6

Satzball Raonic nach einem Aufschlag-Winner. Den wehrt Isner souverän am Netz ab. 6:6 im Tiebreak.

20:05 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:6

Es gab ein Minibreak auf beiden Seiten. Beim Seitenwechsel im Tiebreak steht es 3:3.

20:01 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 6:6

Es geht erneut in den Tiebreak. Von elf Sätzen, die die beiden sehr guten Aufschläger gegeneinander gespielt haben, ist dies der neunte, der im Tiebreak entschieden wird.

19:58 Uhr - Raonic - Isner - 7:6, 5:6

Raonic und Isner befinden sich in der Endphase des zweiten Satzes. Isner hat soeben sein Aufschlagspiel zum 6:5 gewonnen.

19:51 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 4:6

Drei Break- und damit Satzbälle für del Potro. Und dann landet der Vorhand-Schlag des Argentiniers genau in der Ecke des Feldes. Mit 6:4 gewinnt der leichte Außenseiter den dritten Satz.

19:46 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 5:4

Es steht 4:4 und 30:30 bei Aufschlag del Potro. Nadal patzt beim Return nach dem zweiten Aufschlag des Argentiniers. Mit der Vorhand verwandelt del Potro zum 5:4.

Video - Kerber und Görges im Halbfinale: Die Highlights aus Wimbledon

03:17

19:33 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7, 3:3

Alles ausgeglichen zwischen Nadal und del Potro im dritten Satz. Es steht 3:3.

19:27 Uhr - Raonic - Isner - 6:6

Vier Satzbälle für Raonic. Die ersten drei kann Isner abwehren. Aber dann verwandelt Raonic mit Serve-and-Volley-Spiel zum 7:6.

19:20 Uhr - Raonic - Isner - 6:6

Mit einem Ass verwandelt Raonic seinen Spielball zum 6:6. Der Satz wird im Tiebreak entschieden.

19:13 Uhr - Raonic - Isner - 5:5

Fast schon erwartungsgemäß hatten beide bisher wenig Mühe bei ihren Aufschlagspielen. Es steht 5:5 im ersten Durchgang.

19:07 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:7

Beim vierten Satzball für Nadal lässt del Potro ihm mit gutem Aufschlag keine Chance. Und mit Unterstützung der Netzkante macht de Argentinier den Punkt. 9:7 für del Potro im Tiebreak.

19:03 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:6

Drei Satzbälle für Nadal. Den ersten wehrt del Potro am Netz ab, den zweiten mit einem Aufschlag-Winner. Und den dritten vergibt Nadal mit einem Doppelfehler!

18:59 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:6

Nadal ist das Minibreak zum 3:1 im Tiebreak gelungen. Beim Seitenwechsel steht es 4:2.

18:54 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 6:6

Es geht in den Tiebreak. Del Potro verwandelt seinen Spielball zum 6:6 mit einem Ass.

18:49 Uhr - Raonic - Isner - 1:0

Auf Platz eins hat das letzte Viertelfinale begonnen. Milos Raonic spielt gegen John Isner.

18:44 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 5:5

Nach einem Doppelfehler del Potros hat Nadal die Chance zum Rebreak. Und mit einem tollen Vorhand-Winner sichert sich der Weltranglisten-Erste den Spielgewinn zum 5:5 im zweiten Satz.

18:36 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5, 4:5

0:30 bei Aufschlag Nadal. Als ein Schlag del Potros gut gegeben wird, nimmt Nadal die Challenge und behält Recht. Der Ball war Aus. Aber kurz darauf erspielt sich del Potro zwei Breakchancen. Und dann landet der Longline Nadals im Aus. 5:4 für del Potro im zweiten Satz.

18:27 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 11:13

Zwei Matchbälle für Anderson nach einem Vorhand-Winner. Und dann folgt der Vorhand-Winner des Südafrikaners. Kevin Anderson schlägt Roger Federer in einem epischen Fünfsatzmatch!

18:22 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 11:12

Nach Federers erstem Doppelfehler im gesamten Match hat Anderson Breakball. Und dann verschlägt der Schweizer dne Vorhand-Angriffsball. Break für Anderson zum 12:11.

