Der Starspieler ist gerade erst einer strafrechtlichen Verfolgung wegen angeblicher sexueller Belästigung von mehr als 20 Frauen entgangen.
Der Spielmacher hatte die komplette letzte Spielzeit in Folge der Affäre verpasst, ihm drohen immer noch mehrere Zivilklagen.
Watson, der in der Vorwoche von den Houston Texans an die Browns abgegeben worden war, hat stets seine Unschuld beteuert. Cleveland hatte eigene Ermittler engagiert, um sich einen Überblick in den Rechtsangelegenheiten zu verschaffen.
NFL
Aus bei den Packers: St. Brown findet neues Team
UPDATE 18/03/2022 UM 20:37 UHR
Bei seinem neuen Klub soll Watson in den kommenden fünf Jahren garantierte 230 Millionen Dollar verdienen.
Das könnte Dich auch interessieren: Blockbuster-Trade: Star-Receiver Tyreek Hill verlässt die Chiefs
(SID)

Super Bowl: Bayern-Coach Nagelsmann will "ein bisschen vorschlafen"

NFL
Rodgers verlängert in Green Bay und wird bestbezahlter Spieler der NFL
UPDATE 15/03/2022 UM 16:35 UHR
NFL
Brady glänzt bei Comeback-Sieg in Cleveland
UPDATE 10/10/2016 UM 06:15 UHR