Laut "Bild" bildete der Schuss das spaßige Ende einer Extra-Einheit, die Robert Lewandowski zusammen mit Joshua Kimmich nach dem Abschlusstraining vor dem DFB-Pokalspiel am Mittwoch bei Borussia Mönchengladbach (20:45 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) absolvierte.
Dem Bericht zufolge hatten Lewandowski und Kimmich noch Freistöße trainiert. Im Anschluss schoss der polnische Stürmer dann einen Ball genau ins Büro-Fenster von Hasan Salihamidzic, dessen Arbeitsplatz sich im zweiten Stock befindet.
Der Sportdirektor habe den sehr platzierten Schuss gerade noch abfangen können und gleich zurückgeworfen, berichtet die Zeitung.
Bundesliga
Hernández muss Haft nicht antreten: Gericht wandelt Strafe um
27/10/2021 AM 08:01
Auf eine ähnliche Präzision hoffen die Bayern auch am Mittwoch, schließlich erwartet den Rekordmeister mit Gladbach ein sehr schweres Zweitrundenlos.

Lewandowski traf in dieser Saison bereits in Gladbach

Es ist bereits das zweite Aufeinandertreffen der beiden Klubs in dieser Saison, nachdem sie sich bereits beim Bundesliga-Eröffnungsspiel im August gegenüberstanden. Damals endete die Partie 1:1.
Robert Lewandowski erzielte dabei sein erstes von insgesamt bereits 17 Saisontoren.
Das könnte Dich auch interessieren: Drei Dinge, die beim BVB auffielen: "Drecksack" sammelt Herzchen

Irre Szene! Flitzer stoppt Messi-Angriff

DFB-Pokal
Elfmeter-Krimi: Hamburg zieht in Nürnberg ins Achtelfinale ein
26/10/2021 AM 21:42
Premier League
Solskjaers Zeit läuft ab: Diese Star-Trainer werden bei ManUnited gehandelt
26/10/2021 AM 16:17