Der frühere Profi von Bayern München hatte im abschließenden Gruppenspiel des Titelverteidigers gegen Frankreich am Mittwoch (2:2) in der Startelf gestanden und überzeugt, nachdem er gegen Ungarn und Deutschland von der Bank gekommen war.
"Ich gebe immer mein Bestes", so Renato Sanches: "Ich hatte die Chance, als Starter gegen Frankreich zu spielen. Ich denke, ich habe es gut gemacht - genau wie das ganze Team."
Am Sonntag (21:00 Uhr im Liveticker auf Eurosport.de) kämpft Sanches, der zuletzt mit dem OSC Lille französischer Meister geworden war, mit Portugal im Achtelfinale von Sevilla gegen Belgien um den Viertelfinaleinzug.
Premier League
Werner-Berater spricht über möglichen Wechsel zum FC Bayern
25/06/2021 AM 11:54
Über den kommenden Gegner sagte er: "Natürlich haben wir über Belgien gesprochen. Der Trainer entwickelt seine Strategie für das Spiel. Die Partie wird im Mittelfeld entschieden und wir müssen sie bestmöglich annehmen."
Das könnte Dich auch interessieren: Zurück zu alter Stärke: Diese Stars sind bei Klopp im Gespräch
(SID)

Henderson verrät: So will England das DFB-Team ausschalten

EURO 2020
Müller scherzt mit Kimmich: "Wenn ich das poste, kriege ich einen Nobelpreis"
25/06/2021 AM 11:08
EURO 2020
Sané nur noch Sündenbock: Was jetzt passieren muss
25/06/2021 AM 09:40