Beendet
0
2
-
0
1
21:00
04.05.21
Etihad Stadium
Champions League • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Manchester City
  • Paris Saint-Germain
  • Pereira
    89'
  • Kimpembe
    87'
  • FodenAgüero
    85'
  • DialloBakker
    82'
  • SilvaSterling
    82'
  • De BruyneJesus
    82'
  • FlorenziDagba
    75'
  • ParedesPereira
    75'
  • De Bruyne
    74'
  • Zinchenko
    71'
  • Verratti
    71'
  • Di María
    69'
  • Mahrez
    63'
  • HerreraDraxler
    62'
  • IcardiKean
    62'
  • 1. Halbzeit
  • Manchester City
  • Paris Saint-Germain
  • Herrera
    22'
  • Mahrez
    11'
Spielbeginn

Manchester City - PSG

Erleben Sie das Champions League Fußball Spiel zwischen Manchester City und Paris Saint-Germain live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 4 Mai 2021 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Josep Guardiola oder Mauricio Pochettino? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Manchester City und Paris Saint-Germain, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Manchester City und Paris Saint-Germain. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Das war's aus Manchester! Wir bedanken uns für Reinklicken und wünschen Ihnen eine gute Nacht. Bleiben Sie gesund, Ihr Philipp Mosthaf.

Ende 

Die Sky Blues können am Samstagabend (18:30 Uhr) gegen Chelsea die Meisterschaft fix machen. Paris muss am Sonntag (21:00 Uhr) zu Stade Rennes und um wichtige Punkte in der Liga spielen.

Ende 

Die Citizens stehen damit am 29. Mai in Istanbul im Finale um die begehrteste Trophäe im europäischen Fußball. Der Gegner wird morgen zwischen Chelsea und Real Madrid (Hinspiel 1:1) ausgespielt. Auch dieses Match können Sie bei Eurosport im Liveticker verfolgen.

Ende 

Manchester City steht nach 51 (!) Jahren wieder im Finale eines Europapokals. Gegen leidenschaftliche Pariser reichten den Sky Blues zwei starke Aktionen, um den Einzug fix zu machen. Nach dem 2:0 durch Mahrez und der Roten Karte gegen di Maria war die Partie entschieden. Paris ließ die Köpfe nicht hängen, Manchester das 3:0 liegen. Unterm Strich war Manchester in beiden Spielen die bessere und reifere Mannschaft.

90.+3

Schluss in Manchester! Die Sky Blues jubeln über ein 2:0!

90 

Es gibt zwei Minuten obendrauf. Paris hat sich nicht aufgegeben.

  • Danilo Pereira
    Gelbe KarteDanilo PereiraParis Saint-GermainWieder Gelb und wieder ist Gabriel Jesus der Leidtragende. Danilo steigt von hinten gegen den Brasilianer voll rein.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
89

Wieder Gelb und wieder ist Gabriel Jesus der Leidtragende. Danilo steigt von hinten gegen den Brasilianer voll rein.

  • Presnel Kimpembe
    Gelbe KartePresnel KimpembeParis Saint-GermainKimpembe packt die Sense im Mittelfeld aus und zieht gegen Gabriel Jesus voll durch. Mit Gelb ist der Franzose noch gut bedient. Wahrscheinlich wollte er bei diesem Frustfoul eine andere Farbe.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Freistöße2
87

Kimpembe packt die Sense im Mittelfeld aus und zieht gegen Gabriel Jesus voll durch. Mit Gelb ist der Franzose noch gut bedient. Wahrscheinlich wollte er bei diesem Frustfoul eine andere Farbe.

  • Sergio Agüero
    AusgewechseltPhil FodenManchester CityTolle Geste von Guardiola: Sergio Aguero kommt rein und bekommt einen gebührenden Abschied im heimischen Stadion. Der Argentinier wird nach zehn Jahren den Verein verlassen. Phil Foden macht Platz für die City-Legende.
    In diesem SpielVorlagen1aufs Tor2Fouls1Fouls against2
  • Sergio Agüero
    EingewechseltSergio AgüeroManchester City
85

Tolle Geste von Guardiola: Sergio Aguero kommt rein und bekommt einen gebührenden Abschied im heimischen Stadion. Der Argentinier wird nach zehn Jahren den Verein verlassen. Phil Foden macht Platz für die City-Legende.

85 

Die letzten Minuten laufen. Pep Guardiola wird zum dritten Mal in seiner Trainerkarriere in ein Finale der Champions League einziehen.

