• 2. Halbzeit
  • VfL Wolfsburg
  • 1. FC Köln
  • Meré
    90'
  • Terodde
    90'
  • WeghorstNmecha
    88'
  • KlausBrekalo
    82'
  • Steffen
    75'
  • RoussillonSteffen
    74'
  • KainzChurlinov
    70'
  • DrexlerTerodde
    62'
  • Weghorst
    60'
  • HögerSkhiri
    56'
  • Drexler
    49'
  • 1. Halbzeit
  • VfL Wolfsburg
  • 1. FC Köln
  • Höger
    26'
  • Arnold
    16'
Spielbeginn

LIVE
VfL Wolfsburg - FC Köln
Bundesliga - 17 August 2019

Bundesliga - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen VfL Wolfsburg und 1. FC Köln im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 17 August 2019 um 15:30 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen VfL Wolfsburg und 1. FC Köln?
Umfangreiche Informationen zu VfL Wolfsburg und 1. FC Köln. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Lukas Klaas
Highlights 
 
 Entfernen
ENDE 

Damit verabschiede ich mich für heute. Noch einen schönen Samstagabend wünsche ich Euch!

ENDE 

Wolfsburg setzt seine Serie fort, man ist jetzt schon seit acht Spielen in Serie ohne Niederlage. Wolfsburg hat sich den Sieg verdient, von Köln kam vor allem in der zweiten Hälfte einfach viel zu wenig. Trotzdem zeigte der Aufsteiger phasenweise wirklich guten Fußball, da kann sicher noch mehr daraus werden.

  • Spielende 2. Halbzeit
90. + 3

Damit ist Schluss. Das Spiel endet 2:1 für den VfL.

  • Jorge Meré
    Gelbe KarteJorge Meré1. FC KölnKurz vor Schluss holt sich Jorge Meré noch eine gelbe Karte ab.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against1Freistöße2
90. + 2

Kurz vor Schluss holt sich Jorge Meré noch eine gelbe Karte ab.

  • Simon Terodde
    TorSimon Terodde1. FC KölnTOOOR! Starke individuelle Leistung. Gerade will man den FC schon abschreiben, da kommen die Kölner zurück. In der Nachspielzeit schiebt verlängert Knoche unglücklich auf seinen Gegenspieler Terodde, der den Ball gegen Brooks behauptet und einnetzt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls against1
90. + 1

TOOOR! Starke individuelle Leistung. Gerade will man den FC schon abschreiben, da kommen die Kölner zurück. In der Nachspielzeit schiebt verlängert Knoche unglücklich auf seinen Gegenspieler Terodde, der den Ball gegen Brooks behauptet und einnetzt.

87.

Wolfsburg wechselt auch nochmal: Nmecha kommt für Weghorst.

86.  

Endlich, da ist der erste Schuss der Kölner aufs Tor der Wölfe! Leider erst in der 86. Minute und leider ist Hectors Schüsschen viel zu schwach. Zu wenig, zu spät.

83.  

Kurz darauf brennt es plötzlich im Wolfsburger Strafraum. Terodde kommt an den Ball und will gerade abziehen, da ist Brooks plötzlich da und blockt den Schuss. Das nennt man gutes Timing.

  • Josip Brekalo
    AusgewechseltFelix KlausVfL WolfsburgKlaus geht, Brekalo kommt.
    In diesem Spielaufs Tor1Abgeblockte Schüsse2Fouls against3außerhalb1
  • Josip Brekalo
    EingewechseltJosip BrekaloVfL Wolfsburg
82.

Klaus geht, Brekalo kommt.

77.  

Köln versucht viel, hat das System umgestellt. Trotzdem gab es von Seiten der Geißböcke im zweiten Durchgang nicht einen einzigen Schuss aufs Tor. Bitter.

  • Renato Steffen
    Gelbe KarteRenato SteffenVfL WolfsburgGerade erst eingewechselt und schon gibt es gelb. Da freut sich der Trainer.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
75.

Gerade erst eingewechselt und schon gibt es gelb. Da freut sich der Trainer.

  • Renato Steffen
    AusgewechseltJérôme RoussillonVfL WolfsburgDer VfL Wolfsburg antwortet mit einem Wechsel. Steffen kommt für Roussillon.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1
  • Renato Steffen
    EingewechseltRenato SteffenVfL Wolfsburg
74.

Der VfL Wolfsburg antwortet mit einem Wechsel. Steffen kommt für Roussillon.

  • Darko Churlinov
    AusgewechseltFlorian Kainz1. FC KölnKöln wechselt erneut und bringt den talentierten Churlinov für Kainz. Von dem jungen Wilden erhofft sich Beierlorzer wohl offensiv neue Impulse.
    In diesem SpielFouls1Eckbälle4
  • Darko Churlinov
    EingewechseltDarko Churlinov1. FC Köln
70.

