Fußball

Weigls Benfica-Trainer tritt noch im Stadion zurück

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Trainer Bruno Lage von Benfica Lissabon

Fotocredit: Getty Images

VonEurosport
29/06/2020 Am 21:42 | Update 29/06/2020 Am 21:50

Trainer Bruno Lage vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon hat nach der neuerlichen Pleite gegen Maritimo Funchal noch im Stadion die Reißleine gezogen. Wie Klubpräsident Luis Filipe Vieira knapp zwei Stunden nach dem 0:2 (0:0) beim Abstiegskandidaten bestätigte, habe der 44-Jährige bereits im Kabinentrakt seinen Rücktritt angeboten.

"Unser Trainer Bruno Lage hat sich am Ende der Partie mit großer Würde an mich gewandt und gesagt: Herr Präsident, ich reiche meinen Rücktritt ein, weil ich glaube, dass die Dinge für Benfica nicht gut laufen. Wenn Sie morgen zusagen, werde ich nicht länger Benficas Trainer sein", sagte Vieira. Nach übereinstimmenden Medienberichten wird der Präsident diesem Wunsch nachkommen.

Das Team des fünfmaligen deutschen Nationalspielers Julian Weigl findet nach dem Restart mit nur einem Sieg aus fünf Spielen nicht in die Spur und droht fünf Spieltage vor Saisonende im Meisterkampf den Anschluss an den FC Porto zu verlieren.

Champions League

PSG bindet Trio für Finalturnier der Königsklasse

29/06/2020 AM 20:22

Der ehemalige Dortmunder Weigl spielte bei der zweiten Niederlage nacheinander zum vierten Mal in Folge durch.

Das könnte Dich auch interessieren: Comeback mit Hintergedanken: Was Robben in Groningen vorhat

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

(SID)

Französischer Klub steigt angeblich in Götze-Poker ein

00:02:05

Bundesliga

Der LIGAstheniker: Flick menschelt Bayern zum Titel, aber was ist mit Reus?

29/06/2020 AM 10:06
Bundesliga

Watzke zieht BVB-Saisonfazit: Es bleiben Makel

29/06/2020 AM 08:20
Ähnliche Themen
FußballBenfica LissabonJulian Weigl
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen