• 2. Halbzeit
  • Niederlande
  • Weißrussland
  • DragunLaptsew
    86'
  • van Dijk
    86'
  • KovalevSavitski
    79'
  • DumfriesTete
    68'
  • SignevichSaroka
    62'
  • BabelPromes
    59'
  • Depay (P)
    55'
  • Halbzeit
  • Niederlande
  • Weißrussland
  • de RoonPröpper
    45'
  • 1. Halbzeit
  • Niederlande
  • Weißrussland
  • de Roon
    34'
  • Putsila
    32'
  • Dragun
    30'
  • Wijnaldum
    21'
  • Depay
    1'
Spielbeginn

LIVE
Niederlande - Weißrussland
EM-Qualifikation - 21 März 2019

EM-Qualifikation - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen Niederlande und Weißrussland im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 21 März 2019 um 20:45 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen Niederlande und Weißrussland?
Umfangreiche Informationen zu Niederlande und Weißrussland. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Highlights 
 
 Entfernen
Beendet 

Dank eines überragenden Memphis Depay, der an allen vier holländischen Treffern beteiligt war, hat Oranje einen perfekten Start in die EM-Qualifikation erwischt und unter Beweis gestellt, dass sie für das Spiel gegen Deutschland am Sonntag in Amsterdam absolut bereit sind.

  • Spielende 2. Halbzeit
90.+2 

Es ist Schluss. Die Niederlande schlägt Weißrussland hochverdient mit 4:0.

90. 

Zwei Minuten werden nachgespielt.

88. 

Depay versucht noch etwas an der Eckfahne zu zaubern, was den Fans der Elftal natürlich gefällt.

  • Virgil van Dijk
    TorVirgil van DijkNiederlandeTOOOR für die Niederlande! Und da ist dann doch noch das vierte Tor. Depay scheitert zunächst erneut an Harbunow. Den Nachschuss ballert er dann auf die Stirn von van Dijk, der aus einem Meter zum 4:0 einköpft.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
86. 

TOOOR für die Niederlande! Und da ist dann doch noch das vierte Tor. Depay scheitert zunächst erneut an Harbunow. Den Nachschuss ballert er dann auf die Stirn von van Dijk, der aus einem Meter zum 4:0 einköpft.

85. 

Um ein Haar doch noch das 4:0. Wijnaldum passt nach einem Konter auf Depay, der jedoch an Harbunow scheitert.

83. 

Die Luft ist raus. Weißrussland kann nicht und Holland will nicht mehr. So trudelt die Partie dem Abpfiff entgegen.

  • Pavel Savitski
    AusgewechseltYuri KovalevWeißrusslandKovalev hat Feierabend. Savitski ersetzt ihn in den Schlussminuten.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls against4
  • Pavel Savitski
    EingewechseltPavel SavitskiWeißrussland
81. 

Kovalev hat Feierabend. Savitski ersetzt ihn in den Schlussminuten.

79. 

Plötzlich ist die Chance für die Weißrussen da. Stasevich nimmt einen langen Ball klasse an und zieht direkt ab. Cillessen steht aber richtig und lenkt die Kugel über den Querbalken.

75. 

Dennoch wird das für diese Partie keinen großen Einfluss mehr haben, denn zu deutlich ist neben der klaren Führung die Überlegenheit von Oranje.

73. 

Tatsächlich war es das für Tete. Nach nicht einmal 120 Sekunden ist der Auftritt beendet und Oranje muss in Unterzahl zu Ende spielen.

70. 

Ja, wie bitter ist das denn. Beim ersten Sprint greift sich Tete direkt an den Oberschenkel. Das sieht nach einer Zerrung aus. Da Holland schon dreimal gewechselt hat, muss Oranje die Partie wohl zu zehnt beenden.

  • Kenny Tete
    AusgewechseltDenzel DumfriesNiederlandeUnd auch Dumfries hat sein Tagwerk verrichtet. Tete ist der neu Mann auf der rechten Seite.
    In diesem SpielFouls1Fouls against1Freistöße1
  • Kenny Tete
    EingewechseltKenny TeteNiederlande
68. 

Und auch Dumfries hat sein Tagwerk verrichtet. Tete ist der neu Mann auf der rechten Seite.

65. 

Holland hat ein wenig den Fuß vom Gaspedal genommen. Ist das bereits die Schonung für das Deutschland-Spiel am Sonntag? Es macht fast den Eindruck als ob dem so sei.

  • Anton Saroka
    AusgewechseltMikalay SignevichWeißrusslandUnd auch die Gäste wechseln nun erstmals. Signevich wird von Saroka ersetzt.
    In diesem SpielFouls1
  • Anton Saroka
    EingewechseltAnton SarokaWeißrussland
63. 

