Der Schweizer Deletraz wird nach seinem Gastspiel in der 3,5-Liter-Klasse auf dem Red Bull Ring nun in seine eigentliche Serie zurückkehren und ist der große Favorit auf der Strecke, auf der er in der Nordeuropameisterschaft 2014 beide Läufe gewann.
Allerdings lauern hinter Deletraz viele Kontrahenten, die ihm die Meisterschaftsführung streitig machen wollen. Jake Hughes (Koiranen GP), Anthoine Hubert (Tech 1 Racing), Kevin Jörg (Josef Kaufmann Racing), Ben Barnicoat (Josef Kaufmann Racing) und Matevos Isaakyan (JD Motorsport) zielen alle auf die oberste Stufe des Siegerpodests und könnten über die drei Rennen von Silverstone hinweg alle die Meisterschaftsführung übernehmen.
Hughes und Olsen haben sogar bereits Rennen in dieser Saison gewonnen, genau wie der Meisterschaftsachte Jack Aitken (Koiranen GP), der nach zwei völlig verkorksten Rennwochenenden in Aragon und Spa zuletzt am Hungaroring glänzte und nun zur Aufholjagd blasen will.
Formula Renault 2.0
Deletraz bleibt auch in Ungarn das Maß der Dinge
14/06/2015 AM 22:40
Die Rennen in Silverstone finden am Samstag um 13:45 Uhr und 17:25 Uhr sowie am Sonntag um 14:05 Uhr statt. Alle drei Läufe laufen live im Eurosport Player sowie aufgezeichnet auf Eurosport 2.
Formula Renault 2.0
Sasahara und Hughes duellieren sich in Spa
02/06/2015 AM 09:38
Formula Renault 2.0
Zwei aus drei: Deletraz Spitzenreiter
26/04/2015 AM 20:39