  • Mitchel Bakker
    AusgewechseltAbdou DialloParis Saint-GermainAuch die Pariser wechseln: Mitchel Bakker kommt für Abdou Diallo auf der linken Abwehrseite. Der Ex-Dortmund und -Mainzer hatte mit Matchwinner Mahrez seine liebe Mühe und Not.
    In diesem SpielFouls3Freistöße1
  • Mitchel Bakker
    EingewechseltMitchel BakkerParis Saint-Germain
82

Auch die Pariser wechseln: Mitchel Bakker kommt für Abdou Diallo auf der linken Abwehrseite. Der Ex-Dortmund und -Mainzer hatte mit Matchwinner Mahrez seine liebe Mühe und Not.

  • Raheem Sterling
    AusgewechseltBernardo SilvaManchester CityUnd Bernardo Silva macht für Raheem Sterling Platz. Der Engländer ist seit Monaten auf der Suche nach seiner Form.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls2Fouls against2Freistöße1
  • Raheem Sterling
    EingewechseltRaheem SterlingManchester City
82

Und Bernardo Silva macht für Raheem Sterling Platz. Der Engländer ist seit Monaten auf der Suche nach seiner Form.

  • Gabriel Jesus
    AusgewechseltKevin De BruyneManchester CityNun wechselt auch Pep Guardiola: De Bruyne geht vom Feld und macht Platz für Gabriel Jesus.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls4außerhalb2
  • Gabriel Jesus
    EingewechseltGabriel JesusManchester City
82

Nun wechselt auch Pep Guardiola: De Bruyne geht vom Feld und macht Platz für Gabriel Jesus.

79 

Wie schon im Hinspiel ist Paris in Unterzahl. City ist dem 3:0 nun näher dran. Von Paris kommt gar nichts mehr.

77 

Pfosten! Nach einem Hackenpass ist Foden halblinks durch, trifft aus 13 Metern aber nur den rechten Außenpfosten.

  • Colin Dagba
    AusgewechseltAlessandro FlorenziParis Saint-GermainZudem kommt Dagba für Florenzi. Zwei positionsgetreue Wechsel bei PSG.
    In diesem SpielFouls against1
  • Colin Dagba
    EingewechseltColin DagbaParis Saint-Germain
75

Zudem kommt Dagba für Florenzi. Zwei positionsgetreue Wechsel bei PSG.

  • Danilo Pereira
    AusgewechseltLeandro ParedesParis Saint-GermainNächster Doppelwechsel bei PSG: Danilo ersetzt Paredes.
    In diesem SpielFouls1Fouls against3außerhalb1Freistöße2
  • Danilo Pereira
    EingewechseltDanilo PereiraParis Saint-Germain
75

Nächster Doppelwechsel bei PSG: Danilo ersetzt Paredes.

  • Kevin De Bruyne
    Gelbe KarteKevin De BruyneManchester CityNun sieht auch noch De Bryune Gelb. Der Belgier zieht das Foul tief in der gegnerischen Hälfte.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls4außerhalb1
74

Nun sieht auch noch De Bryune Gelb. Der Belgier zieht das Foul tief in der gegnerischen Hälfte.

74 

Mahrez zündet über die rechte Seite den Turbo und lässt mehrere Gegner aussteigen. Der Schuss des Algeriers aus 16 Metern wird von Marquinhos geblockt.

  • Oleksandr Zinchenko
    Gelbe KarteOleksandr ZinchenkoManchester CityAuch Zinchenko, der sich tierisch über die Herangehensweise der Pariser aufregt, sieht Gelb. Aktuell ist es äußerst fraglich, ob dieses Spiel nicht noch einen Platzverweis sieht.
    In diesem SpielGelbe Karten1Eckbälle1
71

Auch Zinchenko, der sich tierisch über die Herangehensweise der Pariser aufregt, sieht Gelb. Aktuell ist es äußerst fraglich, ob dieses Spiel nicht noch einen Platzverweis sieht.

  • Marco Verratti
    Gelbe KarteMarco VerrattiParis Saint-GermainNun wird es richtig hitzig in den Zweikämpfen. Verratti legt Foden von hinten. Paredes wirft dann noch dem auf dem Boden liegenden Foden den Ball auf den Kopf und bringt so Zinchenko gegen sich auf. Verratti sieht für das grobe Einsteigen Gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls2Fouls against2Freistöße1
71

Nun wird es richtig hitzig in den Zweikämpfen. Verratti legt Foden von hinten. Paredes wirft dann noch dem auf dem Boden liegenden Foden den Ball auf den Kopf und bringt so Zinchenko gegen sich auf. Verratti sieht für das grobe Einsteigen Gelb.

