Werbung
Ad
Eiskunstlauf

Eiskunstlauf-Weltmeisterschaten: Alexa Knierim und Brandon Frazier holen die Goldmedaille für die USA

Zum Song "Fix You" laufen die US-Amerikaner Alexa Knierim und Brandon Frazier in Montepellier in der Kür (144,21 Punkte) zur Goldmedaille bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften. "Sie haben es geschafft. Ein Wahnsinn!" Mit 221,09 Punkten geht der WM-Titel erstmals nach 43 Jahren wieder an die USA - das Duo gewinnt vor den Japanern und den Kanadiern. "So gut waren die definitiv noch nie."

00:07:37, 25/03/2022 Am 00:34