Beendet
0
1
-
0
0
15:30
11.02.18
Mercedes-Benz Arena
Bundesliga • 22. Spieltag
  • 2. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Borussia M’gladbach
  • AscacibarKaminski
    90'
  • HofmannBobadilla
    76'
  • AogoMangala
    66'
  • ThommyBadstuber
    66'
  • ZakariaDrmic
    63'
  • Baumgartl
    49'
  • Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Borussia M’gladbach
  • GrifoRaffael
    45'
  • 1. Halbzeit
  • VfB Stuttgart
  • Borussia M’gladbach
  • Ginczek
    5'
Spielbeginn

LIVE
VfB Stuttgart - Borussia Mönchengladbach
Bundesliga - 11 Februar 2018

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen VfB Stuttgart und Borussia M’gladbach LIVE bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 11 Februar 2018 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Welcher Trainer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Markus Weinzierl oder Dieter Hecking? Finde es heraus in unserem Liveticker.

Umfrage: Wer gewinnt das Duell zwischen VfB Stuttgart und Borussia M’gladbach? Informieren Sie sich im Vorfeld der Partie über beide Fußball Teams.
Umfangreiche Informationen zu VfB Stuttgart und Borussia M’gladbach. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Auf eurosport.de geht es gleich noch weiter mit dem letzten Spiel des 22. Spieltags, Werder Bremen empfängt den VfL Wolfsburg. Ab 19.30 Uhr stehen die Highlights dieser und bereits vorher aller anderen Partien für euch im Eurosport Player bereit. Viel Spaß beim Anschauen und einen schönen Sonntagabend wünscht euch Celine Jäntsch.

Beendet 

Stuttgart mit drei ganz wichtigen Punkten im Abstiegskampf, dem ersten Sieg unter Neu-Trainer Tayfun Korkut. Bei Gladbach dreht sich die Abwärtsspirale weiter, von Europa spricht am Niederrhein sicherlich keiner mehr.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Danach ist Schluss. Stuttgart gewinnt mit 1:0 gegen Gladbach.

90.+4 

Kramer hat auf der rechten Seite noch einmal Platz, sein Flankenversuch missrät aber völlig.

90.+2 

Kramers Schussversuch aus 16 Metern wird geblockt.

90.+1 

Vier Minuten werden nachgespielt. Dem Stuttgarter Publikum gefällt das gar nicht, es gibt ein lautes Pfeifkonzert.

90. 

Korkut wechselt ein letztes Mal, Ascacibar macht Platz für Kaminski.

89. 

Hazard schlägt einen Freistoß von links in den Strafraum, Zieler fliegt am Ball vorbei und hat Glück, dass abgepfiffen wird. Vestergaard stand einen Schritt im Abseits.

89. 

Das war eben allerdings die erste Torchance für den VfB in der zweiten Hälfte.

88. 

Insua flankt von links in den Strafraum, Jantschke klärt zunächst per Kopf. Aus dem Rückraum versucht es Ascacibar, sein Schuss geht jedoch vorbei.

86. 

Zieler ist nach einem langen Ball draußen und faustet den Ball weg, trifft dabei allerdings auch Pavard und Stindl. Der Gladbacher Kapitän hält sich den Rücken, kann aber weiterspielen.

84. 

Die 53.296 Zuschauer zittern mit ihrer Mannschaft und bejubeln jede Balleroberung.

82. 

Zieler lässt sich bei einem Freistoß sehr viel Zeit, klar, Stuttgart fiebert dem Abpfiff entgegen.

79. 

Drmic hat den Ausgleich auf dem Fuß. Nach einem Freistoß fällt ihm der Ball vor die Füße, Drmic hat vielleicht einen Moment zu viel Zeit zum Überlegen und schießt mit links knapp links am Tor vorbei.

78. 

So langsam rennt den Gladbachern die Zeit davon. Spannend, wenn auch nicht schön anzusehen, ist es hier allemal.

  • Raúl Bobadilla
    AusgewechseltJonas HofmannBorussia M’gladbachNoch ein Angreifer für die Borussia: Bobadilla kommt für Hofmann ins Spiel.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse1
  • Raúl Bobadilla
    EingewechseltRaúl BobadillaBorussia M’gladbach
76. 

Noch ein Angreifer für die Borussia: Bobadilla kommt für Hofmann ins Spiel.

75. 

Gladbach spielt größtenteils zu umständlich, immer wieder geht es durch die Mitte, wo der VfB mit seiner Fünferkette gut verteidigt.

73. 

