• 2. Halbzeit
  • SSV Ulm 1846
  • FC Schalke 04
  • SkrzybskiKutucu
    89'
  • Reichert
    82'
  • HaritBozdogan
    77'
  • 67'
  • Raman
    63'
  • Raman
    51'
  • Halbzeit
  • SSV Ulm 1846
  • FC Schalke 04
  • LudewigThiaw
    45'
  • 1. Halbzeit
  • SSV Ulm 1846
  • FC Schalke 04
  • Raman
    35'
  • Serdar
    27'
Spielbeginn

SSV Ulm 1846 - Schalke

Erleben Sie das DFB-Pokal Fußball Spiel zwischen SSV Ulm 1846 und FC Schalke 04 live mit Berichterstattung von Eurosport. Das Match beginnt am 22 Dezember 2020 um 18:30h.


Bleiben Sie auf dem Laufenden mit aktuellen Neuigkeiten rund um SSV Ulm 1846 und FC Schalke 04, sowie Fußball-Tabellen, Spielplänen, Ergebnissen, Torschützen und Siegerlisten.
Fußball-Fans finden hier die neusten Fußball-News, Interviews, Experten-Kommentare und gratis Highlights. Außerdem finden Sie bei uns detaillierte Profile über SSV Ulm 1846 und FC Schalke 04. Verpassen Sie nie wieder ein Event. Eurosport ist Ihre Quelle für Sport online, von Fußball über Radsport und Formel 1, bis hin zu Wintersport und mehr. Genießen Sie Live-Streaming für die besten Sportevents.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
20:31 

Das war's von der Partie zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und dem FC Schalke 04 bei Eurosport.de. Tobias Forstner verabschiedet sich und wünscht einen schönen Abend! Weiter geht es schon jetzt mit dem Spiel Eintracht Braunschweig gegen Borussia Dortmund. Viel Spaß!

Beendet 

Im zweiten Abschnitt waren erst wenige Minuten gespielt, ehe der Bundesligist auf 2:0 stellte. Unmittelbar danach folgte eine Phase, in der nicht viel passierte: Beide Mannschaften neutralisierten sich im Mittelfeld. Ein Ulmer Ballverlust ging dann dem dritten Schalker Streich voraus. In den nachfolgenden Minuten war das Tempo nicht allzu hoch. In der Schlussphase waren erwähnenswerte Offensivszenen Mangelware. Zwar gelang den Schwaben in der 82. Minute der Anschlusstreffer, mehr war für sie aber nicht mehr drin.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+4 

Das war's! Schalke bezwingt Ulm mit 3:1.

90.+1 

Vier Minuten Nachspielzeit sind angezeigt.

89. 

Skrzybski hat Feierabend. Kutucu ersetzt ihn.

89. 

Higl foult Stambouli, wofür er die Gelbe Karte sieht.

86. 

Freistoß für Ulm. Beck führt diesen aus. Er schießt aus halblinker Position in die Mauer.

84. 

Serdar kommt im Anschluss an einen Schalker Eckstoß aus der Ferne zum Abschluss. Der Ball landet in den Armen von Reule.

  • Johannes Reichert
    TorJohannes ReichertSSV Ulm 1846TOOOR für den SSV Ulm 1846 Fußball! Reichert tritt zum Strafstoß an. Er schießt hart aufs linkere untere Eck, wo Fährmann nach vorne abwehrt. Der Elferschütze kommt erneut an den Ball und schiebt flach zum 1:3 ein!
82. 

TOOOR für den SSV Ulm 1846 Fußball! Reichert tritt zum Strafstoß an. Er schießt hart aufs linkere untere Eck, wo Fährmann nach vorne abwehrt. Der Elferschütze kommt erneut an den Ball und schiebt flach zum 1:3 ein!

81. 

Stoll bedient Kienle, der nahe des rechten Fünferecks von Thiaw zu Fall gebracht wird. Thiaw wurde allerdings vor dem Kontakt mit Kienle von Coban angerempelt - ohne diese Aktion wäre Kienle vermutlich nicht gestürzt. Schlager entscheidet auf Foulelfmeter!

79. 

Und Heilig für Gashi.

79. 

Zwei Neue auf Ulmer Seite. Krebs kommt für Geyer.

77. 

Bozdogan kommt. Er ersetzt Harit.

75. 

Das Tempo ist derzeit nicht alles hoch. Erwähnenswerte Offensivszenen sind momentan Mangelware.

72. 

Und Kienle für Jann.

72. 

Doppelwechsel bei den Schwaben. Higl kommt für Rühle.

71. 

Joker Beck kommt links im Sechzehner aus spitzem Winkel zum Abschluss. Er schiebt den Ball flach aufs kurze Eck, wo Fährmann per Fußabwehr pariert.