Und auch die Gäste wechseln nun erstmals. Signevich wird von Saroka ersetzt.

  • Quincy Promes
    AusgewechseltRyan BabelNiederlandeNächster Wechsel bei den Niederländern. Koeman bringt Promes für Babel in die Begegnung.
    In diesem Spielaußerhalb1
  • Quincy Promes
    EingewechseltQuincy PromesNiederlande
59. 

Nächster Wechsel bei den Niederländern. Koeman bringt Promes für Babel in die Begegnung.

57. 

De Jong spielt immer wieder herrliche Pässe auf die Außen, die inzwischen immer mehr Platz bekommen.

  • Memphis Depay
    ElfmeterMemphis DepayNiederlandeTOOOR für die Niederlande! Depay lässt sich die Chance nicht entgehen und schiebt halbhoch links zum 3:0 ein.
    In diesem SpielTore2Vorlagen1aufs Tor2Fouls against1
55. 

TOOOR für die Niederlande! Depay lässt sich die Chance nicht entgehen und schiebt halbhoch links zum 3:0 ein.

54. 

De Ligt lupft den Ball auf Depay, der direkt auf Wijnaldum weiterleitet. Sivakow bringt den Mann der Reds klar zu Fall. Massa zögert nicht und zeigt direkt auf den Punkt.

53. 

Depay hat einen Geistesblitz und lupft die Kugel auf Bergwijn. Erneut ist der Ball aber minimal zu weit gespielt.

51. 

Babel zieht von rechts in den Strafraum und sucht dann den nachrückenden Wijnaldum, doch der Querpass ist etwas zu steil gespielt.

  • Davy Pröpper
    AusgewechseltMarten de RoonNiederlandePröpper hat den gelbvorbelasteten de Roon ersetzt und agiert nun an der Seite von de Jong im Mittelfeld.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against2außerhalb1
  • Davy Pröpper
    EingewechseltDavy PröpperNiederlande
48. 

Pröpper hat den gelbvorbelasteten de Roon ersetzt und agiert nun an der Seite von de Jong im Mittelfeld.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht es. Die zweite Halbzeit läuft.

Hz. 

Die Niederlande hat alles im Griff. Harmlose Weißrussen machen es Oranje allerdings auch denkbar einfach gut auszusehen. Holland ist auf bestem Wege, mit einem souveränen Auftaktsieg ins Spiel gegen Deutschland zu gehen.

  • Spielende 1. Halbzeit
45. 

Ganz pünktlich geht es mit einem 2:0 für die Niederlande gegen Weißrussland in die Halbzeit.

43. 

Shitov hat einen rabenschwarzen Tag erwischt. Der Unglücksrabe vom 1:0 reiht weiterhin Fehlpass an Fehlpass.

40. 

Babel vernascht Shitov auf links und flankt auf Depay. Dessen Direktabnahme verpasst de linken Pfosten um einen halben Meter. So muss die Niederlande auf das 3:0 weiter warten.

38. 

Immer wenn Depay am Ball ist, wird es gefährlich. Sivakow bekommt in letzter Sekunde noch den Fuß dazwischen.

Memphis Depay trifft (Niederlande vs. Weißrussland)
  • Marten de Roon
    Gelbe KarteMarten de RoonNiederlandeMassa arbeitet sein Kartenkontigent fleißig ab. De Roon spielt viel Ball und wenig Kovalev. Dennoch sieht auch der erste Niederländer nun gelb.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls1Fouls against2außerhalb1
36. 

Massa arbeitet sein Kartenkontigent fleißig ab. De Roon spielt viel Ball und wenig Kovalev. Dennoch sieht auch der erste Niederländer nun gelb.

  • Anton Putsila
    Gelbe KarteAnton PutsilaWeißrusslandUnd direkt die nächste Karte. Putsila kommt gegen de Roon zu spät und wird ebenfalls verwarnt.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
34. 

Und direkt die nächste Karte. Putsila kommt gegen de Roon zu spät und wird ebenfalls verwarnt.

  • Stanislav Dragun
    Gelbe KarteStanislav DragunWeißrusslandDragun kann sich nur mit einem taktischen Foul behelfen und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Gelbe Karten1Fouls1
32. 

Dragun kann sich nur mit einem taktischen Foul behelfen und sieht dafür die erste Gelbe Karte der Partie.

30. 

Weißrussland kommt plötzlich und wird dabei auch gefährlich. Zunächst braucht Putsila noch zu lange, um es im zweiten Versuch besser zu machen. Van Dijk lenkt den Ball aber zur Ecke ab.

28. 