Insua und Gomez spielen Doppelpass durch die Mitte und bedienen dann Gentner, der vom llinken Strafraumeck Sippel prüft. Sein flacher Schuss ist allerdings zu wenig platziert, um den Gladbacher Schlussmann ernsthaft zu gefährden.

72. 

Das Niveau der Partie ist arg verflacht, auch die zu Beginn der zweiten Halbzeit so starken Gladbacher waren nun schon lange nicht mehr in Tornähe.

70. 

Zwanzig Minuten bleiben den Gästen noch, kommt Gladbach hier noch zum Ausgleich?

68. 

Stuttgart zieht sich nun weit zurück und überlässt Gladbach meist den Ball.

  • Orel Mangala
    AusgewechseltDennis AogoVfB StuttgartGleich der nächste Wechsel hinterher: Mangala ersetzt Aogo.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Orel Mangala
    EingewechseltOrel MangalaVfB Stuttgart
66. 

Gleich der nächste Wechsel hinterher: Mangala ersetzt Aogo.

66. 

Korkut nimmt nun einen defensiven Wechsel vor: Thommy muss Badstuber weichen.

63. 

Erneut Ecke von rechts, erneut Raffael von der Strafraumgrenze! Seine Direktabnahme entschärft Zieler mit Problemen.

  • Josip Drmic
    AusgewechseltDenis ZakariaBorussia M’gladbachOffensiver Wechsel bei Gladbach: Zakaria macht Platz für Drmic.
    In diesem SpielFouls2
  • Josip Drmic
    EingewechseltJosip DrmicBorussia M’gladbach
63. 

Offensiver Wechsel bei Gladbach: Zakaria macht Platz für Drmic.

62. 

Die Ecke von rechts rutscht bis zum linken Strafraumeck durch, wo Raffael abziehen will, der Schuss wird allerdings geblockt.

61. 

Stindl ist bis zur Grundlinie durch und will zurückgeben, Pavard kann zur Ecke klären...

50. 

Jetzt hat Gomez Ginter mit dem Ellenbogen erwischt, aber für den Gladbacher geht's weiter.

59. 

Immer wieder ist die Partie von kleinen Fouls unterbrochen.

57. 

Insuas Flanke aus dem Halbfeld landet bei Thommy am Elfmeterpunkt, der den Ball aber nicht richtig kontrollieren kann.

56. 

Hofmann bekommt im Zweikampf den Ellenbogen von Pavard ins Gesicht, es geht aber weiter für den Gladbacher.

55. 

Erster Vorstoß des VfB: Thommy kommt über die linke Seite, seine Hereingabe kann Vestergaard abfangen und im Zusammenspiel mit Sippel bereinigen.

54. 

Nun werden auch immer mehr Nickligkeiten ausgetauscht, Aogo tritt Stindl von hinten in die Beine. Es gibt Freistoß.

52. 

Wieder kombinieren sich die Gäste in den Strafraum, letztendlich kann aber Baumgartl den Ball aus der Gefahrenzone schlagen.

51. 

Gladbach übernimmt deutlich das Kommando im zweiten Durchgang, Stuttgart muss aufpassen, sich nicht zu sehr hinten reindrängen zu lassen.

  • Timo Baumgartl
    Gelbe KarteTimo BaumgartlVfB StuttgartBaumgartl legt Hazard im Mittelfeld und sieht dafür Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2außerhalb1
49. 

Baumgartl legt Hazard im Mittelfeld und sieht dafür Gelb.

47. 

Gladbach macht Dampf, Hazard treibt den Ball durchs Mittelfeld und steckt durch zu Stindl, der aus sechs Metern mit links abzieht und knapp neben das Tor schießt.

46. 

Stindl setzt gleich mal die erste Dufrmarke in Durchgang zwei! Sein Distanzversuch ist ordentlich am Flattern, Zieler kann den Ball mit einer Hand gerade noch über die Latte lenken.

  • Raffael
    AusgewechseltVincenzo GrifoBorussia M’gladbachHecking hat zur Halbzeit reagiert und bringt Raffael für Grifo.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls against1Freistöße1Eckbälle1
  • Raffael
    EingewechseltRaffaelBorussia M’gladbach
46. 

Hecking hat zur Halbzeit reagiert und bringt Raffael für Grifo.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's in der Mercedes-Benz-Arena.

Hz. 