18:19 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 11:11

Zu null verwandelt Anderson zum 11:11, macht den entscheidenden Punkt mit einem schönen Vorhand-Winner. Die Marke von vier Stunden wurde inzwischen überschritten.

18:10 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 10:9

Egal wie es ausgeht und wie lange das Match noch dauert. Was Federer und Anderson hier in den letzten Aufschlagspielen ist gerade auch in Bezug auf die Nervenstärke beeindruckend. Beide haben kaum Aussetzer bei ihren Aufschlägen in dieser entscheidenden Phase des Matches. 10:9 für Federer.

18:03 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 9:8

Der Krimi auf Platz Nummer eins geht weiter. Nachdem ein Slice von Anderson knapp im Aus landet, steht es 9:8 für Federer.

17:56 Uhr - Nadal - del Potro - 7:5

Nachdem er seinen ersten Satzball nicht nutzen konnte, erspielt sich Nadal am Netz nun Chance Nummer zwei. Und dann folgt der Rückhandfehler del Potros. Mit 7:5 gewinnt Nadal Satz eins.

17:53 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 7:7

Anderson hält dem Druck, immer gegen den Matchverlust servieren zu müssen, bisher sehr gut stand. Es steht 7:7 im fünften Satz.

17:47 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 6:6

Das war sehr nervenstark von Anderson. Mit sehr guten Aufschlägen punktet er zum 6:6.

17:45 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 6:5

0:30 bei Aufschlag Anderson. Aber der Südafrikaner löst zunächst auch diese kritische Situation, macht mit einem Vorhandwinner den Punkt zum 40:30. Aber mit dem Return punktet Federer zum 40:40.

17:40 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 5:5

Sowohl Federer als auch Anderson haben bei ihrem jeweils nächsten Aufschlagspiel keinerlei Mühe. Es steht 5:5 im dritten Satz, in dem es ja keinen Tiebreak gibt.

17:38 Uhr - Nadal - del Potro - 4:4

Del Potro hat zwei Breakbälle Nadals abgewehrt. Der Argentinier punktet zum 4:4 im ersten Satz.

17:32 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 4:4

Breakchance für Federer! Anderson wehrt den Breakball mit einem starken Aufschlag ab. Es geht über Einstand. Dem Südafrikaner gelingt nach einem Rückhandfehler Federers doch noch der wichtige Spielgewinn zum 4:4.

17:25 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 4:3

Auch Federer befreit sich gut aus einer leicht kritischen Situation. Nach 0:30 folgen viele freie Punkte des Schweizers beim Aufschlag. Er gewinnt sein Service zum 4:3.

17:18 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 3:3

Es steht 15:30 bei Aufschlag Anderson. In dieser leicht kritischen Situation glänzt der Südafrikaner mit einem Vorhand-Winner. Und mit zwei guten Aufschlägen gelingt ihm der Spielgewinn zum 3:3.

17:09 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6, 2:1

Im fünften Satz hat auf Platz eins es noch keine Breaks gegeben. Roger Federer führt mit 2:1 gegen Kevin Anderson.

17:02 Uhr - Nadal - del Potro - 0:0

Auf dem Centre Court beginnt das Viertelfinale zwischen Juan Martin del Potro und Rafael Nadal. Nadal eröffnet mit eigenem Aufschlag.

16:57 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:6

Satzball Nummer zwei für Anderson nach einem Ass. Und dann lässt der Außenseiter den Vorhand-Winner aus dem Halbfeld folgen. Das Match geht in den fünften Satz!

16:55 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 4:5

Mit einem starken Rückhand-Winner erspielt sich Anderson den Satzball. Den wehrt Federer nach sehr übersichtlichem Spiel aus dem Halbfeld ab. 40:40.

16:50 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 3:5

Break für Kevin Anderson. Der Südafrikaner nimmt Federer das Service ab und verwandelt anschließend zu null bei eigenem Aufschlag auf 5:3. Hier bahnt sich der fünfte Satz an.

16:45 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 6:2, 6:2

Matchball für Novak Djokovic. Und den verwandelt der Serbe souverän mit dem Vorhand-Winner aus dem Halbfeld. Der Favorit erreicht letztlich souverän das Halbfinale.

