Dabei zählte der Leipziger Willi Orban zu den Torschützen.

Im direkten Duell zwischen Island und Ungarn am 12. November entscheidet sich, wer bei der EM (11. Juni bis 11. Juli 2021) in Gruppe F neben Deutschland, Titelverteidiger Portugal und Weltmeister Frankreich spielen wird.

Bundesliga
Bayerns (neuer) zweiter Anzug: Passt er jetzt besser?
08/10/2020 AM 17:04

Der Qualifikationsmodus ist kompliziert, in den Play-offs werden die verbleibenden vier Tickets unter 16 Teilnehmern vergeben. Deutschlands Gegner kommt nun aus dem Weg A, in dem die vermeintlich stärksten Play-off-Teilnehmer um ein Ticket streiten.

Hätte Rumänien diesen Weg A gewonnen, wäre die Mannschaft in EM-Gruppe C gekommen, die ihre Spiele in Bukarest und Amsterdam austrägt. Nun aber ermitteln Nordmazedonien (2:1 gegen Kosovo) und Georgien (1:0 gegen Belarus), beide aus dem Weg D, den letzten Teilnehmer für Gruppe C.

EXTRA TIME - Der Eurosport-Podcast

Spotify oder Apple Podcast? Höre alle Folgen "Extra Time" auf der Plattform deines Vertrauens

Das könnte Dich auch interessieren: Zidane enttäuscht: Nullnummer statt fünf neuer Stars

Start bei PSV: So lief Götzes erstes Training in Eindhoven

UEFA Nations League
Löw streicht fünf Spieler - Duo kehrt zurück
08/10/2020 AM 11:36
Bundesliga
"Märchen": Salihamidzic kontert Gerüchte um Costa-Transfer
08/10/2020 AM 06:22