Der VfB begann wie die Feuerwehr und ging früh durch Ginczek in Führung. Die Gäste aus Gladbach taten sich lange schwer, übernahmen aber nach der Hälfte des ersten Durchgangs die Kontrolle. Wirklich zwingend ist die Mannschaft von Dieter Hecking dabei allerdings noch nicht, allein eine Großchance verbuchten die Gladbacher für sich.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. 

Ohne Nachspielzeit geht's in die Pause.

44. 

Elvedi ist auf der rechten Seite durchgestartet und wird im Strafraum stark von Grifo bedient, kann den Ball dann aber nicht kontrollieren, sodass die Situation verpufft.

43. 

Nach starker Anfangsphase hat der VfB nun nachgelassen. Die Hausherren agieren nicht mehr so druckvoll im Spiel nach vorne, operieren meist nu noch mit langen Bällen.

41. 

Noch gute fünf Minuten zu spielen in der ersten Halbzeit. Gladbach versucht es mit Hofmann über die rechte Seite, bleibt aber an Baumgartl hängen.

39. 

Insua erobert am eigenen Strafraum den Ball und schickt Ginczek mit einem langen Pass, Sippel ist aufmerksam und kommt vor dem Stürmer an den Ball.

38. 

... keine davon bringt allerdings etwas ein.

37. 

Es gibt gleich drei Ecken hintereinander für die Gäste...

35. 

Nun auch die erste Ecke für Gladbach. Grifo machts von links, Kramers Kopfball am zweiten Pfosten geht aber weit am Tor vorbei.

34. 

Thommy schlägt eine Ecke von links in den Strafraum, Sippel fliegt duch den Sechzehner und faustet den Ball wild vor die Füße von Gentner, der es eigentlich direkt machen muss, allerdings noch einmal in die Mitte spielt, wo Baumgartls Kopfball über die Latte fliegt.

32. 

Mal wieder der VfB: Gentner hat viel zu viel Platz im Strafraum und legt von rechts quer, Gomez verpasst nur ganz knapp am zweiten Pfosten.

31. 

Währenddessen haben Jantschke und Elvedi bei Gladbach die Seiten getauscht, Jantschke kommt nun über die linke, Elvedi über die rechte Außenbahn.

30. 

In jedem Fall sollte der VfB sich nicht nur aufs Verteidigen beschränken, die Führung ist denkbar knapp.

28. 

Jetzt schlägt Aogo einen Ball ziemlich unbedrängt ins Aus - lässt der VfB nun nach?

26. 

Zakaria hat viel Platz im Mittelfeld und nimmt rechts Hofmann mit, der vom Strafraumeck abzieht. Zieler kann den flachen Schuss nicht festhalten, Hazard ist aber von dieser Möglichkeit zu überrascht und kann den Ball nicht mehr kontrollieren. Großchance für Gladbach!

25. 

Jetzt mal der erste gute Pass von Grifo in den Strafraum zu Stindl, der allerdings nicht mehr ganz an den Ball kommt. Zieler ist zur Stelle und hält die Kugel fest.

23. 

Gladbach hat zwar deutlich mehr Ballbesitz, nach vorne fällt Heckings Mannschaft bisher allerdings so überhaupt nichts ein. Einen Torschuss hat Gladbach hier noch nicht abgegeben.

21. 

Gentner mit dem Flankenversuch von der rechten Seite, in der Mitte kann Ginter per Kopf vor Gomez klären.

19. 

Nun machen die Hausherren Druck auf Sippel, der direkt mal den Ball ins Aus spielt.

17. 

Den Stuttgartern ist heute der Einsatz wirklich nicht abzusprechen, vor allem im Mittelfeld dominieren die Schwaben die Zweikämpfe. Zudem ist das Team sehr lauffreudig und stellt die Gladbacher derzeit vor Probleme.

15. 

Grifo schlägt einen Freistoß aus dem Halbfeld in den Strafraum, links lauert Hazard, dessen Schuss wird aber geblockt.

14. 

Gladbach versucht es über die linke Seite, Elvedi begeht allerdings ein Offensivfoul an Thommy.

12. 

Bei Gladbach geht gar nichts zusammen, erneut verlieren die Gäste den Ball im Aufbauspiel, sodass Thommy die Möglichkeit zum Abschluss hat. Sein Versuch aus der Distanz geht aber weit drüber.

10. 

Die Hausherren kommen gut in die Zweikämpfe und suchen wenn möglich schnell den Weg in die Spize, das Publikum sieht das wohlwollend und begleitet jede Offensiv-Aktion mit Beifall.

9. 

Gladbach war bisher noch nicht einmal in der Nähe des Stuttgarter Strafraums und muss sich nach diesem frühen Schock nun erst einmal finden.