16:24 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7, 3:3

Zwischen Federer und Anderson verläuft der vierte Satz völlig ausgeglichen. Es steht 3:3.

16:27 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 6:2, 3:1

Zwei Breakbälle für Djokovic. bei der ersten fliegt die Vorhand des Serben ins Aus. Aber die zweite kann er verwandeln. 3:1 für Djokovic im vierten Satz.

16:24 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:7

Satzball für Kevin Anderson. Und dann serviert der Südafrikaner ein Ass. Zum ersten Mal im Turnierverlauf gibt Roger Federer einen Satz ab, nachdem er schon Matchball hatte.

16:22 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:6

Federer mit drei Chancen zum Rebreak. Bei der ersten landte die Vorhand des Schweizers knapp im Aus. Die zweite wehrt Anderson mit dem Winner aus dem Halbfeld ab. Und bei Breakball Nummer drei hat Federer die große Chance, die er nicht nutzt.

16:17 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:6

Kevin Anderson nimmt Roger Federer das Service ab. Den Breakball verwandelt der Südafrikaner mit einem Return ins offene Feld. 6:5 für Anderson im dritten Satz.

16:12 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 5:5

Anderson muss beim Stand von 4:5 über Einstand gehen, nachdem er einen Matchball abgewehrt hatte. Aber der Süadafrikaner packt zwei starke Aufschlag-Winner aus. Es steht 5:5 im dritten Satz.

16:09 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 6:2

Djokovic mit zwei weiteren Break- und damit auch Satzbällen. Und beim ersten landte der Return des Serben genau auf der Linie. 6:2 für den ehemaligen Weltranglisten-Ersten im dritten Durchgang.

16:04 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 4:2

Es kommt, wie es relativ oft im Tennis der Fall ist. Gerade noch hatte Nishikori drei Breakchancen bei Aufschlag Djokovic nicht nutzen können. Und nun nimmt der Serbe dem Japaner das Service ab. 4:2 für Djokovic im dritten Satz.

16:01 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 4:4

Der dritte Satz zwischen Federer und Anderson verläuft weiterhin ausgeglichen. Es steht 4:4. Beide haben wenig Mühe bei ihren Aufschlagspielen.

15:54 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 2:2

0:40 bei Aufschlag Djokovic. Bei seinem ersten Breakball patzt Nishikori mit dem Longline. Den zweiten wehrt Djokovic nach starkem Aufschlag souverän aus dem Halbfeld ab. Und auch den dritten kann der Japaner nicht nutzen. 40:40.

15:48 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6, 3:2

Federer ist bei den Aufschlagspielen jetzt wieder sicherer als noch im zweiten Satz. Der Schweizer führt mit 3:2. Anderson hat Aufschlag.

15:43 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6, 2:1

Im dritten Satz ist noch alles ausgeglichen. Djokovic führt mit 2:1 bei Aufschlag Nishikori.

15:33 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 3:6

Und nahezu zeitgleich ist auch auf dem Centre Court der zweite Durchgang zu Ende gegangen. Nishikori gelingt mit 6:3 der Satzausgleich.

15:32 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 7:6

Drei Satzbälle für Federer. Aber die beiden bei eigenem Aufschlag vergibt der Schweizer mit sehr einfachen Vorhandfehlern. Den schwierigeren bei Aufshclag Anderson verwandelt er mit dem Crossball zum 7:5 im Tiebreak.

15:28 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 6:6

Starker Winner von Federer mit der Rückhand die Linie entlang. Der Schweizer führt 4:2 beim Seitenwechsel.

15:23 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 6:6

Bei 0:30 bei Aufschlag Federer schnuppert Anderson kurz am Break. Aber dann packt Federer starke Winner zum 6:6 aus. Es geht in den Tiebreak.

15:16 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 5:5

Federer schlägt gegen den Verlust des zweiten Satzes auf. Das gelingt ihm relativ sicher. Mit einem Ass punktet er zum 5:5.

15:13 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 1:3

Breakball für Nishikori. und dann verpatzt Djokovic den Rückhand-Crossball. Kei Nishikori gelingt damit der Spielgewinn zum 3:1 im zweiten Satz.

