Jacquelin war in Führung liegend der Schaft gebrochen. Statt der Verfolgergruppe Platz zu machen, kam es zu einer Hakelei mit dem Schweizer Benjamin Weger. "Er hat absichtlich nachgetreten", sagte der direkt dahinter laufende Lesser über die Situation bei Sky Sport News: "Ich habe nach vorne gerufen, dass Fairplay bitte eingehalten werden sollte. Er braucht hier nicht den Bad Boy spielen."
Er möge es einfach nicht, "wenn wir Sportler uns unfair behandeln. Man sollte immer einen gewissen Rahmen einhalten", sagte der auf Rang acht bestplatzierte Deutsche.
Nach dem Rennen habe man sich ausgesprochen. "Angesprochen und wieder vergessen", versicherte Lesser.
Oberhof
Erik Lesser rügt Horn-Kritiker: "Absolut fehl am Platze"
17/01/2021 AM 13:49
Das könnte Dich auch interessieren: Enger Fight auf der Schlussrunde: Preuß überzeugt im Massenstart
(SID)

Lesser in lautstarkem Clinch mit Jaquelin

Olympia - Biathlon
Lesser kritisiert IOC wegen Peking scharf: "Müssen das jetzt ausbaden"
20/01/2022 AM 09:42
Antholz
Olympia-Generalprobe in Antholz: Sorgen wegen Corona und Preuß
19/01/2022 AM 12:44