  • Ángel Di María
    Rote KarteÁngel Di MaríaParis Saint-GermainRot! Bei Paris liegen die Nerven blank! Di Maria und Fernandinho liefern sich bei einem Einwurf für Paris ein Scharmützel. Anschließend brennen dem Argentinier die Sicherungen durch, der Fernadinho mit voller Absicht und Wucht auf den Fuß tritt. Kuipers schickt ihn sofort vom Feld.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse2Fouls against1außerhalb1Freistöße1
69

Rot! Bei Paris liegen die Nerven blank! Di Maria und Fernandinho liefern sich bei einem Einwurf für Paris ein Scharmützel. Anschließend brennen dem Argentinier die Sicherungen durch, der Fernadinho mit voller Absicht und Wucht auf den Fuß tritt. Kuipers schickt ihn sofort vom Feld.

68 

Neymar kann nach wie vor keine Zeichen setzen. Vom Brasilianer kommt sehr wenig. Generell fehlen beim Pariser Starensemble heute die Glanzpunkte.

65 

Nun braucht Paris drei Tore. Eine Verlängerung ist nun nicht mehr möglich. Doch die Franzosen müssen jetzt schon einen Fußball-Gott auf ihrer Seite haben. Das wird jetzt verdammt schwer.

  • Riyad Mahrez
    TorRiyad MahrezManchester CityTOOOR für MANCHESTER CITY! Das dürfte die Entscheidung sein. City schaltet blitzartig durchs Zentrum um. De Bruyne schickt Foden halblinks auf die Reise, der das Auge für Mahrez hat. Dieser steht am zweiten Pfosten komplett frei und wuchtet den Ball unter die Latte zum 2:0.
    In diesem SpielTore2aufs Tor3Fouls1Fouls against3
63

TOOOR für MANCHESTER CITY! Das dürfte die Entscheidung sein. City schaltet blitzartig durchs Zentrum um. De Bruyne schickt Foden halblinks auf die Reise, der das Auge für Mahrez hat. Dieser steht am zweiten Pfosten komplett frei und wuchtet den Ball unter die Latte zum 2:0.

  • Julian Draxler
    AusgewechseltAnder HerreraParis Saint-GermainZudem kommt Julian Draxler rein. Der deutsche Nationalspieler kommt für Ander Herrera.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1Fouls against1
  • Julian Draxler
    EingewechseltJulian DraxlerParis Saint-Germain
62

Zudem kommt Julian Draxler rein. Der deutsche Nationalspieler kommt für Ander Herrera.

  • Moise Kean
    AusgewechseltMauro IcardiParis Saint-GermainUnd nun wechselt Pochettino: Moise Kean kommt im Sturm für Mauro Icardi.
  • Moise Kean
    EingewechseltMoise KeanParis Saint-Germain
62

Und nun wechselt Pochettino: Moise Kean kommt im Sturm für Mauro Icardi.

62 

Eine Stunde ist rum. Wir sehen ein ausgeglichenes Spiel mit aktuell 63 Prozent Ballbesitz für Paris. Doch der Ertrag hält sich in Grenzen. Beide Teams tun hier sehr viel, dass wir keinen Leckerbissen heute Abend sehen. Zu viele Fehler passieren auf beiden Seiten.

60 

City presst aktuell mit sechs Mann am Pariser Strafraum. Die Franzosen kommen nicht aus dem letzten Drittel. Doch City erhöht auch den Druck nicht, sodass PSG nicht in Bedrängnis kommt.

58 

Icardi ist bislang noch gar nicht im Spiel. Am Argentinier läuft die Partie völlig vorbei. Moise Kean könnte dem Pariser Spiel guttun. PSG tut sich weiterhin schwer im Zentrum.

54 

Quasi im Gegenzug setzt sich di Maria auf links stark gegen Rúben Dias durch. Die Kugel gelangt zu Neymar, der mit Vollgas Richtung City-Gehäuse stürmt. Der Brasilianer verzögert den Abschluss mehrfach, wird dann halbrechts letztendlich von Zinchenko geblockt. Der Ukrainer wird für diese Aktion von seinen Mitspielern geherzt.

