Hee-chan Hwang kommt vom Schwesterklub Red Bull Salzburg. Hwang erhält einen Fünfjahresvertrag und übernimmt Timo Werners Rückennummer elf. Die Grundablöse soll bei rund neun Millionen Euro liegen.
"Wir beschäftigen uns schon länger mit einer Verpflichtung von Benjamin Henrichs", sagte Sportdirektor Markus Krösche: "Durch seine Variabilität wird er uns in der Abwehr zusätzliche Möglichkeiten in der taktischen Ausrichtung geben."
Bundesliga
"Bayern-Mentalität wird für Sané hilfreich sein" glaubt Bierhoff
08/07/2020 AM 14:16

Henrichs: "Ich brenne, endlich wieder auf dem Platz zu stehen"

Für das Finalturnier der Champions League in Lissabon (ab 12. August) ist Henrichs nicht spielberechtigt, dennoch tritt er seine Aufgabe hochmotiviert an: "Nach der langen Zwangspause in Frankreich durch den Abbruch der Saison brenne ich nun umso mehr, endlich wieder auf dem Platz zu stehen und diese neue Etappe anzugehen."
Henrichs war 2018 für 20 Millionen Euro Ablöse von Bayer Leverkusen ins Fürstentum gewechselt. Henrichs besitzt bei den Monegassen noch einen Vertrag bis 2023.
Hwang passe "perfekt in unser Anforderungsprofil, kann im Angriff jede Position spielen, über die Außenbahnen kommen oder als zentrale Spitze agieren", sagte Krösche: "Er macht unsere Offensive mit seiner Schnelligkeit und Wendigkeit noch flexibler."
Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Hwang mit drei Champions-League-Toren für Salzburg

Hwang kam in der abgelaufenen Saison in 27 Erstligaspielen in Österreich auf elf Tore für zwölf Vorlagen, in der Champions League erzielte er in sechs Spielen drei Tore (fünf Vorlagen). Für den 32-maligen südkoreanischen Nationalspieler ist es das zweite Engagement in Deutschland. In der Saison 2018/19 spielte Hwang auf Leihbasis für den Hamburger SV in der 2. Bundesliga (20 Einsätze/zwei Tore).
Das könnte Dich auch interessieren: Bayerns letzte offene Planstelle: Die Suche nach dem passenden Puzzlestück
(SID)

Klopp verrät seinen Traum vom Liverpool-Team der Zukunft

Premier League
Die blaue Macht erwacht: Warum Europa wieder vor Chelsea zittert
08/07/2020 AM 10:00
Bundesliga
Tauschgeschäft geplatzt? Diesen Bayern-Star wollte Pep angeblich
08/07/2020 AM 08:31