Mit der Verpflichtung von Erling Braut Haaland, der zum Einstand einen Dreierpack gegen den FCA schnürte, wird es Alcácer jedoch schwer haben, regelmäßig Spielzeit bei den Schwarz-Gelben zu bekommen. Ob der Spanier dem BVB tatsächlich erhalten bleibt, konnte Favre nicht sagen.
Bereits in der Hinrunde kam der 26-Jährige - auch aufgrund von Verletzungen - nur zu elf Bundesliga-Einsätzen, davon waren lediglich die ersten drei Spieltage über die kompletten 90 Minuten. Seine Vorlage und die fünf Treffer erzielte er allesamt an den ersten vier Spieltagen. Aufgrund der absteigenden Leistungskurve und dem Haaland-Transfer wird der Stürmer immer wieder mit einem Wechsel in Verbindung gebracht, beispielsweise zum FC Valencia.
Bundesliga
"Wieder Moral bewiesen": Leipzig zementiert die Tabellenführung
18/01/2020 AM 19:22
"Dazu muss man was auf dem Tisch liegen haben. Ich lese viele Gerüchte. Die Leute brauchen nicht zu glauben, was in den Zeitungen steht“, nahm Manager Michael Zorc bei "Sky" Stellung. Dabei bezog er sich aber nicht nur auf Alcácer, sondern auch auf die Personalie Jacob Bruun Larsen.
Der Däne wird immer wieder mit einem Wechsel nach Frankfurt in Verbindung gebracht, wovon Zorc allerdings nichts wissen wollte:
Ich habe mit Donald Trump mehr Kontakt als mit jemandem von Eintracht Frankfurt.
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Haaland erweckt schläfrigen BVB

Sancho-Poker wird ernst: Englischer Klub gibt grünes Licht für Transfer

Serie A
Ex-Dortmunder Immobile schießt Lazio mit Dreierpack zum Sieg
18/01/2020 AM 18:36
Bundesliga
Haaland stellt neuen Rekord auf: Die schnellsten Dreierpacks beim Debüt
18/01/2020 AM 18:03