Adi Hütter ergänzte: "Über ungelegte Eier ist es aber nicht sinnvoll, zu diskutieren."
Zugleich bestätigte Hütter auf der Pressekonferenz vor dem Pokalspiel am Dienstag gegen Bayer Leverkusen (20:45 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) jedoch den Wunsch der Eintracht, Joshua Zirkzee vom FC Bayern auszuleihen: "Wir sind an ihm interessiert."
Die Sperre ist dabei nicht die einzige Hürde, über die nachgedacht werden muss und die die Verhandlungen andauern lassen könnte. "Auf der einen Seite gibt es Eintracht Frankfurt, auf der anderen Seite Joshua Zirkzee und seinen Berater sowie den FC Bayern. Solange sich nicht alle Parteien einig sind und das auch so miteinander kommunizieren, könnte es länger dauern", erklärte Hütter weiter.
Bundesliga
Alaba-Ersatz gefunden? FC Bayern verhandelt angeblich mit Upamecano
11/01/2021 AM 15:03
Neben der Eintracht soll auch der 1. FC Köln über eine Leihe des jungen Bayern-Stürmers nachdenken. Beide Vereine wollen aber eigentlich eine sofortige Verstärkung für ihren Angriff. Durch die Sperre, die Zirkzee auch zu einem neuen Verein mitnehmen würde, wäre der Niederländer jedoch erst Ende Januar spielberechtigt. Würde er zur Eintracht gehen, könnte er wohl erst am 30. Januar im Spiel gegen Hertha BSC zum Einsatz kommen.

Hütter: "Wenn eine Tür zugeht, geht woanders eine auf"

Ob die Frankfurter aber so lange auf eine offensive Verstärkung warten wollen, bleibt fraglich. Zumal die Hessen neben Zirkzee offenbar auch noch andere Kandidaten im Blick haben. "Wenn irgendwo eine Tür zugeht, geht woanders eine auf", so Hütter vielsagend.
So könnte der Platzverweis vom Samstag nach dem blutigen Tritt gegen 1860-Torwart Marco Hiller und die anschließende Drei-Spiele-Sperre für Zirkzee gleich doppelt bitter werden. Nicht nur, dass er bis Ende Januar nicht auflaufen darf. Auch sein Wunsch, den deutschen Rekordmeister für mehr Spielpraxis zu verlassen, könnte zunichte gemacht werden.
In der laufenden Saison kam der Niederländer bisher nur auf drei Bundesliga-Einsätze. Ein Tor gelang ihm dabei nicht. In der Champions League und im DFL-Supercup reichte es jeweils nur zu einem Kurzeinsatz. Für Bayern II erzielte er zwei Tore in fünf Partien.
Das könnte Dich auch interessieren: Talsohle durchschritten: Sanchos Aufschwung belebt den BVB

Zirkzee nach Frankfurt? Hütter bestätigt Interesse

Bundesliga
Der LIGAstheniker: Kann Flick auch Krise?
11/01/2021 AM 11:52
Bundesliga
Transfer-News vom Montag: Pochettino angeblich heiß auf Pogba
11/01/2021 AM 08:22