Köln wechselt erneut und bringt den talentierten Churlinov für Kainz. Von dem jungen Wilden erhofft sich Beierlorzer wohl offensiv neue Impulse.

69. 

Langsam zeichnet sich ab, wer hier der Aufsteiger und wer der Tabellensiebte der letzten Saison ist. Köln kommt nicht durch und will zu viel, während der VfL ruhig und routiniert weiterspielt.

66. 

Köln geht jetzt aufs Ganze. Die Rheinländer haben nichts mehr zu verlieren und blasen zum Angriff auf das Tor des VfL. Zwei Ecken am Stück bleiben aber ungefährlich. Gerade über Standards sollte vom FC mehr kommen.

  • Simon Terodde
    AusgewechseltDominick Drexler1. FC KölnDer Aufsteiger reagiert auf den Gegentreffer mit einem erneuten Wechsel. Terodde kommt für Drexler.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1außerhalb1
  • Simon Terodde
    EingewechseltSimon Terodde1. FC Köln
62.

Der Aufsteiger reagiert auf den Gegentreffer mit einem erneuten Wechsel. Terodde kommt für Drexler.

  • Wout Weghorst
    TorWout WeghorstVfL WolfsburgTOOOR! Kurz und schmerzlos. Kölns Drexler verliert in der eigenen Hälfte den Ball an Schlager, der direkt zu Weghorst weiterleitet. Der bleibt ruhig und schiebt den Ball platziert ins linke Eck. Horn ist mit den Fingerspitzen noch dran, kann aus der kurzen Distanz aber nichts mehr ausrichten. Eiskalt, so muss man es machen.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1Fouls against2
60.

TOOOR! Kurz und schmerzlos. Kölns Drexler verliert in der eigenen Hälfte den Ball an Schlager, der direkt zu Weghorst weiterleitet. Der bleibt ruhig und schiebt den Ball platziert ins linke Eck. Horn ist mit den Fingerspitzen noch dran, kann aus der kurzen Distanz aber nichts mehr ausrichten. Eiskalt, so muss man es machen.

58. 

Ein vielversprechender Konter der Wolfsburger lässt die Herzen im Stadion bereits schneller schalgen, aber der entscheidende Pass wird abgefangen.

  • Ellyes Skhiri
    AusgewechseltMarco Höger1. FC KölnKöln mit dem ersten Wechsel: Skhiri kommt für Höger und feiert sein Bundesligadebüt.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against1Freistöße2
  • Ellyes Skhiri
    EingewechseltEllyes Skhiri1. FC Köln
56.

Köln mit dem ersten Wechsel: Skhiri kommt für Höger und feiert sein Bundesligadebüt.

54. 

Klaus schließt erneut ab, der Ball rutscht ihm aber über den Schuh und landet im Toraus. Weghorst bleibt danach kurz im Strafraum liegen, er rappelt sich aber wieder auf.

51. 

Eine gute Aktion von Wolfsburg führt zur ersten Chance nach der Pause. Klaus Schuss in die kurze Ecke hält Horn aber sicher. Den mitgelaufenen Weghorst übersieht er leider völlig.

  • Dominick Drexler
    Gelbe KarteDominick Drexler1. FC KölnDrexler zieht an Arnolds Trikot und bringt ihn zu Fall. Gelbe Karte für den Kölner.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1außerhalb1
49.

Drexler zieht an Arnolds Trikot und bringt ihn zu Fall. Gelbe Karte für den Kölner.

47. 

Köln kommt angriffslustig aus der Pause, kann sich aber nicht bis vor das Wolfsburger Tor kombinieren. Wolfsburg geht es ähnlich - die Abwehr des FC ist die Endstation für den ersten Angriffs nach der Halbzeitunterbrechung.

46.

Weiter geht's. Der Ball rollt wieder.

HZ 

Der 1. FC Köln präsentierte sich in der ersten Hälfte hochmotiviert und kommt über den Kampf ins Spiel. Der VfL Wolfsburg wirkte in manchen Momenten überrumpelt, konnte das beherzte Spiel des Aufsteigers aber bisher recht gut kontrollieren. Das 1:0 für den VfL ist verdient, trotzdem traten die Wölfe nicht so dominant auf, wie das vielleicht der ein oder andere erwartet hätte. Es bleibt spannend. Wir freuen uns auf die zweite Hälfte.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.

Das war's aus Durchgang eins. Gleich geht's weiter.

43.  

Köln steht immer noch sehr hoch und presst früh. Wolfsburg bleibt ruhig und kombiniert sich aus der eigenen Hälfte, scheitert dann aber am Abwehrblock.

40. 

Jetzt sind die Wölfe wieder am Drücker. Roussillon flankt in den Sechzehner, der Ball wird aber rausgeköpft. Schlager nimmt den Abpraller volley und schweißt die Kugel unter das Stadiondach.

36. 

