Insbesondere spielte er dabei auf die Augen des Asiaten an.
Das brachte ihm bereits während der Live-Sendung einen Shitstorm in den Sozialen Medien ein. "Rassistische Kommentare haben im öffentlichen Fernsehen keinen Platz. Die Zusammenarbeit von Dimosthenis Karmoiris endete unmittelbar nach der Morgensendung", teilte der Sender mit.
Jeoung setzte sich mit 4:3 gegen den Griechen durch. Wenig später bezwang er im Achtelfinale auch den deutschen Altmeister Timo Boll mit 4:1.
Olympia - Tischtennis
Chinas Monsterserie gestoppt: Japanisches Mixed-Doppel holt Gold
26/07/2021 AM 18:08
Das könnte Dich auch interessieren: Aus der Traum für Altmeister Boll - Ovtcharov siegt im Achtelfinale
(SID)

Olympiasiegerin von Bredow-Werndl bleibt cool: "Shit happens!"

Olympia - Tischtennis
"Tut weh": Sieben Matchbälle vergeben - Aus statt Halbfinale für Mixed-Duo
25/07/2021 AM 07:04
Olympia - Tischtennis
Jüngste Athletin ausgeschieden: Wertvolle Erfahrung für 12-jährige Syrerin
23/07/2021 AM 10:11