Neuhaus steht bei Gladbach noch bis 2024 unter Vertrag, soll aber bei den Fohlen über eine Ausstiegsklausel von 39 Millionen Euro verfügen und einem Wechsel nicht abgeneigt sein.
Am Montag wurde bekannt, dass Gladbach-Trainer Marco Rose nach der Saison zum BVB wechseln und dort das Traineramt übernehmen wird. Ob der 44-Jährige der ausschlaggebende Grund für Neuhaus sein wird, um ebenfalls zum BVB zu wechseln, ist derzeit noch unklar.
Laut "Sky" könnte der Schritt für den Mittelfeldspieler von der einen zur anderen Borussia für den Nationalspieler nicht attraktiv genug sein. Demnach sehe Neuhaus "sich bei einem Klub, der noch größer ist".
Bundesliga
Drei Dinge, die auffielen: Was bei Bayern stimmt - und was nicht
15/02/2021 AM 22:55
An Interessenten für den 23-Jährigen mangelt es jedenfalls nicht. Neben Bayern, dem BVB und dem FC Liverpool haben auch noch Manchester City, Juventus Turin und Real Madrid angeblich Interesse angemeldet.
Das könnte dich auch interessieren: Heute erklärt Alaba seine Zukunft: Wechsel-Entscheidung gefallen

Neuer Trainer für Gladbach: Das sind die sechs heißen Kandidaten

Fußball
Auszeit-Gerüchte? Klopp nimmt Stellung
15/02/2021 AM 16:52
Premier League
Resigniert Klopp? Rätselhafte Aussage nach nächster Liverpool-Pleite
VOR 2 STUNDEN