• 2. Halbzeit
  • FC Everton
  • Leicester City
  • TielemansPérez
    81'
  • AlbrightonGray
    81'
  • GordonBernard
    79'
  • Pickford
    74'
  • IwobiMina
    68'
  • RicharlisonDavies
    57'
  • Ndidi
    54'
  • Iheanacho
    51'
  • PraetMaddison
    46'
  • Halbzeit
  • FC Everton
  • Leicester City
  • BarnesIheanacho
    45'
  • 1. Halbzeit
  • FC Everton
  • Leicester City
  • Sigurdsson (P)
    16'
  • Richarlison
    10'
Spielbeginn

LIVE
FC Everton - Leicester City
Premier League - 1 Juli 2020

Premier League - Erleben Sie das Fußball-Spiel zwischen FC Everton und Leicester City im LIVE-Scoring bei Eurosport.de. Das Spiel beginnt am 1 Juli 2020 um 19:00 Uhr. Mit unserer Live-Berichterstattung sind Sie hautnah dabei!
Wer wird nach 90 Minuten die Nase vorne haben? Verfolge das Spiel hier im Live-Scoring!

Wer gewinnt das Duell zwischen FC Everton und Leicester City?
Umfangreiche Informationen zu FC Everton und Leicester City. Mehr Fußball - Termine, Ergebnisse und Ranglisten/Tabelle.

    
30
Patrick Blank
Highlights 
 
 Entfernen
Ende 

Das war es von mir. Wie es in der Premier League weitergeht, könnt Ihr selbverständlich im Liveticker auf Eurosport.de verfolgen. Ich bedanke mich für Eure Aufmerksamkeit und wünsche noch einen schönen Abend. Bis bald bei Eurosport!

90.+7 

Everton bringt das 2:1 über die Zeit und meldet sich im Kampf um die Europa League-Plätze an. Die Foxes hingegeben könnten Platz drei an Chelsea verlieren und gefährden die einst gute Ausgangslage um die Champions League-Qualifikation immer mehr.

90.+4 

Leicester fällt in dieser Nachspielzeit nicht viel ein. Es riecht nach Heimsieg 120 Sekunden vor dem Ende.

90.+1 

Stattdessen tauchen die Gastgeber im Strafraum von Leicester auf, machen aber viel zu wenig draus, letztendlich wird es nciht gefährlich.

90.+1 

Sechs Minuten werden nachgespielt! Genug Zeit für die Foxes, um doch noch einen Punkt mitzunehmen.

90. 

Gleich bricht die Nachspielzeit an. Everton spielt seit der Einwechslung von Mina mit einer Fünferkette. Leicester fällt seitdem wenig ein. Wir warten auf die Nachspielzeit.

86. 

Everton kann in den letzten Minuten für etwas Entlastung sorgen. Wann kommt die Schlussoffensive der Gäste? Ein 2:2 wäre mehr als verdient nach dem Spielverlauf.

83. 

Doppelchance für die Foxes. Erst fehlen dem eben eingewechselten Pérez ein paar Zentimeter, um den Ball einzuköpfen. Wenig später landet die Kugel bei Maddison, doch der schießt den Ball weit über das Tor.

  • Ayoze Pérez
    AusgewechseltYouri TielemansLeicester CityAußerdem ersetzt Pérez Tielemans.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1Fouls against3
  • Ayoze Pérez
    EingewechseltAyoze PérezLeicester City
81. 

Außerdem ersetzt Pérez Tielemans.

  • Demarai Gray
    AusgewechseltMarc AlbrightonLeicester CityNächster Doppelwechsel bei den Gästen: Zum einen kommt Gray für Albrighton.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Abseits1Eckbälle2
  • Demarai Gray
    EingewechseltDemarai GrayLeicester City
81. 

Nächster Doppelwechsel bei den Gästen: Zum einen kommt Gray für Albrighton.

  • Bernard
    AusgewechseltAnthony GordonFC EvertonGordon hat Feierabend, führ ihn kommt der Brasilianer Bernard. Hilft der Wechsel den Toffees, das 2:1 über die Zeit zu retten?
    In diesem SpielVorlagen1Fouls1Fouls against1
  • Bernard
    EingewechseltBernardFC Everton
78. 

