"Mit Edin haben wir natürlich gesprochen", erklärte Zorc im Interview mit "DAZN": "Er wird auch in der kommenden Saison bei uns im Trainerteam bleiben und in seine alte Rolle als Co-Trainer zurückgehen. Damit sind wir sehr offen und transparent umgegangen."
Die Nachricht über den anstehenden Trainerwechsel im Sommer sei im Team "positiv" aufgenommen worden. "Wir freuen uns sehr, dass Marco Rose ab der neuen Saison Trainer bei uns sein wird", so Zorc.
Rose erhält bei den Schwarz-Gelben einen Dreijahresvertrag bis 2024.
Champions League
Reus zurück in der Startelf: So geht der BVB ins Duell mit Sevilla
17/02/2021 AM 19:00
Das könnte Dich auch interessieren: Der Umbruch ist eingeleitet: So sehen Bayerns Abwehr-Pläne aus

Rose erklärt: Darum habe ich mich für den BVB entschieden

Champions League
BVB ohne Delaney nach Sevilla: Ehefrau hochschwanger
16/02/2021 AM 13:51
Bundesliga
BVB-Kapitän: Rose hat offenbar erste Entscheidung getroffen
22/06/2021 AM 15:23