Tuchel verriet nach dem Spiel: "Ich hatte diese Schuhe in Paris und ich habe meinem Staff versprochen, dass ich sie anziehe, wenn wir das Champions-League-Finale erreichen."
Zwar stand er mit PSG im vergangenen Jahr bereits im Finale der Königsklasse, doch da habe er vergessen, sein Versprechen einzulösen. Er erzählte: "Ich habe sie nicht getragen und wir haben verloren." Tuchel unterlag letzte Saison im Endspiel Hansi Flick und dem FC Bayern mit 1:0.
Das sollte dieses Jahr nicht noch mal passieren. Tuchel zog die Schuhe dieses Jahr an und gewann mit Chelsea das Finale gegen Manchester City und streckte am Ende den Henkelpott in die Höhe.
Bundesliga
Drahtesel statt PS-Schleuder: Goretzka stibitzt Freundin gerne mal das Damenrad
01/06/2021 AM 08:37
Tuchels Anekdote könnte auch die Erklärung dafür sein, wieso seine Schuhe bei mehreren Kabinen-Videos im Anschluss des Spiels immer wieder im Fokus standen. Er selbst zog sie aus und hob sie in die Höhe, einige Spieler wie küssten sogar die Schuhe.
Der 47-Jährige übernahm Ende Januar die Blues, zuvor war er Trainer bei PSG, wo er einen Tag vor Weihnachten entlassen wurde. Dass die PSG-Schuhe tatsächlich noch mal so eine große Rolle spielen würden, hätten wahrscheinlich eher die wenigsten gedacht.
https://www.instagram.com/reel/CPeUp4fFWMl/?utm_source=ig_embed
Das könnte Dich auch interessieren: Matthäus schießt gegen Pep: "Hat ManCity die Champions League gestohlen"

Hazard bedauert Zidane-Aus: "Großer Verlust für den Klub"

Fußball
Wegen Corona: Vidal in Krankenhaus eingeliefert
01/06/2021 AM 07:25
U21-EM
Elfmeter-Drama! Deutsche U21 zittert sich ins EM-Halbfinale
31/05/2021 AM 21:45