Champions League • Halbfinale
  • 2. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Manchester City
  • De Bruyne
    86'
  • ParedesHerrera
    83'
  • Di MaríaPereira
    80'
  • Gueye
    77'
  • Neymar
    74'
  • Mahrez
    71'
  • Paredes
    70'
  • De Bruyne
    64'
  • CanceloZinchenko
    61'
  • 1. Halbzeit
  • Paris Saint-Germain
  • Manchester City
  • Cancelo
    31'
  • Marquinhos
    15'
Spielbeginn

PSG - Manchester City

Erleben Sie das Champions League Fußball Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Manchester City live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 28 April 2021 um 21:00h.
Welcher Trainer hat nach 90 Minuten die Nase vorn: Mauricio Pochettino oder Josep Guardiola? Verfolgen Sie das Spiel hier im Live-Ticker!

Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um Paris Saint-Germain und Manchester City, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über Paris Saint-Germain und Manchester City. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Manchester City dreht die Partie nach einem 0:1-Rückstand und geht mit einer sehr guten Ausgangsposition in das Rückspiel. Paris St. Germain hingegen muss sich vorwerfen lassen, im zweiten Durchgang viel zu passiv agiert und somit die Führung aus der Hand gegeben zu haben.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+5 

Jetzt ist Schluss.

90.+4 

De Bruyne hält aus 18 Metern halblinks nochmal drauf, sein abgefälschter Schuss rauscht über den Querbalken ins Toraus.

90.+3 

Neymar dribbelt noch einmal mit Tempo auf den Strafraum der Gäste zu und spielt dann quer, Mbappé kommt allerdings nicht an den Ball.

90.+1 

Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt worden.

89. 

Marquinhos ist bei einem Freistoß mit vorgerückt, kann seinen Kopfballversuch aber nicht aufs Tor bringen. Es gibt Abstoß, zur Freude der Gäste.

87. 

Foden dringt mit Tempo in den Strafraum ein und hält aus 15 Metern zentraler Position drauf, Navas ist zur Stelle.

  • Kevin De Bruyne
    Gelbe KarteKevin De BruyneManchester CityNach einem Foulspiel von De Bruyne herrscht Aufregung bei PSG. Der Belgier war Danilo vor dem Pariser Strafraum auf den Fuß getreten und sieht Gelb.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Gelbe Karten1Fouls3
87.

Nach einem Foulspiel von De Bruyne herrscht Aufregung bei PSG. Der Belgier war Danilo vor dem Pariser Strafraum auf den Fuß getreten und sieht Gelb.

85. 

Was geht noch für PSG? Offensichtlich nicht mehr allzu viel. Mbappé nimmt in Citys Hälfte Tempo auf und will Neymar links mitnehmen. Sein Zuspiel ist allerdings ungenau und für den Brasilianer nicht zu erreichen.

  • Ander Herrera
    AusgewechseltLeandro ParedesParis Saint-GermainNächster Wechsel bei PSG. Paredes macht Platz für Herrera.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls against1außerhalb1Freistöße2
  • Ander Herrera
    EingewechseltAnder HerreraParis Saint-Germain
83. 

Nächster Wechsel bei PSG. Paredes macht Platz für Herrera.

  • Danilo Pereira
    AusgewechseltÁngel Di MaríaParis Saint-GermainPochettino reagiert und nimmt Di Maria runter. Für ihn kommt Danilo.
    In diesem SpielVorlagen1Abgeblockte Schüsse2Fouls against2außerhalb1
  • Danilo Pereira
    EingewechseltDanilo PereiraParis Saint-Germain
80.

Pochettino reagiert und nimmt Di Maria runter. Für ihn kommt Danilo.

79. 

Gündogan wird immer noch auf dem Feld behandelt.

  • Idrissa Gueye
    Rote KarteIdrissa GueyeParis Saint-GermainRot für Gueye! Paris ab sofort in Unterzahl. Gueye rauscht im Mittelfeld ohne Grund von hinten in die Beine von Gündogan und wird von Dr. Felix Brych des Feldes verwiesen.
    In diesem SpielFouls2Rote Karten1
77.

Rot für Gueye! Paris ab sofort in Unterzahl. Gueye rauscht im Mittelfeld ohne Grund von hinten in die Beine von Gündogan und wird von Dr. Felix Brych des Feldes verwiesen.

75. 

Wieder City: Foden kommt nach einer Flanke von Mahrez von der rechten Seite mit dem Hinterkopf an den Ball, Navas packt aber sicher zu.

  • Neymar
    Gelbe KarteNeymarParis Saint-GermainNeymar hat viel Frust und tritt Stones im City-Strafraum um - der Brasilianer sieht Gelb.
    In diesem Spielaufs Tor2Gelbe Karten1Fouls2Fouls against4
74.

