Werbung
Ad
Eiskunstlauf

Olympia 2022 - Eiskunstlauf: Kamila Valieva stürzt in der Kür mehrmals - ROC-Wunderkind wird nur Vierte

Das Drama um die russische Eiskunstläuferin Kamila Valieva geht weiter. In der Kür bei den Olympischen Winterspielen 2022 in Peking patzt sie mehrmals. Die erst 15-Jährige zeigt Nerven und zerbricht an den Erwartungen. Sie stürzt mehrmals nach vierfachen Sprüngen, nach der Kür winkt die Russin ab. Sie landet nach dem Kurzprogramm und der Kür nur auf Rang 4. Die Kür seht ihr im Video.

00:08:28, 17/02/2022 Am 14:10