54 

City kontert blitzschnell. De Bruyne hat im Zentrum das Auge für Foden, der alleine auf Navas zustürmt, dan aber am Keeper scheitert. Der Engländer stand ohnehin im Abseits, der Treffer hätte nicht gezählt.

53 

Nächster Aufreger im Spiel! In Erwartung einer Pariser Ecke geht Paredes viel zu leicht zu Boden. Kuipers lässt sich auf das Spielchen gar nicht erst ein und pfeift Foul gegen den Argentinier.

50 

City kommt mit mehr Einsatz und Zug aus der Kabine und lässt den Ball gut durch die eigenen Reihen laufen. Paris kann die Gegner immer wieder nur durch Foul stoppen.

48 

Der Schnee ist mittlerweile weg. Dafür regnet es nun in Strömen. Typisches englisches Fußballwetter im Mai.

46 

Keine Änderungen auf beiden Seiten. Mbappé sitzt nach wie vor auf der Bank. Die Verletzung scheint doch schlimmer zu sein.

46

Anpfiff zur zweiten Halbzeit! Noch 45 Minuten trennen City vom CL-Finale.

HZ 

Manchester City steht mit eineinhalb Beinen im Finale der Champions League. Den Citizens reicht ein frühes Tor zum 1:0. Danach agierten die Sky Blues überraschend passiv und hatten viele Fehler im Spielaufbau. Paris hatte mehr Ballbesitz und Pech bei zwei Abschlüssen von Marquinhos und di Maria. Unterm Strich fällt den Franzosen allerdings zu wenig ein. Icardi hängt völlig in der Luft und Neymar kann dem Spiel bislang nicht seinen Stempel aufdrücken. Zwei Tore braucht PSG noch.

45.+4

Halbzeit in Manchester! Mit einem 1:0 geht es in die Pause.

45.+2 

Mahrez geht mit viel Tempo an Diallo vorbei und zieht aus spitzem Winkel ab. Navas hat aufgepasst und kann am kurzen Pfosten parieren. Die Kugel landet bei Bernardo Silva, dessen Schuss zur Ecke abgefälscht wird.

45 

Die Nachspielzeit wird angezeigt: Drei Minuten Zuschlag werden angezeigt.

44 

Im Anschluss kann City kontern und stürmt in Überzahl auf das Pariser Tor zu. Mahrez hat über rechts den Ball und sieht auf der anderen Seite den völlig freien De Bruyne. Doch der Pass kommt viel zu spät und Kimpembe geht dazwischen.

43 

Endlich kommt Paris mal durch das letzte Drittel der Hausherren. Neymars Schuss von der Strafraumgrenze wird geblockt.

41 

Wir sehen den nächsten Fehlpass bei City, di Maria kommt in aussichtsreicher Position an den Ball und hat nur noch Rúben Dias vor sich. Der Argentinier verzögert das Spiel und sucht nicht das Eins-gegen-Eins mit dem Portugiesen. Der anschließende Pass auf Icardi misslingt völlig und so ist City wieder am Ball.

38 

Es ist ein ungewohntes Bild, das wir im Etihad Stadium sehen. City lässt viel zu, streut viele Fehlpässe ins Spiel ein und lässt sämtlichen Zug zum Tor vermissen. Paris hat mehr Ballbesitz, doch kann damit nichts anfangen.

36 

Diallo mit dem Flachpass zu Ander Herrera, der die Kugel an der Strafraumlinie kurz annimmt und abzieht. Der Ball klatscht an das Torgestänge.

34 

Fernandinho im Mittelfeld mit dem Fehlpass auf Icardi. Dieser sucht sofort Neymar, der Pass geht allerdings zu weit nach außen. So kann sich City wieder stellen. Paris fehlen bislang die Mittel, um durch das Zentrum der Engländer zu kommen. Immer wieder müssen die Gäste vorne abbrechen und den Spielaufbau über Navas neustarten.

31 

Eine halbe Stunde ist bereits gespielt und es läuft alles nach Plan für City. Die Sky Blues führen nicht unverdient, aber auch ein wenig glücklich. Seit dem 1:0 agiert Manchester etwas abwartend und überlässt Paris den Ball. Die Franzosen hatten schon zwei gute Chancen.

28 

De Bruyne und Foden mit dem Doppelpass am Strafraum. Florenzi kann beim Lupfer des Engländers dazwischen gehen und eine mögliche Chance für De Bruyne zunichtemachen.

