Während die Eurocup-Läufe in Spa nicht besonders gut für Deletraz' Selbstbewusstsein gewesen sein dürften, hat sich das am vergangenen Wochenende in Spielberg schon wieder geändert.
Dort baute der Schweizer nämlich auf dem Red Bull Ring seine Führung in der Nordeuropa-Meisterschaft der Formel 2 weiter aus.
Trotzdem wird der Druck auf dem Hungaroring in den Läufen sechs und sieben des Formel Renault 2.0-Eurocups groß sein. Hubert nämlich glänzte bisher durch Konstanz, fuhr immerhin drei Mal aufs Podest. Nun zielt der französische Formel-4-Champion von 2013 auf seinen ersten Sieg.
Formula Renault 2.0
Sasahara und Hughes duellieren sich in Spa
02/06/2015 AM 09:38
Insgesamt könnten in Ungarn aber ganze neun Fahrer die Meisterschaftsführung übernehmen: Neben Deletraz und Hubert sind das Jake Hughes (Koiranen GP) und Ukyo Sasahara (ART Junior Team), die beide je einen Lauf in Spa gewannen, sowie Matevos Isaakyan (JD Motorsport), der neben Hubert als einziger weiterer Fahrer in jedem Rennen bisher punktete, Ignazio D'Agosto, Dennis Olsen (beide Manor MP), Ben Barnicoat (Fortec Motorsports) und Kevin Jörg (Josef Kaufmann Racing).
Gerade Jörg ist derzeit in Bestform. Er feierte auf dem Red Bull Ring in der Nordeuropa-Meisterschaft am vergangenen Wochenende einen beeindruckenden Doppelsieg.
Die Rennen des Formel Renault 2.0 Eurocup auf dem Hungaroring werden am Samstag um 14:40 Uhr und Sonntag um 14:30 Uhr jeweils live im Eurosport Player zu sehen sein. Außerdem gibt es jeweils zeitversetzte Aufzeichnungen beider Läufe auf Eurosport 2.
Formula Renault 2.0
Zwei aus drei: Deletraz Spitzenreiter
26/04/2015 AM 20:39
Formula Renault 2.0
Der Kampf um 500.000 Euro ist eröffnet
23/04/2015 AM 21:28