"Das ist ätzend, vor allem weil ich mich so kurz vor den US Open nicht mehr verletzen wollte", sagte Osaka mit Blick auf den am 26. August beginnenden letzten Grand Slam des Jahres in Flushing Meadows, wo sie Titelverteidigerin ist:
Jetzt bin ich doch ein wenig besorgt. Hier ausgeschieden zu sein, ist aber kein großes Ding.
Olympia Tokio 2020
"Bin mir nicht sicher": Osaka zweifelt an Olympia
11/05/2021 AM 07:44
Osaka hatte in der Vorwoche trotz ihrer Viertelfinal-Niederlage beim Turnier in Toronto die Führung im WTA-Ranking von der Australierin Ashleigh Barty übernommen, die in Toronto ihr Auftaktmatch gegen Kenin verloren hatte. French-Open-Siegerin Barty, die in Cincinnati durch ein 5:7, 6:2, 6:0 gegen die Griechin Maria Sakkari das Halbfinale erreichte, kann nun durch einen Endspieleinzug gegen die Russin Swetlana Kusnezowa wieder die Nummer eins werden.
WTA Madrid
Überraschendes Aus: Osaka in Madrid gescheitert
02/05/2021 AM 12:27
French Open
Serenas Grand-Slam-Fluch: Coach sieht neue Gefahr
30/04/2021 AM 13:30