68. 

Erster Wechsel beim SSV Ulm. Beck ersetzt Sapina.

67. 

Stevens tauscht. Er bringt Hoppe für Doppelpacker Raman.

64. 

Skrzybski wird links in der Box in Szene gesetzt. Er tunnelt Reule, anschließend wird der Ball vor der Torlinie abgefangen.

  • Benito Raman
    TorBenito RamanFC Schalke 04TOOOR für den FC Schalke 04! Skrzybski erobert sich das Spielgerät im Mittelfeld und leitet es per Vertikalpass auf Raman weiter. Dieser dringt in die linke Strafraumhälfte ein, wo er flach zum 3:0 ins lange Eck schießt!
63. 

TOOOR für den FC Schalke 04! Skrzybski erobert sich das Spielgerät im Mittelfeld und leitet es per Vertikalpass auf Raman weiter. Dieser dringt in die linke Strafraumhälfte ein, wo er flach zum 3:0 ins lange Eck schießt!

60. 

Knapp eine Stunde ist gespielt. Derzeit passiert auf dem Rasen nicht viel.

57. 

Fährmann wurde seit Heussers Schuss in der 47. Minute nicht mehr geprüft. Ob hier noch etwas für den Underdog geht? Der Pokal schreibt bekanntlich seine eigenen Gesetze.

54. 

Rühle dringt in die Box ein. Dort stoppt ihn Nastasic.

  • Benito Raman
    TorBenito RamanFC Schalke 04TOOOR für den FC Schalke 04! Harit wuchtet aus etwa 25 Metern zentral aufs Tor. Der halbhohe Schuss bereitet Reule Schwierigkeiten. Er lässt den Ball nach vorne abprallen, sodass der lauernde Raman aus kurzer Distanz zum 2:0 trifft!
51. 

TOOOR für den FC Schalke 04! Harit wuchtet aus etwa 25 Metern zentral aufs Tor. Der halbhohe Schuss bereitet Reule Schwierigkeiten. Er lässt den Ball nach vorne abprallen, sodass der lauernde Raman aus kurzer Distanz zum 2:0 trifft!

49. 

Oczipka serviert von der linken Seite per Freistoß. Im Strafraumzentrum findet er Thiaw, der aufs Tor köpft. Reule schafft es nicht, den Ball festzuhalten, sodass Becker zum Nachschuss kommt. Diesen entschärft der Keeper.

48. 

Reichert sieht für ein Foul an Skrzybski die Gelbe Karte.

47. 

Heusser schießt aus etwa 20 Metern halbhoch aufs Tor. Fährmann wehrt zur Seite ab.

46. 

Weiter geht's! Der zweite Durchgang läuft. Serdar nimmt am Geschehen teil.

46. 

Erster Wechsel der Partie. Ludewig bleibt - wohl angeschlagen - in der Kabine. Thiaw ersetzt ihn.

Hz. 

Dass Schalke drei Ligen höher als der SSV Ulm spielt, das war in der ersten Halbzeit nicht zu erkennen. Die Knappen wurden ihrer Favoritenrolle nicht gerecht. Der Viertligist stellte in den Anfangsminuten das aktivere Team. S04 begann abwartend. In der siebten Minute schossen die Königsblauen erstmals aufs Tor, 20 Minuten zum zweiten Mal - und diesmal landete der Ball auch darin. Nach Serdars Sahnetor zog sich Schalke noch etwas weiter zurück und war großteils mit der Arbeit gegen den Ball beschäftigt. Zwar kamen die Spatzen fünfmal zum Abschluss, zwingende Torchancen waren aber nicht dabei.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+4 

Das war's! Mit 0:1 geht es in die Halbzeitpause.

45.+2 

Serdar hat sich wehgetan. Er wird zunächst auf und anschließend dem Spielfeld behandelt. Schalke macht erstmal zu zehnt weiter.

45.+1 

Es gibt zwei Minuten obendrauf.

Schalke gegen Ulm im Pokal-Duell
44. 

Coban sieht wegen Ballwegschlagens Gelb.

41. 

Ludewig mit einem langen Schlag in die Spitze. Reule läuft aus seinem Kasten und lässt Raman und Skrzybski aussteigen.

39. 

Gashi schießt aus etwa 40 Metern. Fährmann packt sicher zu.

37. 

Schalke tauchte seit dem Führungstreffer nicht mehr nennenswert in der Offensive auf. Ulm drückt.

35. 

Gelbe Karte für Raman wegen eines Fouls an Schmidts.

32. 

Momentan spielt sich das Geschehen großteils im Mittelfeld ab. S04 steht relativ tief.

29. 