De Ligt steckt auf rechts für Dumfries durch, der die Kugel jedoch nicht ganz erreicht.

26. 

Depay geht raus zum Eckball und heizt die Fans noch einmal an. Diese lassen sich das nicht zweimal sagen und machen mächtig Alarm.

24. 

Weißrussland wirkt nicht nur mutlos sondern auch überfordert. Das ist ein starker Auftritt der Niederländer.

  • Georginio Wijnaldum
    TorGeorginio WijnaldumNiederlandeTOOOR für die Niederlande! Über die rechte Seite hat Dumfries viel Platz. Die Flanke erreicht Depay, der überragend auf Wijnaldum weiterleitet. Dieser lässt sich die Chance nicht entgehen und netzt ganz souverän aus sieben Metern zum 2:0 ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
21. 

TOOOR für die Niederlande! Über die rechte Seite hat Dumfries viel Platz. Die Flanke erreicht Depay, der überragend auf Wijnaldum weiterleitet. Dieser lässt sich die Chance nicht entgehen und netzt ganz souverän aus sieben Metern zum 2:0 ein.

20. 

Erster Abschluss der Gäste. Dragun lenkt einen Freistoß aus dem Halbfeld in Richtung Tor, doch de Ligt bekommt den Fuß noch dazwischen.

18. 

Immer wieder Depay. Der Angreifer ist hier nicht zu stoppen. De Kuip feiert ihn mit einem Szenenapplaus.

14. 

Ganz böser Tritt von Bergwijn gegen Kovalev. Massa belässt es noch bei einer Ermahnung.

12. 

Mächtiger Hammer von Depay - aus 30 Metern fliegt der Rechtsschuss denkbar knapp am linken Pfosten vorbei.

11. 

Wijnaldum ist Dreh- und Angelpukt im Mittelfeld. Der Mann aus Liverpool verteilt die Bälle mit aller Ruhe und Übersicht.

8. 

Bergwijn flankt von rechts in den Rücken der Abwehr. Babel lauert, bekommt die Kugel aber nicht unter Kontrolle.

6. 

Holland dominiert, lässt Ball und Gegner nach Belieben laufen.

4. 

Besser hätte es für die Niederländer natürlich nicht beginnen können. Dieser Treffer gibt den ohnehin bärenstarken Holländern zusätzliches Selbstvertrauen.

  • Memphis Depay
    TorMemphis DepayNiederlandeTOOOR für die Niederlande! Was für ein Blitzstart von Oranje. Shitov spielt einen verheerenden Rückpass, den Depay abfängt. Der Mittelstürmer umkurvt Harbunow und schiebt mit dem rechten Außenrist zum ganz frühen 1:0 ein.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
1. 

TOOOR für die Niederlande! Was für ein Blitzstart von Oranje. Shitov spielt einen verheerenden Rückpass, den Depay abfängt. Der Mittelstürmer umkurvt Harbunow und schiebt mit dem rechten Außenrist zum ganz frühen 1:0 ein.

  • 1. Halbzeit
1. 

Los geht es. Der Ball läuft im De Kuip.

20:47 

Das Singen der Nationalhymne hat die Elftal sowie die niederländischen Fans bestens gemeistert.

20:45 

Es ist angerichtet. Mit leichter Verspätung betreten die beiden Teams den Rasen in Rotterdam. Die Nationalhymnen erklingen.

20:41 

Übrigens ist De Kuip der Garant für hölländischen Erfolg. In Rotterdam ist Oranje seit 2000 in 24 Spielen ungeschlagen.

20:38 

Bei den Gästen konzentriert sich im Angriff vieles auf Mittelstürmer Makalay Signevich.

20:35 

Aber schauen wir zunächst auf die Startformation der Niederländer. In der Spitze flankieren Bergwijn und Babel Depay im Zentrum.

20:30 

Mit dem aus der Bundesliga bestens bekannten Alekandr Hleb sitzt der größte Star der Weißrussen zunächst auf der Bank, da der frühere Gunners-Akteur inzwischen in die Jahre gekommen ist.

20:27 

Natürlich ist die Niederlande im heimischen De Kuip in Rotterdam der haushohe Favorit gegen Weißrussland.

20:22 

Am Sonntag wird Deutschland dann gegen die Niederlande spielen. Eine gute Chance gibt es also heute für Joachim Löw ein paar frische Eindrücke vom nächsten Gegner zu sammeln.

20:15 

Hallo und herzlich willkommen zur EM-Qualifikation. In der deutschen Gruppe C fällt heute der Startschuss zwischen den Niederlanden und Weißrussland. Bis zum Anpfiff um 20:45 Uhr gibt hier alle wissenswerten News rund um die Begegnung. Viel Spaß!