Getty Images

Wie Ribéry: Sancho gönnt sich Gold-Steak in Dubai

Wie Ribéry: Sancho gönnt sich Gold-Steak in Dubai

01/01/2020 um 12:56Aktualisiert 01/01/2020 um 14:06

Buzz

Jadon Sancho hat sich bei seinem Urlaub in Dubai ein Gold-Steak gegönnt. Der 19-jährige BVB-Torjäger präsentierte ein Video auf seinem "Instagram"-Account, auf dem Star-Koch Nusret Gökce ihm sein Steak zubereitet. Im selben Restaurant sorgte der ehemalige Bayern-Star Franck Ribéry im Januar 2019 für einen Aufreger, als er ebenfalls mit einem Gold-Steak posierte und dafür mächtig Kritik kassierte.

Es war der Aufreger im Januar 2019 beim FC Bayern: Franck Ribéry gönnte sich in seinem Urlaub in Dubai ein Gold-Steak im Wert von 1200 Euro und postete Bilder davon in den sozialen Medien. Viele Fans echauffierten sich über das teure Vergnügen Ribérys. Der Franzose holte nach der Kritik zum Rundumschlag aus, bezeichnete seine Kritiker als "Neider und Hater". Die Bayern verhängten daraufhin eine Geldstrafe für ihren Star.

Nun wandelte Jadon Sancho auf Ribérys Spuren. Der Engländer gönnte sich im selben Restaurant ebenfalls ein Gold-Steak. Auf "Instagram" postete er ein Video, wie Star-Koch Nusret Gökce das teure Fleisch cool mit Sonnenbrille zerlegt. Am Ende garniert Sancho sein Gold-Steak selbst – mit einer ordentlichen Prise Salz.

Video - "Vielleicht mag er keine fetten Typen": Das kuriose Sportjahr 2019

02:59