In ihrer Anfrage an die EU-Kommission fordern die Abgeordneten Andreas Schwab (CDU) aus Südbaden sowie der niederländische Abgeordnete Antonius Manders die Kommission auf, einen Bericht zu der Fragestellung zu erarbeiten, wie gravierend der "schädliche Einfluss von Spielerberatern im Profifußball auf die Klubs" ist.
Schwab und Manders wollen mit ihrer Initiative den Fußball als europäisches Kulturgut schützen und den Einfluss von milliardenschweren Investoren auf den Sport zurückdrängen.
"Fußball ist Teil der europäischen Identität, Fußball ist unser Kulturgut, das es zu beschützen gilt. Hier ist die Politik gefragt", mahnt Manders.
Int. Freundschaftsspiele
"Da ist mir einer abgegangen": Reaktionen zum DFB-Kantersieg
07/06/2021 AM 23:25
Außerdem soll überprüft werden, ob die Europäische Fußball-Union (UEFA) gegen die Binnenmarkt-Regeln der EU verstößt, weil die Klubs Steuerprivilegien genießen.
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die beim DFB-Sieg auffielen: Gosens ist geil
(SID)

Bierdusche für Baku und Co. - U21 feiert EM-Titel ausgelassen

Int. Freundschaftsspiele
Havertz macht Werbung für EM-Stammplatz: DFB-Elf in der Einzelkritik
07/06/2021 AM 21:15
Bundesliga
Nagelsmann baut um: Diese Stars können Bayern verlassen
VOR 7 STUNDEN