Gordon hat Feierabend, führ ihn kommt der Brasilianer Bernard. Hilft der Wechsel den Toffees, das 2:1 über die Zeit zu retten?

75. 

Der Druck nimmt wieder zu. Schöne Kombination über rechts. Maddison sucht am zweiten Pfosten den freien Mann und findet Chilwell. Der nimmt die Hereingabe mit vollem Risiko direkt, aber trifft das Spielgerät nicht optimal, das somit in den leeren Zuschauerrängen landet.

72. 

Iheanacho wirbelt weiter. Abschluss aus 16 Metern mit links, doch er trifft den Ball nicht voll. Eine einfache Übung für Pickford letztendlich.

70. 

Die letzten 20 Minuten brechen an. Everton konnte die Trinkpause eben nutzen, um sich etwas zu sortieren. Sollten die Foxes den Druck der letzten Minuten aufrechterhalten können, ist das 2:2 nur eine Frage der Zeit.

  • Yerry Mina
    AusgewechseltAlex IwobiFC EvertonZweiter Wechsel von Ancelotti. Iwobi geht runter, für ihn kommt Mina.
    In diesem SpielAbgeblockte Schüsse1Fouls1
  • Yerry Mina
    EingewechseltYerry MinaFC Everton
68. 

Zweiter Wechsel von Ancelotti. Iwobi geht runter, für ihn kommt Mina.

65. 

Pickford mit der nächsten Unsicherheit: Iheanacho bekommt so eine zweite Chance, nach schöner Ballverarbeitung. Doch er trifft beim Abschluss den Ball zu weit unten, das Leder fliegt dadurch weit über den Kasten. Aber inzwischen kann man festhalten, dass es hier längst 2:2 stehen müsste.

63. 

Nächster Abschluss für die Gäste. Maddison aus der Distanz, der Ball noch abgefälscht, geht so deutlich über das Tor von Pickford. Die anschließende Ecke auch nicht ungefährlich, der Ball landet nach Kopfball nur einen guten Meter über dem Tor.

62. 

Da wäre es fast passiert! Pickford rutscht eine eigentlich harmlose Hereingabe von rechts durch die Finger. Keane überrascht von der Situation, stolpert den Ball fast über die eigene Linie, doch von dort kratzt er den Ball eben noch rechtzeitig und klärt in aller höchster Not für die Toffees.

60. 

Nach einer Stunde erhöhen die Foxes weiter den Druck, drängen die Gastgeber im tiefer in die eigene Hälfte. Es fehlt einzig an gefährlichen Abschlüssen.

  • Tom Davies
    AusgewechseltRicharlisonFC EvertonRicharlison kann nach dem Foulspiel von Ndidi nicht weiterspielen, knickte unglücklich mit dem linken Knöchel weg. Für ihn kommt Davies. Ein defensiver Wechsel.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls2Fouls against2
  • Tom Davies
    EingewechseltTom DaviesFC Everton
57. 

Richarlison kann nach dem Foulspiel von Ndidi nicht weiterspielen, knickte unglücklich mit dem linken Knöchel weg. Für ihn kommt Davies. Ein defensiver Wechsel.

  • Wilfred Ndidi
    Gelbe KarteWilfred NdidiLeicester CityNdidi mit dem gestreckten Bein und hoher Sohle gegen Richarlison. Die Gelbe geht in Ordnung.
    In diesem SpielGelbe Karten1Fouls3Fouls against2Freistöße1
54. 

Ndidi mit dem gestreckten Bein und hoher Sohle gegen Richarlison. Die Gelbe geht in Ordnung.

  • Kelechi Iheanacho
    TorKelechi IheanachoLeicester CityTOOOR für Leicester! Tielemans mit einer Flanke aus dem Halbfeld. Holgate bekommt im Strafraum den Ball nicht geklärt, im Gegenteil. Er schießt Iheanacho ab, der einfach goldrichtig steht und so glücklich sein viertes Saisontor erzielt.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1
51. 

TOOOR für Leicester! Tielemans mit einer Flanke aus dem Halbfeld. Holgate bekommt im Strafraum den Ball nicht geklärt, im Gegenteil. Er schießt Iheanacho ab, der einfach goldrichtig steht und so glücklich sein viertes Saisontor erzielt.

49. 

