Schalke hatte den 28-Jährigen am Montag kurz vor Schließung des Transferfensters ablösefrei verpflichtet, um den Abgang von Ozan Kabak zum FC Liverpool zu kompensieren. Der türkische Nationalspieler ist für drei Millionen Euro bis zum Saisonende ausgeliehen, die Reds mit Teammanager Jürgen Klopp haben eine Kaufoption mit einer Ablösesumme von bis zu 30 Millionen Euro.
Das könnte Dich auch interessieren: BVB sucht neuen Keeper: Ist das wirklich nötig?
(SID)
Champions League
Liverpool darf nicht nach Leipzig reisen: RB muss CL-Spiel verlegen
04/02/2021 AM 18:15

#SotipptderBoss: Werder feiert Big-Point

FIFA Klub-WM
Sieg gegen Gastgeber: Bayerns Halbfinalgegner bei Klub-WM steht fest
04/02/2021 AM 16:56
Ligue 1
Neymar macht Druck auf Mbappé: Verlängerung als Fluch und Segen
04/02/2021 AM 15:58