Robert Lewandowski war am Sonntagabend beim Erfolg gegen Andorra in der 63. Minute ausgewechselt worden.
Zuvor hatte der Torjäger einen Doppelpack erzielt.
Lewandowski muss somit auch um den "ewigen" Torrekord von Legende Gerd Müller bangen, der 1971/72 stolze 40 Treffer erzielt hat.
WM-Qualifikation
Für krankes Baby: Ronaldos weggeworfene Kapitänsbinde versteigert
UPDATE 30/03/2021 UM 15:52 UHR
Der Pole steht derzeit bei 35 Treffern.
Das könnte Dich auch interessieren: Flick muss puzzlen: Bayern geht vor Leipzig-Gipfel am Stock
(SID)

Schafft es Reus zur EM? Das sagt Bundestrainer Löw

Bundesliga
BVB-Star Meunier kritisch: "Hälfte der Mannschaft aktuell nur durchschnittlich"
UPDATE 30/03/2021 UM 14:22 UHR
WM
"Verteidiger" Lewandowski in neuer Rolle - jetzt wartet Mbappé
VOR 18 STUNDEN