Wie im Hinspiel traf Ex-Wölfin Pernille Harder. Die dänische Angreiferin legte mit einem verwandelten Foulelfmeter (27.) den Grundstein zum erneuten Erfolg der abgeklärten Blues, zuvor hatte Nationalspielerin Sara Doorsoun im Strafraum Sam Kerr zu Fall gebracht.
Die Star-Stürmerin aus Australien (32.) und Fran Kirby (81.) erhöhten für das Team um die deutschen Nationalspielerinnen Melanie Leupolz und Ann-Katrin Berger.
Gegner in der Vorschlussrunde Ende April könnte Bayern München sein. Der Bundesliga-Tabellenführer bestreitet am Donnerstag (19:00 Uhr) sein Viertelfinal-Rückspiel beim schwedischen Rekordmeister FC Rosengard. Die Aussichten sind glänzend, das Hinspiel gewann der FC Bayern souverän mit 3:0.
WM-Qualifikation
Kroos kritisiert WM-Vergabe an Katar: "Halte ich für falsch"
31/03/2021 AM 09:28
Der VfL muss den Frust schnell abschütteln. Am Ostersonntag (14:00 Uhr) steht mit dem Halbfinalkracher im DFB-Pokal gegen die Bayern gleich die nächste Titelchance auf dem Spiel.
Das könnte Dich auch interessieren: Super-GAU für Bayern: Der Lewy-Schock und die Folgen
(SID)

Man City schnürt Millionen-Paket für Haaland

WM-Qualifikation
Beim Nationalteam: Sörloth stellt Haaland in den Schatten
31/03/2021 AM 07:53
Champions League - Frauen
"Campeones, Campeones!" Barça-Spielerinnen crashen PK
17/05/2021 AM 17:58