Doch Schmeichel ist es, der früh das 3:0 verhindern muss. Ein Digne-Schuss wird noch gefährlich abgefälscht, doch der Torhüter der Foxes passt auf und klärt zur Ecke. Diese bringt anschließend nichts ein.

  • James Maddison
    AusgewechseltDennis PraetLeicester CityUnd Maddison für Praet jetzt in der Partie.
    In diesem SpielFouls1außerhalb1
  • James Maddison
    EingewechseltJames MaddisonLeicester City
46. 

Und Maddison für Praet jetzt in der Partie.

  • Kelechi Iheanacho
    AusgewechseltHarvey BarnesLeicester CityIheanacho für für Barnes.
    In diesem Spielaußerhalb1Eckbälle1
  • Kelechi Iheanacho
    EingewechseltKelechi IheanachoLeicester City
46. 

Iheanacho für für Barnes.

  • 2. Halbzeit
46. 

Weiter geht´s. Die Foxes wechseln zu Beginn doppelt und offensiv. Stellen wohl von 4-1-4-1 auf 4-4-2.

  • Spielende 1. Halbzeit
45.+4 

Halbzeit im Goodison Park. Everton führt gegen überlegene, aber ideenlose Foxes zur Halbzeit mit 2:0. Die Tore erzielten Richarlison und Sigurdsson nach Handelfmeter.

45.+3 

Die Schlussminuten der ersten Hälfte gehören klar den Gastgebern, die bis auf den missglückten Abschluss von Richarlison jedoch zu keinem Abschluss kommen.

45. 

Drei Minuten Nachspielzeit werden angezeigt. Für mein Befinden etwas wenig nach Trinkpause, zweiminütiger VAR-Unterbrechung und zwei Toren, besonders für englische Verhältnisse.

45. 

Everton mit der nächsten Chance durch Richarlison nach Anspiel von Digne. Doch diesmal trifft der von Barcelona umworbene Angreifer den Ball nicht richtig. Das Leder landet letztendlich an der Seitenauslinie.

42. 

Das Bild der gesamten ersten Hälfte zeigt sich auch kurz vor der Pause. Leicester überlegen, aber auch seltsam Ideenlos für einen Tabellendritten der Premier League. Vielleicht sollte man an dieser Stelle aber auch mal die Verteidigung des Ancelotti-Teams loben.

37. 

Erste richtig gute Gelegenheit für die Foxes! Evans kommt über Umwege nach einer Ecke an den Ball und schließt im Strafraum direkt ab. Doch Pickford reagiert glänzend und wehrt den Schuss mit seinen Füßen ab. Leicester versucht den Druck vor der Pause nochmals zu erhöhen.

33. 

Nächster Eckball der Hausherren, diesmal von rechts auf den zweiten Pfosten geschlagen. Keane kommt auch per Kopf zum Abschluss, der Ball landet jedoch nur auf dem Tornetz.

32. 

Ein Symbolbild der Partie. Albrighton schlägt eine Flanke aus dem Halbfeld direkt in die Arme von Pickford. Der versucht das Spiel mit einem weiten Abschlag schnell zu machen, doch das misslingt komplett. Neuaufbau der Foxes in der eigenen Hälfte.

30. 

... Sigurdsson findet im Zentrum keinen Abnehmer. Ballbesitz Leicester.

29. 

Digne holt einen Eckball für sein Team heraus. Der Ball wird daher logischerweise von links in den Strafraum kommen...

26. 

Es bleibt dabei. Leicester mit deutlich mehr Spielanteilen, aber weiter ungefährlich und uninspiriert im letzten Drittel. Everton versucht vor allem durch Standardsituation und Umschaltsituationen sein Glück in der Offensive.

23. 

Das Spiel ist erneut unterbrochen. Diesmal hat der VAR aber nichts zu tun, es gibt eine Trinkpause.

19. 

Leicester mit optischer Überlegenheit in der Anfangsphase. 62 % Ballbesitz für die Foxes, doch die Toffees sind das Team, das zweimal auf das Tor geschossen hat und daher nicht unverdient mit 2:0 führt.

  • Gylfi Sigurdsson
    ElfmeterGylfi SigurdssonFC EvertonTOOOR FÜR EVERTON! Sigurdsson bleibt cool, verlädt Schmeichel und schiebt lässig ein. Das zweite Saisontor für den Isländer.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Elfmeter1Elfmeter verwandelt1
16. 

