In Silverstone wurden drei Saisonläufe des Eurocups ausgefahren. Den ersten davon gewann Jack Aitken (Koiranen GP) vor Harrison Scott (AVF) und Hughes sowie Jörg. Deletraz wurde nur Neunter.
Im zweiten Rennen setzte sich Jörg knapp vor Aitken und Hughes durch, wobei Deletraz diesmal Achter wurde. Und im dritten Lauf durfte der Franzose Anthoine Hubert (Teche 1 Racing) jubeln. Hinter ihm wurde Jörg Zweiter und der Japaner Ukyo Sasahara (ART Junior Team) Dritter. Aitken, Hughes und Deletraz folgten auf den Plätzen vier, fünf und sechs.
Deletraz hat nun 124 Punkte, Jörg 123 und Hughes 116. Aber auch Aitken liegt nach zehn Saisonläufen nur noch 21, Hubert 25 Zähler zurück. Der Meisterschaftskampf im Formel Renault 2.0 Eurocup ist vor dem Deutschland-Gastspiel auf dem Nürburgring also offen wie selten.
Formula Renault 2.0
Deletraz bleibt auch in Ungarn das Maß der Dinge
14/06/2015 AM 22:40
Nach dem Nürburgring besucht die Rennserie mit der World Series by Renault auch noch Le Mans und Jerez, wo Mitte Oktober das Saisonfinale stattfindet.
Formula Renault 2.0
Sasahara und Hughes duellieren sich in Spa
02/06/2015 AM 09:38
Formula Renault 2.0
Zwei aus drei: Deletraz Spitzenreiter
26/04/2015 AM 20:39