26 

City hält den Ball am gegnerischen Strafraum und sucht die Lücke. Paris kommt nicht an den Ball, doch bei City ist das Zentrum nicht besetzt. So kann kein Spieler für Gefahr sorgen. Es geht wieder hintenrum.

24 

City überlässt Paris den Ball, das belegen aktuell 55 Prozent Ballbesitz für die Gäste. Von Manchester ist seit dem 1:0 nichts mehr zu sehen.

  • Ander Herrera
    Gelbe KarteAnder HerreraParis Saint-GermainGelb nun für Ander Herrera. Der Spanier bekommt das Foul nach einem Zweikampf mit Bernardo Silva gegen sich. Das will der frühere United-Profi gar nicht akzeptieren und sucht das Wortgefecht mit mehreren City-Spielern. Kuipers macht kurzen Prozess und zieht den gelben Karton.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
22

Gelb nun für Ander Herrera. Der Spanier bekommt das Foul nach einem Zweikampf mit Bernardo Silva gegen sich. Das will der frühere United-Profi gar nicht akzeptieren und sucht das Wortgefecht mit mehreren City-Spielern. Kuipers macht kurzen Prozess und zieht den gelben Karton.

21 

Der Ball rollt wieder. PSG hat sich durch das Gegentor nicht verunsichern lassen. Im Gegenteil, der Ausgleich war mehrfach drin.

20 

Das Spiel ist aktuell unterbrochen, da Kimpembe behandelt werden muss. Der Franzose bekam nach einem langen Ball den Arm von Rúben Dias ab.

19 

di Maria! Ederson mit dem Abwurf auf Bernardo Silva, der die Kugel an di Maria verliert. Der Argentinier sieht das leere Tor und versucht es direkt aus knapp 30 Metern. Der Schuss geht knapp rechts am Kasten vorbei.

17 

Latte! Starke Flanke aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, wo Marquinhos steht. Der Brasilianer setzt den Kopfball aus spitzem Winkel auf den Querbalken.

16 

Neymar und di Maria stehen bereit. Der Brasilianer versucht es, bleibt aber in der Mauer hängen. Eckball für Paris, doch dieser wird am kurzen Pfosten von de Bruyne geklärt.

15 

Neymar mit einer starken Einzelleistung, ist nur schwer vom Ball zu trennen. Letztendlich zieht Gündogan das Foul. Gute Position für PSG, 20 Meter zentral vor dem Tor.

13 

Mahrez hat einen Riesenlauf. Für den Algerier ist es das dritte CL-Spiel in Folge mit einem Treffer. Durch dieses Tor geht die Türe nun ganz weit auf für die Citizens. Für PSG ändert sich nichts, sie brauchen nach wie vor zwei Treffer. Diese würden dann die Verlängerung bedeuten.

  • Riyad Mahrez
    TorRiyad MahrezManchester CityTOOOR für MANCHESTER CITY! Starker Angriff der Sky Blues. Ederson mit einem 70-Meter-Pass auf Zinchenko. Paris steht viel zu hoch und steht vollkommen offen. Zinchenko gibt die Kugel von der Grundlinie in den Rückraum, wo De Bruyne frei zum Schuss kommt, jedoch hängen bleibt. Der Ball prallt nach rechts ab, wo Mahrez am schnellsten reagiert und aus wenigen Metern links unten einnetzt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls against1
11

TOOOR für MANCHESTER CITY! Starker Angriff der Sky Blues. Ederson mit einem 70-Meter-Pass auf Zinchenko. Paris steht viel zu hoch und steht vollkommen offen. Zinchenko gibt die Kugel von der Grundlinie in den Rückraum, wo De Bruyne frei zum Schuss kommt, jedoch hängen bleibt. Der Ball prallt nach rechts ab, wo Mahrez am schnellsten reagiert und aus wenigen Metern links unten einnetzt.

8 

Der VAR meldet sich sofort - zu Recht. Das war auf keinen Fall Handspiel. Kuipers schaut sich die Bilder selbst an und nimmt danach den Strafstoß zurück.

7 

Elfmeter für Paris! Diallos Flanke von links verpassen Neymar und Rúben Dias. Dahinter bekommt Zinchenko den Ball an die rechte Schulter. Kuipers zeigt auf den Punkt.

