Bislang gewann Brady siebenmal den Titel in der NFL. Wie die Buccaneers mitteilten, wird der Spielmacher "mindestens" bis zum Ende der Saison 2022 für Tampa auflaufen, die Spielzeit endet im Frühjahr 2023.
Brady wird dann 45 sein, und er hatte zuletzt immer wieder betont, dass er genau dieses Alter gerne noch als NFL-Spieler erreichen würde. Rund um den Super Bowl im Februar ließ Brady allerdings bereits durchblicken, dass er sich auch eine noch weitere Ausdehnung seiner Karriere vorstellen könnte.
Laut "ESPN" handelt es sich bei dem neuen Arbeitspapier formal um einen Vierjahresvertrag, der sportlich allerdings nur für ein weiteres Jahr gilt. Auf diese Weise können die ausgezahlten Summen auf mehrere Jahre verteilt werden, um den Salary Cap nicht zu überschreiten.
NFL
NFL-Champion Gronkowski macht weiter: "Ich liebe Football"
11/03/2021 AM 14:47

Gronkowski macht ebenfalls weiter

Das ermöglicht den Bucs auch weiterhin, ein schlagkräftiges Team in die nächsten Spielzeiten zu schicken. Brady war zur vergangenen Saison nach 20 Jahren und sechs Titeln bei den New England Patriots nach Tampa gewechselt, das er ebenfalls sofort zur Meisterschaft führte.
Das Team aus Florida wolle nun "den Kern seiner Meistermannschaft halten und weitere Titel in der nahen Zukunft jagen", hieß es in der Mitteilung am Freitag. Kurz zuvor hatten die Bucs die Vertragsverlängerung mit Linebacker Lavonte David verkündet.
Erst am Donnerstag hatte zudem Bradys langjähriger Weggefährte Rob Gronkowski mitgeteilt, er werde mindestens ein weiteres Jahr in der NFL spielen. Gronkowski sagte nicht explizit, dass er in Tampa weitermachen wird, davon ist aber auszugehen.

Extra Time - Podcast mit Thomas Rupprath

Das könnte Dich ebenfalls interessieren: Brady am Knie operiert
NFL
NFL-Draft: Jacksonville schnappt sich Quarterback Lawrence
30/04/2021 AM 07:34
NFL
Medien: Aaron Rodgers will die Packers noch in 2021 verlassen
29/04/2021 AM 21:57