Fußball
Bundesliga

Warnschuss an Hernández: Flicks Erklärung lässt tief blicken

Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

FC Bayern München: Trainer Flick und Lucas Hernandez

Fotocredit: Imago

VonMarc Hlusiak
19/05/2020 Am 07:47 | Update 19/05/2020 Am 09:56
@mhlus

Lucas Hernández hat unter Trainer Hansi Flick einen schweren Stand beim FC Bayern. Zum Bundesliga-Restart stand der Franzose mal wieder nicht in der Startelf des Rekordmeisters, verbrachte gar die kompletten 90 Minuten auf der Bank. Vor allem die Begründung, die Flick nach dem Spiel für seine Nichtberücksichtigung lieferte, sollte dem Verteidiger zu denken geben.

Zunächst einmal sei gesagt: Es ist absolut verständlich und nachvollziehbar, dass Hansi Flick zum Neustart der Bundesliga auf Altbewährtes setzt. Auch wenn das bedeutet, Spieler wie Rekordeinkauf Lucas Hernández zu enttäuschen. Der Franzose saß beim 2:0-Auswärtsieg bei Aufsteiger Union Berlin topfit 90 Minuten auf der Bank. Das hatte er sich sicher anders vorgestellt.

Überhaupt schaffte es der 24-Jährige, der mit großen Erwartungen im Sommer für die Rekordsumme von 80 Millionen Euro von Atlético Madrid an die Isar wechselte, in der Rückrunde nur einmal in die Startelf - beim 3:2-Heimsieg gegen den SC Paderborn Mitte Februar.

Serie A

Zu viel Alkohol: Chiellini enthüllt brisante Details über Ex-Bayern-Star

18/05/2020 AM 07:21

In jedem anderen Rückrundenspiel bestand die Verteidigungslinie aus Benjamin Pavard, Jérôme Boateng, David Alaba und Alphonso Davies. Warum sollte Flick daran also etwas ändern, schließlich gewann der Rekordmeister bis auf das Heimspiel gegen RB Leipzig (0:0) jedes einzelne dieser Spiele. Kein Platz für den teuersten Einkauf der Vereinsgeschichte? Aktuell scheint dem so.

Flicks Erklärung lässt tief blicken

Hernández muss sich die Frage stellen, warum er auch drei Monate nach der Genesung seines in der Hinrunde erlittenen Innenbandrisses im Sprunggelenk scheinbar noch immer nicht reif für die Startelf ist.

Die eigentlich plausible Erklärung seines Trainers, der auf der Pressekonferenz nach dem Spiel Stellung dazu bezog, wieso es für den Weltmeister an der Alten Försterei nicht mal für ein paar Minuten reichte, dürfte dem Verteidiger zusätzlich zu denken geben. Zwischen den Zeilen lässt sie nämlich tief blicken.

  • Lesetipp: Drei Dinge, die auffielen: Bayerns linke Seite ist Trumpf

Man habe nach der langen Pause "eine gewisse Stabilität gebraucht", sagte Flick. Der Spielstand habe es zudem "nicht ganz so einfach" gemacht, den Defensiv-Allrounder einzuwechseln. Hernández scheint er diese Stabilität also zumindest aktuell nicht zuzutrauen - auch nicht gegen einen (bei allem Respekt) eher schwächeren Gegner wie Union Berlin.

So erklärt Flick den Verzicht auf Hernández

00:00:53

Das klingt nicht gut, oder?

Lucas Hernández: Alles anders als geplant

Dabei startete Hernández’ Zeit in München absolut nach Plan. Ex-Coach Niko Kovac setzte von Beginn an voll auf den Neuzugang aus der spanischen Liga, stellte ihn (wenn fit) immer in die Startelf. Mal als Innenverteidiger, mal auf der linken Seite.

Niko Kovac und Lucas Hernández

Fotocredit: Getty Images

Doch seit Flick vom Co- zum Chef-Trainer aufgestiegen ist, haben sich die Hierarchien verschoben. Bei Hernández' Rückkehr ins Mannschaftstraining Ende Januar war die Position des linken Verteidigers bereits an Shootingstar Davies vergeben, in der Zentrale erlebte der eigentlich abgeschriebene Boateng seinen zweiten Frühling und hat den Stammplatz neben Alaba, den Flick im Trainingslager in Doha zum neuen "Abwehrchef" ernannte, sicher.

Zudem steht mit Niklas Süle der eigentliche Verteidigungs-Boss derzeit nicht zur Verfügung. Seine Rückkehr am Ende dieser oder Anfang kommender Saison dürfte Hernández' Situation noch verschärfen.

Lucas Hernández: Gerüchte um Abschied im Sommer

Klar ist: Mit der aktuellen Konstellation kann weder der Spieler noch der FC Bayern zufrieden sein. Coach Flick weiß das und ist gewillt, den Weltmeister zu unterstützen: "Wir werden Lucas immer wieder die Möglichkeit geben, zu spielen", versprach der 55-Jährige und konkretisierte: "Er ist ein Spieler mit sehr, sehr viel Herz. Wir haben noch acht wichtige Spiele und da wird er mit Sicherheit auch für uns seinen Dienst leisten."

Auf Dauer wird es für den 24-Jährigen jedoch nicht ausreichen, Ergänzungsspieler hinter Davies, Alaba, Süle und Boateng zu sein. Seine hohe Ablösesumme verpflichtet ihn dazu, zur tragenden Säule in der Abwehrreihe des Rekordmeisters, egal ob Dreier- oder Viererkette, zu werden - und Hernández hat das Potenzial dazu, das hat er sowohl bei Atlético als auch bei der französischen Nationalmannschaft gezeigt.

Lucas Hernández (r.) beim WM-Triumph 2018 mit Frankreich

Fotocredit: Getty Images

Französische Medienberichte, wonach sich Hernández bereits mit einer Rückkehr nach Spanien beschäftigen soll, wurden aus dem Umfeld des Spielers ins Reich der Fabeln verwiesen. Hernández hat in München einen Vertrag bis 2024, will sich unbedingt durchsetzen.

Es wäre auch überhastet, nach einer höchst außergewöhnlichen Saison inklusive Trainerwechsel, langwieriger Verletzung und dreimonatiger Zwangspause wegen einer weltweiten Gesundheitskrise, die Reißleine zu ziehen.

Hernández wird seine Chancen bekommen. Diese muss er dann aber auch im Stile eines Weltstars nutzen.

QUIZ: Kennst Du alle Meister-Trainer der Bundesliga?

Das könnte Dich auch interessieren: "Vor der eigenen Tür fegen": Rummenigge wirft DFB-Präsident Keller Populismus vor

So erklärt Flick den Verzicht auf Hernández

00:00:53

Bundesliga

Pflichtsieg in Berlin: Bayern stellt alten Abstand auf BVB wieder her

17/05/2020 AM 18:28
Bundesliga

Real verzichtet wohl auf Havertz-Transfer

VOR EINER STUNDE
Ähnliche Themen
FußballBundesligaFC Bayern München1. FC Union Berlin
Teilen mit
Kopieren
Diesen Artikel teilen

Letzte News

La Liga

FC Barcelona auf dem Weg in den Ruin? So ernst ist die Lage wirklich

VOR 23 MINUTEN

Letzte Videos

Bundesliga

"Mit Taten überzeugen": So will Nagelsmann Werner in Leipzig halten

00:01:44

Meistgelesen

Bundesliga

#SotipptderBoss: BVB lässt Paderborn keine Chance

VOR EINEM TAG
Mehr anzeigen