Werbung
Ad
Eiskunstlauf

WM 2022: Olympiasieger Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron liefern spektakulären Rhythmustanz

Die Eistanz-Olympiasieger Gabriella Papadakis und Guillaume Cizeron werden ihrer Favoritenrolle bei der Eiskunstlauf-WM in Montpellier gerecht. Die beiden Franzosen zeigen bei ihrer Heim-Weltmeisterschaft einen fehlerfreien und technisch anspruchsvollen Rhythmustanz, der 92,73 Punkte einbringt. Damit führen die Goldmedaillengewinner von Peking klar vor Madison Hubbell/Zachary Donohue (USA).

00:07:13, Update 25/03/2022 um 15:16 Uhr