Upamecano kam 2017 für zehn Millionen Euro Ablöse von Red Bull Salzburg nach Leipzig. Bei den Sachsen entwickelte er sich zum Stamm- und Führungsspieler. Der Vertrag des 22-Jährigen in Leipzig läuft noch bis 2023.

Allerdings soll der französische Nationalspieler eine Ausstiegsklausel über 42 Millionen Euro besitzen. Unter anderem der FC Arsenal und der FC Chelsea waren in der Vergangenheit immer wieder mit einem Wechsel Upamacanos in Verbindung gebracht worden.

Bundesliga
Dank Sancho-Klausel: So will ManCity im Haaland-Poker punkten
11/01/2021 AM 12:20

In München könnte der Franzose eine langfristige Lösung für die Baustelle in der Innenverteidigung werden. Denn David Alaba, dessen Vertrag im Sommer ausläuft, kokettiert mit einem Wechsel. Insbesondere Real Madrid gilt als Abnehmer.

Das könnte Dich auch interessieren: Der LIGAstheniker: Kann Flick auch Krise?

Nagelsmann über BVB-Phänomen Haaland: "Deshalb wollten wir ihn haben"

Bundesliga
Kimmich offen für Positionswechsel: "Denke nicht nur an mich"
11/01/2021 AM 10:09
Bundesliga
Transfer-News vom Montag: Pochettino angeblich heiß auf Pogba
11/01/2021 AM 08:11