Deletraz kommt mit 58 Punkten auf dem Konto nach Belgien und hat somit zehn Zähler Vorsprung auf den Norweger Dennis Olsen (Manor MP Motorsport), der das dritte Rennen in Aragon gewonnen hatte.
Olsen hat im vergangenen Jahr in Spa-Francorchamps gewonnen und wird hoffen, dieses Kunststück zu wiederholen, um näher an Deletraz heran oder sogar an ihm vorbeizurücken.
Ebenfalls in Bestform kommt Anthoine Hubert (Tech 1 Racing) in die Ardennen. Der Franzose wurde in Aragon ein Mal Zweiter und ein Mal Dritter und liegt im Gesamtklassement mit 41 Punkten auf Rang drei. Seit dem Auftakt des Eurocups feierte er außerdem zwei Siege in Pau in der französischen Meisterschaft.
Formula Renault 2.0
Zwei aus drei: Deletraz Spitzenreiter
26/04/2015 AM 20:39
Auch wenn in Spa-Francorchamps nicht drei sondern nur zwei Rennen auf dem Programm stehen, könnte die Meisterschaft komplett auf den Kopf gestellt werden. Kevin Jörg (Josef Kaufmann Racing) etwa liegt auf Meisterschaftsrang vier in Lauerstellung. Theoretisch könnte ihm ein Sieg genügen, um seinen Teamkollegen Deletraz von der Tabellenspitze zu verdrängen.
Der vierte Saisonlauf findet am Samstag um 13:50 Uhr statt, Rennen fünf am Sonntag um 12:25 Uhr.
Formula Renault 2.0
Der Kampf um 500.000 Euro ist eröffnet
23/04/2015 AM 21:28
Formula Renault 2.0
Aitken wird zum Last-Minute-Meister
19/10/2015 AM 12:23