Seit Montag trifft Kingsley Coman seine Teamkollegen beim FC Bayern auch wieder auf dem Trainingsplatz, nachdem es zuvor infolge der Corona-Pandemie nur Video-Sessions gegeben hatte.
Fürs Exklusiv-Interview mit Eurosport kehrt der 23-Jährige aber noch einmal vor den Bildschirm zurück, die Sicherheit und die Gesundheit gehen schließlich vor.
Dennoch hofft Coman, dass die Saison zu Ende gespielt werden kann, denn die Bayern machen Jagd auf das Triple.
Bundesliga
Flick packt's an: So baut er sich seinen FC Bayern
08/04/2020 AM 10:37
  • Lesetipp für Karfreitag: Teil 1 des großen Interviews mit Kingsley Coman ab 08:00 Uhr hier auf Eurosport.de!
In Meisterschaft und DFB-Pokal ist der FCB klarer Favorit, doch auch in der Champions League steigen die Chancen. Die Mannschaft ist sich dessen bewusst, wie Coman erklärt:
Wir haben uns gesagt, dass in dieser Saison etwas drin ist, weil wir uns wirklich gut fühlen. Für mich war Liverpool der Favorit, aber die sind jetzt draußen. Uns ist bewusst, dass in zwei Partien immer alles passieren kann, aber wir sind sehr optimistisch.
Es ist aber nicht nur der K.o. des FC Liverpool im Achtelfinale gegen Atlético Madrid, der den Bayern Mut macht. Der eigene 3:0-Erfolg im Hinspiel beim FC Chelsea war schließlich eine Demonstration der Stärke. "Wir haben wirklich einen tollen Spirit und sind in der Champions League exzellent unterwegs. Unser Kader ist breit aufgestellt, wir sind ein echtes Team", betont Coman.

Großes Lob für Flick von Coman

Der Franzose ist nach seiner Kapselverletzung im vergangenen Dezember sowie einer Zerrung im Februar wieder fit und optimistisch, dass es doch noch das Jahr der Bayern werden kann. "Die meisten spielen schon lange zusammen und mit der familiären Atmosphäre im Klub glaube ich schon, dass wir alle Zutaten für eine erfolgreiche Spielzeit beisammenhaben", so Coman.

Hans-Dieter Flick mit Kingsley Coman - FC Bayern München

Fotocredit: Getty Images

Den sportlichen Aufschwung schreibt der Linksaußen vor allem Hansi Flick zu, der im November das Traineramt von Niko Kovac übernahm.
Als er zum Chefcoach wurde, hatte er bereits eine Menge Selbstvertrauen und eine Freundschaft zu den Spielern aufgebaut, die es so normalerweise mit einem Trainer nicht gibt. Das hat geholfen, um die Mannschaft in einer nicht einfachen Zeit wieder auf Kurs zu bringen. Er hat gar nicht so viel verändert, aber er hat es geschafft, uns zu neu zu motivieren.
Das schlug sich umgehend in den Ergebnissen nieder. Die Bayern sind wieder Tabellenführer der Bundesliga, stehen im DFB-Pokal-Halbfinale und im Achtelfinale der Champions League.
Und wenn tatsächlich irgendwann wieder gespielt werden kann und die FCB-Stars dem Flick-Kurs weiterhin derart fokussiert folgen, dann spricht eigentlich nichts gegen einen Triple-Sieger FC Bayern München.
  • Lesetipp für Karfreitag: Teil 1 des großen Interviews mit Kingsley Coman ab 8:00 Uhr hier auf Eurosport.de!
Das könnte Dich auch interessieren: Müller: Vorstellbar, dass 2013er Generation mal den FC Bayern übernimmt

Bayern-Boss macht klar: Flick wird an Titeln gemessen

Bundesliga
Coman nach Herz-OP im Lauftraining - Duo fit für Fürth
23/09/2021 AM 11:45
Bundesliga
Bayern-Zukunft ungewiss: Tuchel und Klopp jagen offenbar Coman
20/09/2021 AM 10:10