7. 

Da hat sich der Einsatz der Doppelspitze Gomez/Ginczek gleich schon einmal gelohnt, allerdings hat die Abwehr der Gladbacher auch freundlich Beihilfe zu diesem Treffer geleistet.

  • Daniel Ginczek
    TorDaniel GinczekVfB StuttgartTOOOR für den VfB Stuttgart!. Gladbach verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung und es geht schnell beim VfB, Gomez sieht Ginczek, der aus 15 Metern freistehend ins rechte untere Eck einschiebt. Frühe Führung für die Hausherren!
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
5. 

TOOOR für den VfB Stuttgart!. Gladbach verliert den Ball in der Vorwärtsbewegung und es geht schnell beim VfB, Gomez sieht Ginczek, der aus 15 Metern freistehend ins rechte untere Eck einschiebt. Frühe Führung für die Hausherren!

4. 

Erste starke Szene des VfB: Gomez bleibt an der Strafraumgrenze an Ginter hängen, der Ball landet aber bei Gentner, der aus 17 Metern halblinker Position flach abzieht und nur knapp am zweiten Pfosten vorbei schießt. Sippel war wohl noch dran, die Ecke gibt es allerdings nicht.

4. 

Gladbach versucht früh anzugreifen und so Ballverluste zu erzwingen.

2. 

Gomez bedient Neuzugang Thommy auf der rechten Seite, dessen Flankenversuch landet aber im Toraus.

  • 1. Halbzeit
1. 

Stuttgart stößt an und spielt zunächst von links nach rechts.

15:28 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen. Stuttgart läuft ganz in weiß, Gladbach in grün auf.

15:25 

Schiedsrichter der Partie ist übrigens Frank Willenborg aus Osnabrück.

15:22 

Alle Highlights dieses Spiels und aller vorangegangenen Bundesliga-Partien könnt ihr wie immer im Eurosport-Player verfolgen. Ab 19.30 Uhr seht ihr alles wichtige zu den Sonntags-Partien der ersten Liga.

15:18 

Tayfun Korkut zählt heute vor allem auf die Unterstützung der Fans. "Es ist wichtig, so früh wie möglich die Fans mitzunehmen, dann ist hier einiges drin.", sagte der neue Trainer im Vorfeld der Partie.

15:15 

Bei den Gästen muss Stamm-Torhüter Sommer immer noch passen, für ihn spielt Sippel. Außerdem ersetzt Hofmann den zuletzt enttäuschenden Herrmann, Offensiv-Akteur Raffael ist immerhin wieder im Kader, sitzt aber zunächst auf der Bank.

15:12 

Kommen wir zu den Aufstellungen. VfB-Coach Korkut setzt heute auf eine Doppelspitze mit Gomez und Ginczek, dafür muss Donis auf der Bank Platz nehmen.

15:09 

Allerdings sind die Gladbacher nicht gut in das neue Jahr gestartet. Drei der vier Bundesliga-Partien 2018 verlor das Team von Dieter Hecking, zuletzt setzte es eine 0:1-Heimniederlage gegen Leipzig. In der Tabelle ist Gladbach auf den zehnten Platz abgerutscht und muss heute unbedingt gewinnen, um an den europäischen Startplätzen dran zu bleiben.

15:06 

Am besten überzeugt man die Fans natürlich mit Siegen - das wird allerdings gegen den heutigen Gegner schwer genug. Die letzten fünf Pflichtspiele konnte Borussia Mönchengladbach gegen den VfB gewinnen. Zudem hakt es in der Offensive der Schwaben: in fünf der letzten acht Bundesliga-Spielen blieb der VfB ohne eigenen Treffer. Mit insgesamt 17 Toren stellt man gemeinsam mit dem HSV und Köln die schlechteste Offensive der Liga.

15:03 

Nach dem 1:1-Unentschieden in Wolfsburg wird heute vor allem spannend zu sehen sein, wie die Fans des VfB Stuttgart den neuen Trainer Tayfun Korkut empfangen werden. Nach Bekanntwerden seiner Verpflichtung war in den Sozialen Medien nicht unbedingt begeistert diskutiert worden.

15:00 

Tayfun Korkut feiert seine Heimpremiere in Stuttgart, zu Gast ist beim VfB ab 15.30 Uhr die Borussia aus Mönchengladbach. Können Trainer und Mannschaft die Fans überzeugen? Wir freuen uns auf die Partie, für euch tickert Celine Jäntsch.