5 

Neymar nimmt einen halbhohen Ball von Verratti herunter und zieht halblinks in der Box nach innen. Der Schuss des Brasilianers wird geblockt. Immerhin haben wir die erste Aktion in den Strafräumen.

3 

Kuipers muss früh im Spiel die Gemüter beruhigen. City langte schon dreimal zu, das schmeckt den Parisern überhaupt noch. Die Spieler haben auf dem Rasen noch teilweise Standprobleme. Die Rasenheizung läuft noch nicht auf Hochtouren.

1

Anpfiff im Etihad Stadium zu Manchester! Die Gäste mit dem Anspiel.

20:59 

Die Mannschaften laufen ein. Der Platz ist aktuell noch mit Schnee (!) bedeckt und muss geräumt werden. Aktuell hat es 5 Grad Celsius im Norden Englands. Gleich geht's los!

20:57 

Schiedsrichter der heutigen Partie ist Björn Kuipers. Der Niederländer kommt zu seinem neunten Einsatz in dieser Champions-League-Saison. Unter anderem leitete der 48-Jährige das 0:0 von City in Porto sowie den 4:1-Auswärtssieg von PSG in Barcelona.

20:54 

Mit Mbappé fehlt den Parisern natürlich eine absolute Waffe im Angriff, insbesondere im Umschaltspiel. Hinzukommt die schwache Bilanz gegen City. PSG hat noch keines der bisherigen drei CL-Spiele gegen Manchester gewinnen können. Doch heute muss ein Sieg her, soll es der zweite Finaleinzug in Folge werden.

20:51 

Die größte Überraschung gibt es in der Startelf der Franzosen: Kylian Mbappé hat es nach Wadenproblemen nicht geschafft und sitzt zunächst nur auf der Bank. Der französische Weltmeister wird von Mauro Icardi vertreten. Zudem kommen Ander Herrera und der Ex-Dortmunder Diallo rein. Idrissa Gueye (Rotsperre aus dem Hinspiel) und Mitchel Bakker (Bank) müssen weichen.

20:48 

In den vergangenen Jahren scheiterte Pep Guardiola auch immer an sich selbst. Immer in den großen Spielen fing Guardiola an zu experimentieren. Damit hat er nun aufgehört. City wird heute Abend im 4-3-3 erwartet. Im Vergleich zum Hinspiel zwei personelle Wechsel: Auf der linken Seite kommt Zinchenko zum Einsatz, im zentralen Mittelfeld erhält Fernandino an seinem 36. Geburtstag den Vorzug. Joao Cancelo und Rodri müssen dafür auf die Bank.

20:45 

Beide Mannschaften gewannen am Wochenende ihre Pflichtaufgaben. City gewann gegen Crystal Palace mit 2:0 und steht kurz vor dem Gewinn der Premier League. PSG behielt mit 2:1 gegen Lens die Oberhand und ist weiterhin einen Punkt hinter Spitzenreiter Lille. Beide Trainer schonten dabei einige Stars.

20:42 

Der Spanier, für den es das erste Finale seit 2011 wäre, zweifelt daran, dass seine Mannschaft nicht an die Leistung von vergangenen Mittwoch anknüpfen kann. "Das wird nicht passieren." Sein Team werde "leiden" müssen, ein "hartes Spiel" stehe bevor. Zudem glaubt der Katalane, dass in den Köpfen seiner Spieler schon das Finale herumschwirren könne.

20:39 

Macht City heute Abend den Sack zu und zieht zum ersten Mal ins Finale der Champions League ein? Die Chancen stehen gut. Nach einer überragenden zweiten Halbzeit in Paris vergangene Woche gehen die Citizens mit einem 2:1 ins Rückspiel. Doch ausgerechnet Pep Guardiola erwartet einen Leistungsabfall.

20:36 

PSG geht das Rückspiel mit folgender Elf an: Navas - Florenzi, Marquinhos, Kimpembe, Diallo - Ander Herrera, Paredes - di Maria, Verratti, Neymar - Icardi.

20:33 

Die Aufstellung der Citizens: Ederson - Walker, Stones, Rúben Dias, Zinchenko - Bernardo Silva, Fernandinho, Gündogan - Mahrez, De Bryune, Foden.

20:30 

Der Kampf um das Finale geht in die zweite Runde. Und damit herzlich Willkommen zum Rückspiel zwischen Manchester City und Paris St. Germain. Viel Spaß wünscht Philipp Mosthaf.