Laut dem Blatt seien die Verhandlungen zwischen Juve und BVB bereits so weit fortgeschritten, dass Cans Vertrag bei den Schwarz-Gelben Anfang nächster Woche unterzeichnet werden könnte.

Die Ablöseforderung der Alten Dame soll sich allerdings auf 30 Millionen Euro belaufen. Can hatte sich wiederholt über die geringen Einsatzzeiten bei Juve beklagt. BVB-Sportdirektor Michael Zorc hatte am Freitag bei "DAZN" gesagt:

Bundesliga
Nagelsmann schießt gegen das eigene Team: "Weit weg von einer Spitzenmannschaft"
25/01/2020 AM 20:53
Wenn wir noch was machen, muss es sportlich und wirtschaftlich passen.

Juve will sich im Januar von weiteren Spielern trennen. So soll Verteidiger Mattia De Sciglio kurz vor einem Wechsel zu Paris St. Germain stehen, den kroatischen Stürmer Marko Pjaca zieht es zu Cagliari Calcio.

Das könnte Dich auch interessieren: Müller und Perisic funktionieren: Flügel-Verstärkung? Braucht es gar nicht!

(SID)

"Was will man mehr?" Flick nach Gala-Vorstellung sehr zufrieden

Bundesliga
Gala im Top-Spiel: Entfesselte Bayern zerlegen Schalke und machen Boden gut
25/01/2020 AM 20:46
Bundesliga
Bayern rückt an Leipzig heran: "Das stachelt natürlich an"
25/01/2020 AM 20:26