Fußball

Sami Khedira verrät Gründe für Karriereende: "Ein harter, aber der einzig richtigte Schritt"

Weltmeister Sami Khedira beendet seine bemerkenswerte Karriere zum Saisonende. Der 34-Jährige gibt zu, dass 15 Jahre Profifußball seine Spuren hinterlassen haben. Dennoch überwiegt Dankbarkeit. Khedira war in seiner Karriere unter anderem für den VfB Stuttgart, Real Madrid, Juventus Turin und Hertha BSC aktiv.

00:01:23, 19/05/2021 Am 18:29