15:09 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 1:2

Nishikori musste erneut einen Breakball von Djokovic abwehren. Im Anschluss hatte der Japaner etwas Glück bei einem Netzroller. Es steht 2:1 für Nishikori im zweiten Satz.

15:00 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 2:3

Bei Breakball für Federer patzt Anderson mit der Vorhand. Es ist alles wieder ausgeglichen im zweiten Satz.

14:58 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3, 0:0

Nishikoris erstes Aufschlagspiel im zweiten Satz ist hart umkämpft. Der Japaner muss mehrmals über Einstand gehen und hat nun Breakball gegen sich. Den vergibt Djokovic aber mit einem relativ leichten Vorhandfehler.

14:50 Uhr - Federer - Anderson - 6:2, 0:2

Zwei Breakbälle für Anderson. Und dann landet der Return des Südafrikaners genau auf der Linie. Federer kann nur noch reagieren. Anderson führt 2:0 im zweiten Satz.

14:48 Uhr - Djokovic - Nishikori - 6:3

Mit einem Ass erkämpft sich Djokovic den dritten Satzball. Und dann verzieht Nishikori den Rückhand-Crossball. 6:3 für Novak Djokovic im ersten Satz.

14:46 Uhr - Djokovic - Nishikori - 5:3

Djokovic hat Nishikori den Aufschlag abgenommen und nun bei eigenem Service zwei Satzbälle. Den ersten wehrt Nishikori mit starkem Return ab. Den zweiten vergibt der Serbe mit einem relativ leichten Vorhandfehler. 40:40.

14:40 Uhr - Federer - Anderson - 6:2

Drei Satzbälle für Federer. Und der Schweizer verwandelt den ersten zum 6.2 nach 26 Minuten. Federer war im ersten Satz mindestens eine Klasse besser als Anderson.

14:37 Uhr - Federer - Anderson - 5:2

Federer hat bei eigenem Aufschlag erst einen abgeben müssen. Anderson hat nach einem Rückhandfehler Breakball gegen sich und verpatzt dann den Slice völlig. 5:2 für Federer.

14:28 Uhr - Djokovic - Nishikori - 3:2

Nach zwei leichten Rückhandfehlern in Serie hat Djokovic zwei Breakbälle gegen sich. Und dann folgt der Doppelfehler des Serben. Rebreak für Nishikori, ohne dass der Japaner viel dafür tun musste.

14:24 Uhr - Djokovic - Nishikori - 3:1

Und in diesem Moment gelingt auch Novak Djokovic das Break. Der Serbe verwandelt seine erste Breakchance zum 3:1 gegen Nishikori.

14:19 Uhr - Federer - Anderson - 2:1

Guter Start von Roger Federer. Der Schweizer hat Kevin Anderson das Service abgenommen und führt mit 2:1 im ersten Satz.

14:13 Uhr - Djokovic - Nishikori

Djokovic serviert zum Matchauftakt. Der Serbe verwandelt den Spielball zum 1:0 mit einem Ass zu einem relativ sicheren Spielgewinn.

INFO - Federer - Anderson

Und auf Court 1 spielt Roger Federer gegen Kevin Anderson. Bei den vier bisherigen Begegnungen musste der Schweizer noch keinen Satz abgeben. Die letzte liegt allerdings schon drei Jahre zurück.

INFO - Djokovic - Nishikori

Das Geschehen auf dem Centre Court eröffnen Novak Djokovic und Kei Nishikori. Es ist das 16. Aufeinandertreffen. Bisher konnte Novak Djokovic 13 Duelle gegen Nishikori für sich entschieden. Der letzte Erfolg Nishikoris liegt bereits fast vier Jahr ezurück und war bei den US Open 2014.

INFO - Die Viertelfinalspiele der Herren

Das Wimbledon-Turnier geht langsam auf die Zielgerade. Sebastian Würz begleitet Euch heute durch die Viertelfinalspiele der Herren, die um 14:00 Uhr MESZ beginnen.

Herzlich willkommen zum 9. Tag

Am heutigen Mittwoch werden die Halbfinalisten bei den Herren gesucht.

0
0