TOOOR FÜR EVERTON! Sigurdsson bleibt cool, verlädt Schmeichel und schiebt lässig ein. Das zweite Saisontor für den Isländer.

15. 

Zwei Minuten später haben wir die Entscheidung. Es gibt Handelfmeter für Everton!

13. 

Freistoß von Digne aus dem linken Halbfeld - erneut wird es gefährlich. Ndidi wohl noch im Strafraum mit der Hand am Ball. Der VAR schaut sich die Szene nochmal an. Meiner Meinung nach kann man hier durchaus auf dem Punkt zeigen, der Arm ist weit vom Körper weg und der Ball trifft die Hand deutlich.

  • Richarlison
    TorRicharlisonFC EvertonTOOOR FÜR EVERTON! Der erste gute Angriff der Gastgeber führt direkt zum Tor. Schöner Angriff über links. Gordon legt von der Grundlinie den Ball in den Rücken der Abwehr. Richarlison kommt aus sechs, sieben Metern vor dem Tor frei zum Abschluss und lässt Schmeichel keine Chance.
    In diesem SpielTore1aufs Tor1Fouls1
10. 

TOOOR FÜR EVERTON! Der erste gute Angriff der Gastgeber führt direkt zum Tor. Schöner Angriff über links. Gordon legt von der Grundlinie den Ball in den Rücken der Abwehr. Richarlison kommt aus sechs, sieben Metern vor dem Tor frei zum Abschluss und lässt Schmeichel keine Chance.

5. 

Leicester läuft früh an und versucht die Gastgeber so zu Fehlern zu zwingen. Die Foxes sind das aktivere Team zu Beginn, aber bis auf die Gelegenheit von Vardy passiert hier noch nichts.

2. 

Tielemans setzt sich gut gegen drei, vier Verteidiger durch und bedient Vardy im Sechzehner. Der Stürmer wird in der Box aber noch entscheidend gestört und kommt daher nicht zum Abschluss. Die erste gefährliche Situation im Spiel.

1. 

Das Spiel läuft. Leicester eröffnet in rosa Trikots von links nach rechts. Everton wie gewohnt in Blau unterwegs.

18:55 

Die Mannschaften betreten - wie in England üblich getrennt - den Rasen. Gleich rollt der Ball.

18:53 

Werfen wir einen Blick in den Goodison Park: 17 Grad Außentemperatur, bei leichter Bewölkung. Optimale Bedingungen für die Akteure auf dem Feld.

18:50 

Für die, die ein weiteres Indiz für die schwache Form der Foxes benötigen.

18:48 

18:45 

Das letzte Spiel zwischen beiden Mannschaften fand im Dezember im Pokal statt. Hier konnte sich Leicester nach einem kräftezehrenden Spiel mit 4:2 im Elfmeterschießen durchsetzen. Das Hinspiel in der Liga gewann ebenfalls Leicester – und zwar knapp mit 2:1. Der letzte Everton-Sieg datiert vom 6. Oktober 2018 – damals gab es ein 2:1. Insgesamt hat Everton mit 41 Siegen gegenüber 36 Siegen von Leicester die Nase vorn, 32-mal konnte im direkten Duell kein Gewinner ermittelt werden.

18:40 

Die Ausgangslage wirkt auf den ersten Blick klar: Leicester auf Platz drei hat berechtigte Ambitionen in die Champions League einzuziehen. Für Everton geht es in der Saison als Zwölfter nicht mehr um viel. Dennoch: Die Foxes sind derzeit in keiner guten Form und spielten in den zwei Partien nach dem Re-Start nur Unentschieden. Der Vorsprung auf Platz fünf, der nur noch zur Europa League berechtigt, beträgt magere fünf Punkte. Ein Sieg also Pflicht! Eine ausführliche Tabelle der Premier League findet Ihr hier:

18:37 

Die Drittplatzierten Foxes beginnen wie folgt:

18:35 

Die Startaufstellung des Gastgebers:

18:30 

Hallo und herzlich willkommen zum Liveticker bei Eurosport zur Partie FC Everton vs. Leicester City. Patrick Blank verfolgt für Euch im Ticker die Partie aus Liverpool. Bis zum Anpfiff in einer halben Stunde gibt es wie gewohnt noch die wichtigsten Infos zur Partie. Viel Spaß!