Neymar hat viel Frust und tritt Stones im City-Strafraum um - der Brasilianer sieht Gelb.

73. 

Kommt Paris nach diesem Rückschlag nochmal zurück? Zwei Auswärtstore von City sind auf jeden Fall keine gute Ausgangslage für die Mannschaft von Mauricio Pochettino.

  • Riyad Mahrez
    TorRiyad MahrezManchester CityTOOOR für Manchester City! Was ist denn hier los? City dreht die Partie. Den anschließenden Freistoß tritt Mahrez aus 20 Metern zentraler Position durch die Mauer hindurch ins linke Toreck. Navas ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Abgeblockte Schüsse1Fouls1
71.

TOOOR für Manchester City! Was ist denn hier los? City dreht die Partie. Den anschließenden Freistoß tritt Mahrez aus 20 Metern zentraler Position durch die Mauer hindurch ins linke Toreck. Navas ist noch mit den Fingerspitzen dran, kann den Treffer aber nicht mehr verhindern.

  • Leandro Paredes
    Gelbe KarteLeandro ParedesParis Saint-GermainFoden wird von Paredes am Pariser Strafraum von hinten umgestoßen. Der Pariser sieht dafür Gelb, außerdem gibt es Freistoß aus aussichtsreicher Position für die Gäste.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls against1außerhalb1Freistöße2
70. 

Foden wird von Paredes am Pariser Strafraum von hinten umgestoßen. Der Pariser sieht dafür Gelb, außerdem gibt es Freistoß aus aussichtsreicher Position für die Gäste.

66. 

Ein kurioser Treffer, der für City allerdings so immens wichtig ist.

  • Kevin De Bruyne
    TorKevin De BruyneManchester CityTOOOR für Manchester City! Und nach der Ecke fällt der Treffer. City spielt die Ecke kurz aus, die Kugel landet am linken Strafraumeck bei De Bruyne, der den Ball mit Schnitt in den Fünfmeterraum heben will. Dort kommt Bernardo Silva zwar nicht an den Ball, stattdessen aber tippt die Kugel einmal auf und fliegt dann äußerst unglück für Navas ins rechte Toreck.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2außerhalb1
64. 

TOOOR für Manchester City! Und nach der Ecke fällt der Treffer. City spielt die Ecke kurz aus, die Kugel landet am linken Strafraumeck bei De Bruyne, der den Ball mit Schnitt in den Fünfmeterraum heben will. Dort kommt Bernardo Silva zwar nicht an den Ball, stattdessen aber tippt die Kugel einmal auf und fliegt dann äußerst unglück für Navas ins rechte Toreck.

64. 

Nach einer gelungenen Kombination über die rechte Seite legt Walker rechts im Strafraum quer, Marquinhos klärt vor De Bruyne zur Ecke.

  • Oleksandr Zinchenko
    AusgewechseltJoão CanceloManchester CityJetzt der erste Wechsel von Pep Guardiola. Zinchenko ersetzt Cancelo.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1außerhalb1
  • Oleksandr Zinchenko
    EingewechseltOleksandr ZinchenkoManchester City
61.

Jetzt der erste Wechsel von Pep Guardiola. Zinchenko ersetzt Cancelo.

61. 

Eine missratene Kopfballabwehr von Marquinhos landet bei De Bruyne, der aus 12 Metern zum Fallrückzieher ansetzt - allerdings einen Meter drüber zielt.

59. 

Bei einem langen Ball von Di Maria in Richtung Mbappé hat Ederson aufgepasst und klärt gerade noch vor dem heranstürmenden Franzosen.

57. 

Den anschließenden Eckball von links von Neymar köpft Di Maria aus acht Metern am ersten Pfosten vorbei.

56. 

Jetzt mal wieder PSG. Mbappé tanzt rechts im Strafraum Cancelo aus und spielt dann scharf flach vors Tor. Dort verpasst Verratti nur knapp, Stones klärt zur Ecke.

54. 

Cancelo kann sich auf der linken Seite zwar gegen Florenzi durchsetzen, seine Flanke ist dann aber leichte Beute für Navas.

52. 

City spielt sich in dieser Phase in der Hälfte der Hausherren fest, wirklich gefährlich ist es dabei aber noch nicht geworden.

50. 

Cancelo legt den Ball links raus zu Foden, dessen Flanke allerdings an Freund und Feind vorbeisegelt.

47. 

De Bruyne tritt einen Freistoß von rechts in den Sechzehner, wo Bakker per Kopf klärt.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht's.

Hz. 

