Matthäus wollte von Flick nach dem Auswärtssieg in Leipzig wissen, wie dessen Zukunft nach der laufenden Saison geplant sei und wies dabei auf die vakante Stelle als Bundestrainer hin. Doch Flick wich aus: "Nach dieser Saison gehe ich erst mal in den Urlaub. Alles andere habe ich dazu schon gesagt."
Nachdem Jogi Löw im März angekündigt hatte, nach der EM 2020 im Sommer zurückzutreten, wird über dessen Nachfolge spekuliert. Dabei fällt auch immer wieder der Name Flick.
Matthäus glaubt, dass der Bayern-Coach nicht abgeneigt sei: "Wenn Flick das in seinem Kopf hat, was ich mir vorstellen könnte, wird er irgendwann hingehen und seine Vorstellungen klar machen. Bayern München kann nicht bis zum 34. Spieltag warten, sie brauchen ja einen neuen Trainer", meinte der Weltmeister von 1990.
Bundesliga
Flick bremst Lewandowski: "Das Risiko ist einfach zu groß"
03/04/2021 AM 20:02
Eine Entscheidung über die Trainer-Personalie erwartet der 60-Jährige bereits im April. Dadurch hätte sowohl der DFB als auch der FC Bayern München Planungssicherheit für die Zukunft. "Wenn Flick Bundestrainer werden will, wird er irgendwann nach dem Viertelfinale gegen Paris hochgehen ins Büro von Oliver Kahn und alles durchsprechen. Ich kann mir schon vorstellen, dass er diesen Job im Auge hat", machte Matthäus seine Meinung deutlich.

Kahn glaubt an Bayern-Verbleib von Flick

Bayern-Vorstandsmitglied Kahn hingegen hatte sich bereits vor dem Spiel der Münchner in Leipzig zur Trainer-Personalie geäußert und dabei keine Anzeichen für einen möglichen Bayern-Abgang von Flick angedeutet.
"Ich habe in den vergangenen Wochen das ein oder andere Gespräch mit Hansi gehabt und konnte in diesen Gesprächen nicht feststellen, dass er große Tendenzen hat, was die Nationalmannschaft anbelangt, sondern er ist voll auf den FC Bayern München fokussiert", betonte Kahn und fügte an: "Er möchte jetzt ganz klar die nächste Deutsche Meisterschaft einfahren. Er hat sechs Titel gewonnen, das ist großartig. Da möchte er dabeibleiben, darauf liegt seine Konzentration. Ich konnte nicht feststellen, dass seine Gedanken Richtung Nationalmannschaft gegangen sind."
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Siegtor "Made in Germany"

Was läuft da zwischen dem FC Bayern und Spurs-Star Son?

Bundesliga
Hamann schießt gegen Haaland: "Respektlos, schamlos und taktlos"
03/04/2021 AM 18:41
Bundesliga
Da kann Neuer nicht helfen: Kuriose Verzögerung vor Topspiel
03/04/2021 AM 17:39