Es geht weiter munter hin und her. Zehn Minuten vor der Pause ist der FC aber die aktivere Mannschaft. Eine Ecke bringt zwar nicht die erhoffte Torgefahr, aber die Kölner halten den Ball und drängen die Wolfsburger weiter in ihre Hälfte zurück.

33. 

Köln spielt weiter mutig auf, drängt auf den Ausgleich. Drexler kommt nach einem Zweikampf im Strafraum des VfL zu Fall. Schiedsrichter Sven Jablonski entscheidet sich trotz Protesten des Kölners gegen einen Elfmeter. Eine strittige Szene - auch ein Strafstoß wäre angebracht gewesen.

  • Marco Höger
    Gelbe KarteMarco Höger1. FC KölnHöger zieht gegen den flinken Joao Victor die Notbremse. Für das taktische Foul sieht der Kölner folgerichtig die gelbe Karte.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against1Freistöße2
26.
1. FC Köln

Höger zieht gegen den flinken Joao Victor die Notbremse. Für das taktische Foul sieht der Kölner folgerichtig die gelbe Karte.

24. 

Schlager probiert's mit einem Drop-Kick aus der zweiten Reihe, nachdem der Ball vom Schiedsrichter abgefälscht wurde. Horn ist aber zur Stelle.

23. 

Köln will den Ausgleich. Der Aufsteiger kommt aber nicht vor das Tor des VfL. Der Distanzschuss von Schindler landet auf der Tribüne.

21.  

Wolfsburg kommt mit Tempo in eine Überzahlsituation vor dem Kölner Strafraum. Der letzte Pass von Schlager ist aber zu unpräzise. Schade, da hätte mehr draus werden können.

19.  

Wolfsburg ist jetzt heiß. Die Wölfe wollen mehr, sind aber etwas übermütig. Abseits.

  • Maximilian Arnold
    TorMaximilian ArnoldVfL WolfsburgTOOOR! Was für eine Bude. Nach einem Einwurf gelangt der Ball nach einem Klärungsversuch zu Maximilian Arnold, der die Kugel mit Druck in die Ecke zwirbelt. 1:0 für Wolfsburg.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Freistöße4
16.
VfL Wolfsburg

TOOOR! Was für eine Bude. Nach einem Einwurf gelangt der Ball nach einem Klärungsversuch zu Maximilian Arnold, der die Kugel mit Druck in die Ecke zwirbelt. 1:0 für Wolfsburg.

14. 

Freistoß für Wolfsburg: Der Ball kommt gefährlich in den Sechzehner und Köln kann nur noch zur Ecke klären.

10. 

Der 1. FC Köln macht Druck und der VfL kann den Ball nur noch ins Toraus klären. Aus der resultierenden Ecke machen die Geisböcke aber nichts Gefährliches.

8. 

Xaver Schlager wird in der Klöner Hälfte gefoult. Der folgende Freitstoß lässt aber niemanden nervös werden. Horn hat den Ball sicher.

6. 

Köln mit der ersten Aktion: Die Hereingabe landet aber in den Armen von Keeper Casteels.

5. 

Der VfL Wolfsburg will sogleich die Regie übernehmen, aber Köln hält dagegen. Beide Teams tasten sich erstmal ab, niemand will hier den ersten Fehler machen.

1.

Los geht's! Der Ball rollt.

15:30 

Aus dem ersten Pokalspiel gingen beide Teams gestärkt hervor. Köln gewann nach Elfmeterschießen gegen den SV Wehen Wiesbaden. Der VfL Wolfsburg siegte spektakulär mit 5:3 gegen den Halleschen FC.

15:22 

In der letzten Begegnung der beiden Teams im Mai 2019 hatte der VfL noch die Nase vorn. Damals schickten die Wölfe die Geisböcke mit 4:1 nach Hause. Die Heimstärke der Wolfsburger ist beachtlich: wettbewerbsübergreifend ist man seit sieben Spielen zu Hause ungeschlagen. Die Kölner wollen heute dafür sorgen, dass diese Serie reißt. FC-Trainer Achim Beierlorzer ist optimistisch: "Wir sind konkurrenzfähig und wir können Wolfsburg wehtun." Wir sind gespannt.

15:05 
1. FC Köln

Achim Beierlorzer stellt dem diese Elf entgegen: Horn - Ehizibue, Meré, Czichos, Hector - Höger, Verstraete - Schindler, Drexler, Kainz - Modeste.

15:04 
VfL Wolfsburg

So geht der VfL Wolfsburg ins Spiel gegen den 1. FC Köln: Casteels - Knoche, Guilavogui, Brooks - William, Schlager, Arnold, Roussillon - Klaus, Weghorst, Victor.

15:00 

Herzlich Willkommen zum Bundesliga-Liveticker am 1. Spieltag. Lukas Klaas begleitet für Euch die Begegnung zwischen dem VfL Wolfsburg und Aufsteiger 1. FC Köln. Viel Spaß.