Paris führt zur Halbzeit mit 1:0 gegen Manchester City - und das durchaus verdient. Die Mannschaft von Mauricio Pochettino zeigte sich taktisch sehr diszipliniert und hatte nach vorne mit 9:4 Torschüssen deutlich mehr Power als die Gäste. City hingegen spielt häufig noch viel zu ungenau und wurde bis auf eine Möglichkeit durch Foden selten gefährlich.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+2 

Jetzt ist Halbzeit.

45.+1 

Eine Minute wird nachgespielt.

45. 

Mbappé setzt auf der linken Seite zum Dribbling an, bleibt aber an Walker hängen.

42. 

Die beste Möglichkeit für City! Foden steht nach einem Fehlpass von Bakker völlig frei im Strafraum und zieht aus 13 Metern ab. Navas ist zur Stelle und faustet den dann doch unplatzierten Schuss zur Seite weg.

41. 

Elfmeter oder nicht? Neymar kommt im Fünfmeterraum der Gäste nach einem Zweikampf mit Mahrez zu Fall. Allerdings war da alles fair, Felix Brych winkt ab.

40. 

Neymar läuft auf der rechten Seite auf Cancelo auf und fällt dann unglücklich auf den Ellenbogen. Der BRasilianer bleibt einige Zeit am Boden liegen, kann aber weiter spielen.

39. 

Auch diese Standardsituation der Gäste bleibt ungefährlich.

38. 

Nochmal De Bruyne, der sich links im Strafraum durchsetzt und dann flach querspielt. Im Zentrum klärt dann allerdings Bakker zur Ecke.

37. 

Jetzt hat De Bruyne mal etwas Platz im Mittelfeld, der Belgier nimmt allerdings das Tempo raus. So ist die Möglichkeit der Torgefahr gleich im Keim erstickt.

34. 

Bei Paris läuft die nächste Angriffswelle, allerdings kann Neymar das Zuspiel von di Maria im Strafraum nicht kontrollieren. Glück für Ederson im Tor der Gäste.

32. 

Ein Fehlpass von Navas wird zum Boomerang. Foden flankt von links in den Sechzehner, wo Mahrez steht. Der wiederum hebt den Ball in den Fünfmeterraum zu Silva, dessen Kopfball von Marquinhos gerade noch verhindert wird.

  • João Cancelo
    Gelbe KarteJoão CanceloManchester CityIm Gegenzug nimmt Mbappé auf der rechten Außenbahn Fahrt auf, legt sich die Kugel an Cancelo vorbei und wird anschließend vom Portugiesen abgegrätscht. Folgerichtig gibt es die erste Gelbe Karte des Spiels.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1
31. 

Im Gegenzug nimmt Mbappé auf der rechten Außenbahn Fahrt auf, legt sich die Kugel an Cancelo vorbei und wird anschließend vom Portugiesen abgegrätscht. Folgerichtig gibt es die erste Gelbe Karte des Spiels.

30. 

De Bruyne zirkelt einen Freistoß von der rechten Seite in den Sechzehner, Navas geht auf Nummer sicher und fauster den Ball aus der Gefahrenzone.

28. 

Und wieder wird's gefährlich. Neymar schlägt den Ball von links rein, am ersten Pfosten lauert Paredes, der den Ball aus fünf Metern wuchtig links vorbei köpft.

27. 

Die nächste Ecke für PSG: Wieder tritt di Maria von rechts an, sein Flankenball wird von Ederson mit einer Faust zur nächsten Ecke geklärt.

25. 

Auffällig, wie tief sich Neymar heute Abend teilweise die Bälle abholt. Auch im Defensivverhalten hat sich der Brasilianer deutlich verbessert.

23. 

Wie zu erwarten war hat City deutlich mehr Ballbesitz - an die 60 Prozent. Allerdings bislang ohne durchschlagenden Erfolg.

21. 

Der Standard bringt den Gästen allerdings nichts ein.

21. 

Jetzt taucht City tatsächlich das erste Mal im Strafraum auf. Nach einem langen Diagonalball von Gündogan taucht Silva am rechten Pfosten auf und spitzelt die Kugel aus beinahe unmöglichem Winkel noch in Richtung Tor. Navas klärt zur Ecke.

19. 

Die Gäste tun sich weiterhin schwer damit, überhaupt ins letzte Drittel zu kommen. Bis jetzt konnte die Guardiola-Elf noch keinen einzigen Torabschluss verbuchen.

17. 

Da ist also die frühe Führung für die Gastgeber - es hatte sich so ein wenig angedeutet. Manchester City muss nun reagieren.

  • Marquinhos
    TorMarquinhosParis Saint-GermainTOOOR für Paris! Der Eckball von di Maria von der rechten Seite segelt in den Fünfmeterraum, wo Marquinhos am ersten Pfosten hochsteigt und den Ball mit Schnitt aus drei Metern ins linke Toreck köpft.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Freistöße1
15.

