Werbung
Ad
Eiskunstlauf

Eiskunstlauf-WM: Nicole Schott beeindruckt mit fehlerfreiem Kurzprogramm zu "Adios Nonino"

Nicole Schott zeigt bei den Eiskunstlauf-Weltmeisterschaften in Montpellier ein beeindruckendes Kurzprogramm zu "Adios Nonino" von Astor Piazzolla. Im Vergleich zu den Olympischen Spielen in Peking vor wenigen Wochen kann sich die Deutsche damit auch punktemäßig deutlich verbessern und mit 67,77 Punkten eine neue persönliche Bestleistung aufstellen.

00:06:25, Update 23/03/2022 um 14:07 Uhr