Athletic Bilbao machte den Einzug ins zweite Endspiel am Donnerstagabend mit einem 2:1 n.V. im Halbfinal-Rückspiel bei UD Levante perfekt. Álex Berenguer (112.) traf zum Sieg.
Mit diesem Coup schaffte es der 23-malige Pokalsieger sogar auf die Titelseite der "Marca", die für gewöhnlich von Rekordmeister Real Madrid besetzt wird. "Athletic ist einzigartig!", lautete die Schlagzeile, der Klub erlebe "ein magisches Jahr".
Entsprechend wild ging es bei der Kabinenparty zu. Stürmer Asier Villalibre holte wie schon beim Supercup-Erfolg mit Siegen über Real (2:1) und Barca (3:2 n.V.) Mitte Januar die Trompete raus und ließe seine Kollegen tanzen.
Premier League
Salah ausgewechselt: Berater sorgt mit Tweet für Aufregung
05/03/2021 AM 09:58
"Diese Spieler gehen in die Geschichte des Klubs ein. Die Fans sollten stolz auf sie sein", sagte Trainer Marcelino, der Bilbao erst Anfang Januar übernommen hatte.
Nun winken dem Tabellen-Zehnten der Primera Division drei Titel in nur 90 Tagen.
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die auffielen: Darum erlebte Klopp sein blaues Wunder gegen Tuchel
(SID)

Emotionale Worte: Kovac weint um verstorbenen Kranjcar

Bundesliga
Watzke sieht BVB "weiterhin als zweite Kraft"
04/03/2021 AM 17:54
Fußball
"Der vergessene Mann": Tuchel und der schwierige Fall Havertz
04/03/2021 AM 14:57