Die Spatzen lassen sich durch den Gegentreffer scheinbar nicht verunsichern. Sie agieren weiterhin mutig.

  • Suat Serdar
    TorSuat SerdarFC Schalke 04TOOOR für den FC Schalke 04! Stambouli verlagert durch einen langen Ball nach links, wo Oczipka einen Haken schlägt, nach innen dringt und Serdar bedient. Dieser packt einen Distanzhammer aus und trifft rechts oben zum 1:0!
27. 

TOOOR für den FC Schalke 04! Stambouli verlagert durch einen langen Ball nach links, wo Oczipka einen Haken schlägt, nach innen dringt und Serdar bedient. Dieser packt einen Distanzhammer aus und trifft rechts oben zum 1:0!

24. 

Gashi chippt aus dem rechten Halbfeld in die Box. Nastasic nickt aus der Gefahrenzone.

22. 

Serdar foult Rühle in halblinker Position. Den daraus resultierenden Freistoß führt Coban aus. Dessen hohe Hereingabe endet in der linken Sechzehnerhälfte bei Becker, der per Kopf klärt.

19. 

Ludewig gibt von rechts hoch nach innen. Seine Flanke segelt ins Toraus.

16. 

Serdar legt nach links zu Oczipka, der hoch in die rechte Strafraumhälfte flankt. Dort landet das Runde beim Gegner.

13. 

Jann wird in der linken Sechzehnerhälfte bedient. Er passt durch die Beine von Serdar nach innen. Fährmann begräbt den Ball unter sich.

11. 

Wieder Raman, wieder aus der Ferne. Sein Schuss aus halblinker Position rauscht weit drüber.

9. 

Die Baden-Württemberger haben bislang mehr Ballaktionen. Zum Abschluss kamen sie noch nicht.

7. 

Raman zieht aus etwa 18 Metern halbhoch ab. Das Runde senkt sich und landet in den Armen von Reule.

4. 

Eckstoß für Ulm. Der Ball wird von links durch Coban hoch an den Fünferrand gegeben, wo Fährmann nach vorne faustet.

3. 

Der Underdog ist in den ersten Minuten aktiver. Schalke beginnt abwartend.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht's! Schiedsrichter Daniel Schlager pfeift an.

18:27 

Ulm beginnt folgendermaßen: Reule - Stoll, Reichert, Geyer, Schmidts - Sapina, Heußer, Coban, Jann - Gashi, Rühle.

18:25 

SSV-Coach Holger Bachtaler tauscht im Hinblick auf das jüngste Spiel seiner Mannschaft, der 1:2-Liganiederlage gegen Hessen Kassel, dreimal. Gashi, Jann als auch Schmidt ersetzen Higl, Kehl und Beck.

18:22 

Die Ulmer belegen in der Regionalliga Südwest derzeit den sechsten Rang. In der ersten DFB-Pokal-Runde schalteten sie Zweitligist Erzgebirge Aue durch einen 2:0-Sieg aus.

18:19 

So spielt der Erstligist: Fährmann - Ludewig, Becker, Nastasic, Oczipka - Stambouli, Serdar, Schöpf, Harit, Skrzybski - Raman.

18:16 

Stevens nimmt im Vergleich zur knappen Pleite gegen Bielefeld fünf personelle Startelfveränderungen vor. Er bringt Ludewig, Becker, Nastasic, Harit und Skrzybski für Kabak, Sane, Mascarell (alle drei fehlen angeschlagen), Mendyl sowie Boujellab.

18:12 

Bei S04 steht für Interimstrainer Huub Stevens die zweite Partie in dieser Amtszeit an. Seine erste fand vergangenen Samstag statt. Gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld setzte eine 0:1-Niederlage.

18:09 

In der Bundesliga ist Schlusslicht Schalke in dieser Spielzeit noch sieglos (vier Remis, neun Pleiten). Im DFB-Pokal setzten sich die Knappen in der ersten Runde mit 4:1 beim bayerischen Regionalligisten 1. FC Schweinfurt 05 durch.

18:04 

Zwar besitzt der SSV Ulm als unterklassiger Verein das Heimrecht, doch er beantragte beim DFB eine Spielverlegung in die VELTINS-Arena. Dieser stimmte zu. Zudem wurde zwischen beiden Klubs vereinbart, dass die Schalker nach überstandener Coronavirus-Pandemie zu einem Testspiel gegen die Spatzen im Donaustadion antreten.

18:00 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker des DFB-Pokals bei Eurosport.de. Tobias Forstner begleitet euch durch die Partie zwischen dem SSV Ulm 1846 Fußball und dem FC Schalke 04. Um 18:30 Uhr geht es los, bis dahin erfahrt ihr hier Wissenswertes zum Spiel.