Reinier ist von den Königlichen bis Juni 2022 an die Dortmunder ausgeliehen. In der Bundesliga kam er allerdings bisher nur 70 Minuten zum Einsatz, insgesamt stand er erst 136 Minuten für den BVB in Pflichtspielen auf den Platz. Real sieht laut "Marca" dadurch die erhoffte Weiterentwicklung gefährdet.
Reinier hat in der Dortmunder Offensive mit Erling Haaland, Marco Reus, Jadon Sancho, Giovanni Reyna, Julian Brandt, Thorgan Hazard und Youssoufa Moukoko viel Konkurrenz.
Das könnte Dich auch interessieren: Scharfe Kritik an Klopp: "Klingt wie ein Heuchler"
Premier League
Corona: Jubel-Verbot im Chelsea-Training für Werner & Co
15/01/2021 AM 09:23
(SID)

Huntelaar-Doppelpack: Ajax dreht Spiel in letzter Sekunde

Bundesliga
Ex-BVB-Profi spricht über schwierige Zeit: "Bringt ja nichts ..."
15/01/2021 AM 06:58
Bundesliga
Nach Kolasinac-Coup: Schalke arbeitet angeblich an nächster Rückkehr
14/01/2021 AM 21:48