Tennis
WTA Luxemburg

Kerber muss Start in Luxemburg absagen, Top-Talent Gauff rückt nach

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Angelique Kerber

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
10/10/2019 Am 21:53 | Update 10/10/2019 Am 21:54

Angelique Kerber wird nicht beim WTA-Turnier in Luxemburg antreten. "Leider musste sie ihre Teilnahme aufgrund einer Verletzung am Bein absagen", teilten die Veranstalter mit. Auch Maria Scharapowa (Russland) wird aufgrund einer Schulterverletzung nicht in Kockelscheuer antreten. Dafür rutschten das erst 15-jährige Wunderkind Cori Gauff und Catherine McNally (beide USA) ins Hauptfeld.

Cori Gauff profitierte bereits beim WTA-Turnier in Linz von der verletzungsbedingten Absage von Maria Sakkari (Griechenland) und rückte damit trotz ihrer Niederlage in der Qualifikation noch ins Hauptfeld.

ATP Masters Schanghai

Nächster Aussetzer von Rüpel Fognini

10/10/2019 AM 15:29

Titelverteidigerin beim WTA-Turnier in Luxemburg ist Julia Görges, die den Veranstaltern auch in diesem Jahr ihre Teilnahme zugesichert hat.

(mit SID)

"Ansatzlos!" Petkovic mit Zauber-Stop im deutschen Duell gegen Görges

00:00:31

Tennis

Mit Zverev, Kyrgios und Petkovic: Berlin startet hochkarätiges Tennisturnier

29/05/2020 AM 13:10
Tennis

Rasenturnier in Planung: Schlagen Zverev und Thiem im Juli in Berlin auf?

29/05/2020 AM 06:38
Ähnliche Themen
TennisWTA LuxemburgAngelique KerberJulia Görges
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

Tennis

Riskante Offenheit! Djokovic wandelt auf schmalem Grat

VOR 2 STUNDEN

Letzte Videos

Tennis

In Grafs Spielhälfte! Hingis protestiert im French-Open-Finale und wird verwarnt

00:01:29

Meistgelesen

Bundesliga

#SotipptderBoss: BVB lässt Paderborn keine Chance

GESTERN AM 12:01
Mehr anzeigen