Nico Schlotterbeck wechselte im Sommer für rund 20 Millionen Euro vom SC Freiburg zum BVB und hat sich mit einem starken Bundesliga-Debüt für Dortmund gegen Bayer Leverkusen (1:0) schnell in die Herzen der Fans gespielt. Im Talk "Brinkoffs Ballgeflüster" mit Moderator und Stadionsprecher Norbert Dickel steigerte der Nationalspieler nun weiter seine Beliebtheit im schwarz-gelben Lager.
Als "Sky"-Moderator Sebastian Hellmann, ebenfalls Gast der Gesprächsrunde" auf das Bundesliga-Topspiel am kommenden Samstag zwischen dem FC Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach vorausblickte, schob Schlotterbeck ketzerisch ein: "Es gibt Topspiele auf Schalke?"
Der 22 Jahre alte Innenverteidiger hat sich offensichtlich bestens eingelebt im Ruhrpott, bleibt aber trotz des guten Starts selbstkritisch. "Fehler wie meinen Fehlpass gegen Leverkusen, als mich Mo Dahoud gerettet hat, passieren mir noch zu oft", gab Schlotterbeck zu.
Bundesliga
Schalke verliert Sechs-Punkte-Spiel: Luft im Keller wird dünner
UPDATE 03/10/2022 UM 09:38 UHR
Am Freitag (ab 20:30 Uhr im Liveticker) trifft der gebürtige Waiblinger auf seinen Ex-Klub SC Freiburg.
Das könnte Dich auch interessieren: Registrierungschaos bei Barça: Zwei Neue gleich wieder weg?

"Verzogenes Kind": Barça-Boss Laporta sorgt für Kopfschütteln

Bundesliga
Schalke steckt unten fest - Heimpleite gegen Augsburg
UPDATE 02/10/2022 UM 15:34 UHR
Bundesliga
Bremen fegt Fohlen vom Platz und stellt zwei Klub-Rekorde auf
UPDATE 01/10/2022 UM 16:18 UHR