Schon wieder Dan-Axel Zagadou. Gerade erst wieder so richtig genesen nach seiner monatelangen Verletzungspause (Sprunggelenk) und die erhoffte Stütze in der Abwehr bei Borussia Dortmund, musste der Franose beim Spiel gegen den FSV Mainz 05 noch vor der Halbzeitpause ausgewechselt werden. Er hatte sich zuvor immer wieder an den Oberschenkel gefasst. Wie schlimm die Verletzung ist, ist noch unklar.
Das könnte Dich auch interessieren: Dembélé rastet aus: Üble Beleidigung gegen Schiedsrichter
Bundesliga
Auf das der Körper hält: Zagadou spielt um BVB-Zukunft
08/12/2021 AM 16:25

Huntelaar-Doppelpack: Ajax dreht Spiel in letzter Sekunde

Champions League
Drei Dinge, die auffielen: Haaland-Wut trotz neuer Fabelzahl
08/12/2021 AM 00:33
Bundesliga
Innenverteidiger Akanji fehlt Dortmund für den Rest des Jahres
07/12/2021 AM 23:34