TOOOR für Paris! Der Eckball von di Maria von der rechten Seite segelt in den Fünfmeterraum, wo Marquinhos am ersten Pfosten hochsteigt und den Ball mit Schnitt aus drei Metern ins linke Toreck köpft.

14. 

Di Marias Schussversuch aus 18 Metern halbrechter Position klärt Cancelo per Kopf zur Ecke.

13. 

Dieses Mal führt Neymar kurz aus, bleibt aber im Strafraum an Stones hängen.

13. 

Und es wird gefährlich. City kann den Ball nicht klären, so landet er über Umwege bei Mbappé, der aus elf Metern halblinker Position drauf hält. Ederson bekommt die Fäuste gerade noch hoch und klärt zur nächsten Ecke.

12. 

Di Maria holt auf der linken Außenbahn gegen Walker den ersten Eckball der Partie heraus.

10. 

Nach einem Zweikampf mit Paredes bleibt Walker im Anstoßkreis liegen und hält sich den Oberschenkel. Es scheint aber weiterzugehen beim Abwehrmann.

8. 

Schon jetzt zeigt sich, dass City sisch schwer tut, Paris' doppelte Viererkette zu überwinden. Bislang stehen die Hausherren defensiv sehr diszipliniert.

6. 

Auf der anderen Seite versucht es Gündogan mit einem Steilpass in den Strafraum zu Foden, aber das Zuspiel ist zu ungenau und nicht zu erreichen. Es gibt Abstoß vom Tor von Navas.

4. 

Wieder überbrückt PSG das Mittelfeld schnell, auf der rechten Seite macht Florenzi Tempo. Seine Flanke missglückt dann allerdings.

2. 

Nach Balleroberung von Mbappé im Mittelfeld steckt der Franzose durch zu Neymar, der auf der linken Seite in den Strafraum eindringt und aus 13 Metern den ersten Torschuss abgibt. Allerdings ist dieser zu flach und zu wenig platziert, Ederson hat keine Probleme mit diesem Ball.

  • 1. Halbzeit
1. 

Der Ball rollt. Paris, in dunkelblauen Trikots, hat angestoßen.

20:56 

In diesem Moment betreten die Mannschaften den Rasen.

20:55 

In wenigen Minuten geht es los. Schiedsrichter der Partie ist Felix Brych aus München. Auch der Video-Assistent kommt aus Deutschland, er heißt Marco Fritz.

20:48 

Auf diese Elf setzt hingegen Pep Guardiola: Ederson - Cancelo, Dias, Stones, Walker - Rodrigo - Gündogan, De Bruyne - Foden, Silva, Mahrez.

20:45 

Zu den Aufstellungen. So startet PSG in die Partie: Navas - Florenzi, Marquinhos, Kimpembe, Bakker - Gueye, Paredes - Verratti - di Maria, Mbappé, Neymar.

20:42 

Für City hingegen spricht, dass es als einziges Team in der laufenden Champions-League-Saison noch ungeschlagen sind. Dennoch setzte der katalanische Trainer im Vorfeld der Partie auf Understatement: "Wir gehören nicht zur Elite in diesem Wettbewerb."

20:40 

Die Mannschaft von Mauricio Pochettino bringt vor allem eines mit: Offensivpower. Mit Neymar, di Maria und Mbappé verfügen die Franzosen über drei extrem schnelle Angreifer, die jede Abwehr vor Probleme stellt.

20:37 

Die Gastgeber haben in der laufenden Saison bereits den FC Barcelona und den deutschen Meister FC Bayern München ausgeschaltet. Dabei war die 0:1-Heimniederlage im Rückspiel gegen die Bayern erst die fünfte Niederlage im Prinzenpark in den letzten 60 internationalen Heimspielen.

20:35 

Es ist erst das vierte Aufeinandertreffen beider Mannschaften in einem Pflichtspiel. Nach einem 0:0-Unentschieden im UEFA-Cup in der Saison 2008/09 kam es in der Saison 2015/16 zum Duell im Viertelfinale der Champions League. Damals hatte Manchester City nach einem 2:2-Unentschieden und einem 1:0-Sieg im Rückspiel das bessere Ende auf seiner Seite.

20:32 

Gestern Abend trennten sich Real Madrid und der FC Chelsea bereits mit einem 1:1-Unentschieden. Heute muss Vorjahresfinalist PSG gegen die Mannschaft von Pep Guardiola ran.

20:30 

Wer stellt heute die Weichen für den Einzug ins Champions-League-Finale? Um 21 Uhr empfängt Paris St. Germain Manchester City. Für euch tickert Celine Jäntsch.